5.1-System Kaufberatung

MrFl0ppy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
Hallo,
habe mir einen Toshiba 37XV733G zugelegt und möchte mir nun ein 5.1-Sound-System im Bereich von 200-300 € zulegen. Leider weis ich nicht, welche Anlagen einen passenden Anschluss haben.

Vielen Dank im Vorraus!
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.828
was das -->hier<-- was für dich?
 

rennbrezn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
358
hmm in dieser preisklasse würde ich dir ne vollaktive Anlage empfehlen. Für 200-300€ würdest du nämlich grade mal den billigsten A/V-Receiver bekommen.

Schau mal was dir bei Teufel zusagt.
 

Hias1000

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
640

BelaC

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.594
Wenn du (vielleicht auch in Zukunft) mehrere Geräte anschließen willst, dann nimm auf jeden Fall den Vorschlag von Darkfight-666. Komplettanlagen sehen zwar verlockend aus, klingen aber meist sehr bescheiden und sind vor allem nur sehr begrenzt erweiterbar. Selbst der kleine Yamaha hat schon 4 HDMI-Eingänge, damit kannst du ohne Probleme zusätzlich zum TV aus PS3, Media-Player, Sat-Receiver etc. die optimale Soundqualität rausholen. Natürlich muss man bei deinem Budget dann bei den Lautsprechern Abstriche machen, aber die könnten dann auch später problemlos gegen andere ausgetauscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Für den Preisbereich würde ich einen Onkyo TX Sr 508 oder 507 und ein Infinity Minuette nehmen. ;)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.396
hmm in dieser preisklasse würde ich dir ne vollaktive Anlage empfehlen.
Schau mal was dir bei Teufel zusagt.
Sorry, aber die Teufel "Jünger" sind zu geil,
sagt was von voll Aktiv, und bringt dann einen Link auf Passiv Systemen ...

Teufel Bietet PC Systeme, ganz toll, kann man an keinen TV Anschließen!
Teufel Bietet für 180€ ne Anschluss erweiterungsbox, ganz toll, dafür gibt es auch nen AV-R...

wenn du schon Teufel EMpfiehlst, dann auch ein Genaues Modell!
Ich sag ja auch nicht, Kauf KEF, die sind besser als alle andern.
denn damit würde ich mich nur Lächerlich machen!


@TE
Kleiner AV-R (onkyo 308,Yamaha 367) für 200€
dazu günstige boxen (canton movie 60/80 oder Magnat Interior 501A) für ca. 160€
Kabel: 2,5mm² 0815 Kabel für 0,5-1€ pro Lfm von Reichelt.de
Fertig ist ein gutes und vorallem Flexibles aber dennoch günstiges system
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418

aceman1st

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
909
Ich nutze den Thread einfach mal, weil ich keinen eigenen Thread aufmachen möchte...

Bei mir steht auch der Kauf eines 5.1 Systems an...

Ich schwanke zwischen dem Logitech Z5500 und einem "richtigen" System. Da ich an meinem Fernseher 4 Geräte (Xbox, PS3, Blu-ray, PC) betreibe, ist das Logitech System von den Anschlüssen nicht ausreichend...

Bei dem 5.1 System fallen jetzt das Onky 308 und das Magnat Interior 5001A ins Auge. Was sagt ihr zu den Geräten, bzw. der Komination? Mehr als 600 € möchte ich auf keinen Fall ausgeben.

An meinem Haupt-PC habe ich ein Logitech Z-2300, das mir sehr gut gefällt.
 

SeBi1896

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.283
Ganz erlich, holt später wenn ihr was gespart habt ein AV-R und ein gutes 5.1 system oder wollt ihr alles Doppelt holen, nur um jetzt zu haben.

die Onkyo AV-R sind schon mal gut 308-508 sind etwas abgespäckt wo der 608 alles hat.
Die Denon lasst mich lügen 1311 und 1911 haben die neusten Anschlüsse nur.
Die Yamaha und Pionnier sind auch gut.

Als 5.1 kann man nur Canton Movie serie und aufwärts bis Teufel E400 und aufwärts empfehlen, gibt noch paar andere Hersteller die gut sind, aber die fallen mir spontan nicht ein.

Spart das Geld für was gutes und investiert nicht so oft in 10 Jahren für ein AV-R oder Boxensystem, lieber einmal richtig als sich in unkosten zu stürtzen.

mfg
 

MrFl0ppy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
Danke für die vielen Antworten!
Aber ich dachte eher an eine Anlage, die komplett 200 bis 300 kostet. Also wo man nicht noch extra 200 € für nen AV-Receiver kaufen muss.
Brauche die Anlage nur für DVD-Abende.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.396
Yamaha 367 für 195€ (bei Redcoon Versandkostenfrei)
Canton Movie 60 CX für 149€ (bei Redcoon Versandkostenfrei)
LS Kabel 10-20€

Günstiger solltest nicht gehen, denn sonnst ist es nicht mehr günstig, sondern Billig.
 

lubi7

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.527
Nur müsste man einen DVD oder gleich einen BR-player dazurechnen.

Wenn man sich, um 100-150€ zu sparen, umbedingt eine all-in-one Anlage holen will.
Mit DVD Player http://geizhals.at/deutschland/?cat...1_id=100&xf=292_5.1~287_DVD-Receiver~295_HDMI
die Vorletzte von Sony könnte man sich anschauen und die anderen Anlagen um 300€ der anderen Hersteller.

oder etwas dazuzahlen und gleich mit BR-Player holen, haben sogar gleich 2 HDMI Eingänge http://geizhals.at/?cat=hificin&sor...en+&xf=292_5.1~287_Blu-ray-Receiver~289_1080p
 

SeBi1896

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.283
Oder man holt sich eine gescheite Grafigkarte die HDMI hat evtl. noch 3D fehig ist, nen Br-Player und ein nettes HTPC Case + einem W-Lan stick und man hat sein Ultimatives MultiMedia System mit nem AV-R und Boxen System werkerln zu Hause.

Aber da muss jeder selber schauen ob es sein nutzen hat für sich, sich so ein Home Cinema System zusammen zu stellen.

Mfg
 
Top