6GB im Notebook werden nur 6009MB im taskmgr| warum ?

SteveV

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
196
Hallo zusammen,

Prozessor Intel Core i5-430M Prozessor mit 2.26GHz
Festplattenkapazit 500 GB
Arbeitsspeicher 6.144 MB 1x4GB + 1x2GB
Display 17.3 Zoll/ 43,9 cm LED Blacklight Display
Grafik ATI Mobility Radeon HD5650 Grafik mit 1024 MB DDR3 VRAM

Windows 7 Home Premium
Intel HM55 Express chipset with ATI Mobility Radeon HD5650 graphics



bei dieser Konfiguration werden im Taskmanager nur 6009MB angezeigt.
Woran kann das liegen ? Der Verkäufer konnte es sich nicht erklären.
defekt ? durch die kombination von 4+2 =?

die Grafikkarte ist doch seperat und mit eigenem Speicher versorgt und belegt zwar für die Adressierung Ram aber benutzt doch keinen Arbeitsspeicher wie eine onboard Grafik zur Speichervergrößerung.

Im Notebook Bios gab es keine Einstellungen in der hinsicht, bzw. nur Spareinstellungen für Boot,etc.


Kann mir das jmd. erklären ? (war ein Packard Bell Gerät) oder einen Tipp geben ?

Vielen Dank.
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
einen defekt hättest du wohl schon bemerkt.
es dürfte eher daran liegen, dass irgend jemand falsch rechnet. oder der hersteller gar nicht so große speicherchips verbaut hat wie es die "norm" der 1024er schritte wollen würde.
 

Chris_87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Memory Mapped I/O je nach BIOS wird mehr oder weniger abgezwickt oder auch nicht. In Extremfällen waren auf 32 Bit System nur 2,,8 GB von Theoretischen 4 GB Nutzbar weil der Rest vom Memory Mapped I/O in Beschlag genommen wurde.
 
Top