4 mal Piepen + Gigabyte 460 GTX OC + Netzteil

laechale

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
58
Hallo zusammen,

seit gestern startet mein Pc nicht mehr. Nach dem einschalten höre ich 4 Pieptöne (1mal lang und 3 mal kurz), es kommt auch kein Bild und der PC läuft weiter bis ich ihn "Zwangsausschalte". Nachdem ich im Handbuch zu meinem Asus P5K Mainboard nachgeschaut habe, stellte ich dort fest das anscheinend keine Grafikkarte vorhanden sein soll. Somit ist wohl meine alte EVGA 8800 GTX defekt, oder könnte es auch an was anderem liegen?

Nun muss ich wohl oder übel eine neue Grafikkarte kaufen.
Würde folgende Graka nehmen (ein Kumpel meinte die GTX 460 wären zur Zeit relativ günstig und bringen dafür gute Leistung):

Gigabyte GeForce GTX 460 OC, 1024MB für rund 165,- €

Bin mir nur unsicher ob das Netzteil meines PCs dafür ausreicht.

Habe ein Seasonic S12Energy +550

Die Werte laut Handbuch sind
+3.3V 24A
+5V 30A zusammen 170 W

+12V1 bis +12V4 je 18A und alle zusammen 41A (steht so im Handbuch)

-12V 0,8A
+5Vsb 3A

Kenn mich mit den Anschlüßen überhaupt nicht aus, hab irgendwas gelesen das man Anschlüsse zusammenfassen kann oder irgendwie sowas. Aber das war bei einem anderen Netzteil und da wurden glaub nur 2 +12V Anschlüße zusammengefasst.

Auf was muss ich denn da nun schauen?

2 PCI-E Anschlüsse sind auf jeden Fall vorhanden.

Bitte helft mir!

Grüße laechale
 
Die GTX 460 braucht weniger als eine 8800GTX ;)

Ja die Gigabyte GTX 460 OC ist eine gute Karte.
 
Dein NT langt Dicke. Ich betreib hier mit nem Seasonic 430W NT nen 980X mit ner GTX470. ;)
 
Alle anschlüsse Richtig drin?`Sprich 24Pin stecker für Mainboard den 4Pin extra Strom anschluss für mainboard. Die Grafikkarte den 8Pin und 6Pin drinne?Arbeitsspeicher richtig eingesteckt?(Teste mal nur mit einem Riegel in der BANK) So das sollte erst mal reichen

Guck mal beide bilder an die ich Hochgeladen habe und sag uns ob diese Stecker drin sind die Makiert habe.Also ob da die Passenden Stecker drinne sind.



MFG
DerGrueneTee
 

Anhänge

  • 15.jpg
    15.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 437
  • 1646lgh2.jpg
    1646lgh2.jpg
    100 KB · Aufrufe: 426
Zuletzt bearbeitet:
Der +12V Stecker der CPU muss stecken, denn da piept nichts wenn der nicht stecken würde. Ich tippe auf RAM oder Graka. In diesen Fall glaube ich sogar mehr das der Ram was weg hat. Die Theorie mit den Stromsteckern kann nicht passen, denn dann würde kein Piepen (Bios-Error Code) kommen.
 
Man kann ja nie wissen was leute so zuhause Fabrizieren ;)Habe auch mal den 4Pin Mainboard stecker vergessen und Pc wollte net starten und hat Gepiept.

Und teste mal immer nur mit Einen Ram in einer Bank wenns Piept dann mache den ein raus und ein anderer rein. immer so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja hab grad nochmal geschaut, die sind alle drin.

Meine 4 Riegel Arbeitsspeicher hab ich ausgebaut und wieder eingebaut.
Hab sie sogar an den unterschiedlichen Plätzen immer Paarweise getestet.
Ist aber immer das gleiche Ergebnis

Das Piepproblem ist auch erst aufgetaucht nachdem ich den PC einmal zwangsausschalten musste weil er bei Medal of Honor nicht mehr reagiert hatte... Seither ist das so.
Von daher kann es fast auch nicht am Kabelanschluss liegen denk ich mal zumindest.
Hab aber nochmal nachgeschaut und sieht gut aus.

Hast du noch weitere Ideen?
 
Bios reset mal versuchen? Könnte ja Helfen.
 
Bios Rest hat auch nichts mit Peipen zu tun. Das Piepen weisst auf einen HW Defekt hin,

@laechale
Entferne mal allen Ram , und stecke nur einen Riegel in den 1. Ram Slot. Fall das Problem noch immer da sein sollte, den einen entfernen und einen einzelnen anderen Stecken. (Somit kann man minimieren das man gerade einen defekten Einzelnen Riegel testet).

Wie gesagt, einzeln, nicht paarweise.

Was für ein Board hast du denn?
 
Also ich habs jetzt mit 2 verschiedenen Riegeln einzeln getestet, überall komt das gleiche. Hab es mal an 3 verschiedenen Steckplätzen versucht, hat nix gebracht.

Board ist das normale Asus P5K
 
Dann wird es wohl die Graka sein!

Award Beep-Codes:
1x Lang und 2x Kurz = Grafikkartenfehler
1x lang ud 3x kurz = Videokarte nicht gefunden bzw. Videoram defekt.

Da ich davon ausgehe das deine Grafikkarte korrekt steckt, ist sie wohl wie du vermutet hast hinüber. Kauf dir die Gigabyte GTX460 OC und werd glücklich. Extrem leise, sehr schnell und dein NT ist auch mehr als ausreichend!
 
Ok, dankeschön.

Die müsste richtig stecken, hatte sie ja einmal dazwischen aus und wieder eingebaut... einmal wird sie dann schon richtig drin gewesen sein.
Dann werd ich wohl eine neue Karte kaufen müssen...

Sag mal hast du für nen Prozessor auch nen Vorschlag falls ich den auch aufrüsten will?
Hab bisher nen e6600 drin. Was würde sich da unterm P/L-Aspekt grad anbieten?
 
Ganz ehrlich ne neue CPU lohnt fast nicht bei den Board. Ist ja Sockel 775. Es gibt zwar tolle CPUs für 775, aber diese sind P/L mäßig ziemlich schlecht. (gute Power, aber recht teuer) Du könntest schauen ob du güstig an nen Q9550 (Quadcore) oder dergleichen kommst. Am besten gebraucht.

Oder du nimmst nen E8400, welche halt nur ein DualCore ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Prozessor müsste doch eigentlich noch langen oder? Hast den Übertaktet? Mein Kumpel hat seinen Q6600 übertaktet auf knapp 3 Ghz und bei dem läuft alles zufriedenstellend und da nicht so viele Anwendungen 4 Kerne unterstützen sollte dein 2 Kerner doch auch noch alles packen oder? CPU würd ich auf Sockel 775 nicht Upgraden weil selbst bei Ebucht sind die alten noch unverhältnissmäßig teuer, dann lieber in 1-2 Jahren komplett neues Mainboad - Ram - CPU und Graka hast dann ja noch mit der 460 ne ziemlich aktuelle

Zur Graka da kann ich dir auch die Gigabyte 460 OC empfehlen für das Geld ist die Klasse.
Netzteil reicht sicherlich aus, ich hab ein 500W Be-Quiet drinne und hatte auch mal ein 400W verbaut das hats auch getan
 
Nunja... ich denke wenn neue CPU dann Quadcore. Immer mehr spiele supporten mehr als 2 Kerne. Wie gesagt, die Richtung Q9550 ist das sinnvollste (für Sockel 775)
 
Nen Quad sollte es schon sein , mein E5300 @ 3.9GHz limitert meine HD4850 @ 4870 so ziemlich überall ... Die 8800er solltest du mal versuchen zu backen gibt nen Thread hier im Forum dazu ;) Dann koenntest du sie weiter oder als physix karte nutzen..
 
@Sp3cial Us3r: was meinst du damit? was soll ich mit der karte machen?
 
Er meint wirklich "Backen" also in den ofen legen:)

Gibt hier wirklich irgendwo im Forum einen Thread wo es beschrieben ist und die Karte dadurch nochmal gerettet wurde:)
 
Hallo,

ich hab jetzt noch ein Problem,
Hab die Karte eingebaut und angeschlossen.

Das Piepen ist nun weg und ich vermute der Pc läuft ganz normal,
allerdings habe ich kein Bild. Der Monitor erkennt den Pc nicht.

An was kann das liegen?

Grüße laechale
Ergänzung ()

Hat sich glaub erledigt,
hab den Pc blind runtergefahren und neu eingeschaltet und der Monitor hat den Pc erkannt :-)
Trotzdem bedanke ich mich bei allen die mir geholfen haben!
 
Zurück
Top