775-Lüfter: Scythe Samurai Z Rev. B oder Zalman CNPS 8000 ?

*Harry*

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
39
Hallöchen,

also ich bin dann auch mal neu hier ... :cheerlead: :cheerlead: :cheerlead:

Die Einleitung kürze ich geschickt: 41, männlich, verheiratet, 2 Katzen.
So.
Aber jetzt kommt's:

Ein neuer HTPC soll her, der auch gelegentlich für Spiele herhalten muss. OC ist für mich aber kein Thema, ich lege sehr viel Wert auf 100%ige Stabilität!

Meine Kernfavoriten sind deshalb zur Zeit:
  • GA-965P-DS4
  • Core2Duo E6600 4MB
  • Silverstone Desktopgehäuse LC03B-V (das hat noch Platz für kommende BlueRay/HD-DVD-Laufwerke ...)
Weiter bin ich noch nicht gekommen.

Denn:
1.
Es gilt einen leiiiiiiisen Lüfter für so ein Desktop-Gehäuse zu finden.
Diese beiden habe ich mir anhand weniger Testberichte mal notiert, könnten von der Höhe her ins Gehäuse passen:

Was meint ihr?
Sind Probleme mit dem GA-Board zu erwarten? Die Kühlleistung sollte reichen, zumal ich es wage, die Coollaboratory Liquid MetalPad Wärmeleitfolie anzuwenden :p

2.
Das BIOS meines alten ASUS A8N VM CSM hat die Funktion CPU Q-Fan Control in Abhängigkeit der CPU Target Temp (XXX°C). Damit lässt sich die Drehzahl des CPU-Lüfters je nach Wärmeentwicklung steuern. Können das die aktuellen 775-GA-Boards auch?
Ich denke, dass ich damit jeden Lüfter mit Tachosignal am 3poligen Stecker verwenden kann. Klar, der Zalman hat auch ne'n manuellen Regler; auf den möchte ich aber verzichten.

3.
Als nächstes gilt es dann, ein superleises ATX-Netzteil zu finden.
Ich denke da an ca. 600W, so passiv wie nur möglich, hab aber kein Ahnung, welcher Hersteller. Bei Atelco gäbe es da eins: "NesteQ 620 Watt / passiv + Lüfteropt" :confused_alt: :confused_alt:

Jeder Rat ist willkommen!

Besten Dank
Grüße,
Harry :)
 

Sc0rc3d

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.004
1. Bei dem Zamlan Link hat mein Anti Viren Proggi erst mal Angesprungen (Script Virus) oO
Dennoch würde ich dir den Zalman Empfehlen.

Allerdings wiederspricht sich dein "Wärmeleitpaste - Experiment" mit deinem "ich lege sehr viel Wert auf 100%ige Stabilität!" und im übrigen würde ich die WLP von Zalman dann benutzen. ;)

2. Ja wenn es dabei ist und von Asus ist ;)

3. Würde dir eher die beQuite Serie ans herz Legen wollen.
 

Händler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
508
mein virenscanner(avg) springt komischerweise nicht an...
 

Dana_X

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
725
Hi !

Von CNPS 8000 halt ich nichts.

Grüße
Sascha
 
Top