5.1 Soundsystem zusammenstellen

Filmsuchtie

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Hallo zusammen:)

Als erstes ich bin neu hier in diesem Sektor, was so viel heißt wie ich kenne die Fachsprache und die ganzen Abkürzungen (noch) nicht so gut.

Da ich bis jetzt ausschließlich PC-Surroundsysteme benutzt habe, habe ich beschlossen mir eine hochwertige Anlage stückweise zuzulegen (erst 2.0 dann 2.1 dann 4.1 dann 5.1 vielleicht auch 5.2).
Diese soll vor allem für Musik, Filme und für Spiele geeignet sein. Insgegammt sollte der Preis für die 5.1 Anlage die 2000€ nicht überschreiten.

Was haltet ihr von diesem Setup:

Für 2.0
  • Onkyo TX-NR609
  • Canton Chrono 509 DC
  • Canton Chrono 509 DC
Für 2.1
  • Canton SUB 12.2
Für 4.1
  • Canton Chrono 502
Für 5.1
  • Canton Chrono 505

Für Gegenvorschläge bin ich immer offen (wie gesagt, ich bin noch ziemlich neu)

Vielleicht eine dumme Frage, aber kann man AV-Receiver auch ohne einen Fernseher benutzen und ihn einfach mit dem PC verbinden?

Danke im voraus für euere Hilfe :)
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.005
Bei dem Budget und dem Vorhaben kann man dir nur einen richtigen Rat geben: Geh in den Hifi Fachhandel probehören! ;)
 

kimsays

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
640
Vielleicht eine dumme Frage, aber kann man AV-Receiver auch ohne einen Fernseher benutzen und ihn einfach mit dem PC verbinden?
Ja klar, Monitore haben im grunde die selben Funktionen wie LCD Fernseher, nur das der Tuner fehlt und ggf. Bildprozessoren etc..
Sprich du kannst einfach deinen PC über HDMI an einen AVR anschließen und dann z.B. einen Monitor an den AVR.
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.005
Google mal "Hifi München" und dann am besten alle kleinen Fachhändler (keine Elektromärkte) abklappern. ;)
 
Top