5 Geräte am Netzteil OK, weiteres Laufwerk (SSD oder DVD) Netzteil läuft nicht an

peetee

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#1
Hallo zusammen,

Frischling hat Frage: Ich habe ein beQuiet PurePower L8 630W Netzteil.

Daran hängt eine SSD, 3 x Samsung HDD 1TB und eine WD Red 3TB.

Die Teile sind auf dem Netzteil folgendermaßen aufgelegt:
Ein Netzkabel: SSD + 1TB HDD, beide SATA
ein weiters Netzabel: 2x 1TB HDD + 1x WD Red 3 TB, beide SATA

Versuche ich nun ein weiteres SATA Gerät anzuschließen (über das dritte Kabel), dann verweigert das Netzteil den Betrieb - läuft nicht an. Dabei ist es egal ob das eine SSD (SATA) ist oder ein DVD Laufwerk (SATA) auf dem Kabel hängt.

Die Anschlüsse für eine GraKa (6polig sind unbenutzt).

Hat jemand eine Idee?
Danke im Voraus.
Grüße,
peetee
 

peetee

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#3
hui das geht ja fix.

Habe schon mal das Kabel getauscht (ok, es hat mindestens 4 SATA Anschlüsse aber ich will ja nur einen benutzen).

Ohne CM? Was ist CM?
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
9
#4
CM = Cabel Management (Also du kannst die Kabel vom Netzteil abnehmen)

Ich würde im Moment einen defekten Stecker / Kabel vermuten. Versuch nochmal alle Kombinationen auszuprobieren.
 

peetee

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#5
Danke für die Erläuterung. Ja ich habe CM, habe 3 Stecker am Netzteil (ok aktuell zwei, das Thema drittes Kabel ist ja das Problem), an dem ich Kabel anschließen kann, siehe auch angehängte Grafik.
 

Anhänge

DocMarvin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
109
#6
Gehe mit einem einzelnen Kabel mal alle Platten durch. So solltest du ggfs. ein defektes Kabel finden. Oder ein Steckplatz am Netzteil ist defekt, die auch mal durchwechseln
 

peetee

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#7
Boah ich könnte ...... Sorry.

Mit den Kabeln kann ich vor und zurück wechseln. Ok, bestimmte Kombinationen (z.B. SSD + 2 HDD) lassen sich nicht mal ohne DVD starten.
Eigentlich scheint es egal zu sein, auf welchem Steckplatz ich auf dem NT die Kabel einstecke.

Mit der aktuellen Kombi läuft der Rechner wieder, aber ohne benutztes drittes Kabel (nicht mal eins das nur einen Stecker zum NT und darauf einen SATA-Anschluss hat).

Ich könnte jetzt noch die WD Red runternehmen und darauf das DVD Laufwerk testen - morgen frühestens.

Können 3 x Samsung SpinPoint F1 Desktop Class 1 TB, 1 Samsung SSD 750 128GB und eine WDRed WD30 soviel Einschaltstrom ziehen? Eine USB HDD läuft mit den vorgenannten Komponenten problemlos.
 

peetee

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#9
Ich sollte mich echt mal richtig mit dem Forum beschäftigen, wusste nicht das es ein beQuiet Forum gibt.

Danke für den Hinweis!
 
Top