7970 OC Windforce - nicht ausreichende Eigenschaften

Shinkansen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
362
Hallo,

ich hatte für 4 Stunden eine 7970 OC von Gigabyte. Direkt zurückgeschickt.

Sehr laut unter Last. Dafür 65grad kühl bis max 79% lüfterspeed. Meine 570 OC (identisches Kühlsystem) ist dagegen ein sehr leises Dingen.

Einige Tests hatten die Karte als angemessen und relativ leise gewertet.

War meine Version defekt? Oder ist das normal für das Modell?

Außerdem gibt es da nen Bug mit meinem Samsung Monitor BX2450, und zwar dass von DVI auf HDMI schwarze Balken am Rand sind (Overscan nicht korrekt). Dafür gibt es auch keine Lösung online, die jedem hilft.

Insgesamt wenig zu empfehlen. Ich glaube, dann warte ich doch doch noch etwas, wobei mir Nvidia seit den Problemen mit den 560ti, die ich hatte, auch wenig begeisterung zukommen lassen.
 

Draco Nobilis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
450
Es kann sein das das Lüfterprofil sehr aggressiv eingestellt war.
Statt 65C° und 79% max Lüfterumdrehung hätten es 75C° und 40% wohl auch getan.
Man sollte eh immer selber per MSI Afterburner die Lüfterkurve anpassen soviel hättest du nach 2 Minuten Suche aber auch rauskriegen können.

Zu den Bildfehlern kann ich nichts sagen, hatte nie eine die das Problem aufwies, weder bei NVIDIA noch bei AMD.
 
Zuletzt bearbeitet: (rauskreigen --> rauskriegen)

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
das mit dem overscan kann an den treibern liegen..

der windforcekühler ist an sich kein allzu schlechtes kühlsystem...
du hättest den lüfter z.b. manuell per afterburner auf max. 55 oder 60% stellen können, da wäre die gpu vllt auf 70 bis max. 75°C gegangen...
 

Yamagatschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.989
Hiho,

warum drehst du den Lüfter dann nicht runter, wenn die Karte so kühl ist?
Das mit dem Overscan kann sein, müsste man sich informieren, vlt. gibts ieinen Weg, sprich Treiber.

"Insgesamt" komische Art und Weise mit einer Graka umzugehen, vor allem nach 4 Stunden -.-

MFG

Yama
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202

Draco Nobilis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
450
Bei ht4u war die Gigabyte ganze 1,5 dB(A) lauter als die Sapphire...

Bei wohlgemerkt mehr vcore und daher einhergehend mehr Wärmeabstrahlung.
Nebenbei war sie auch noch 4C° kühler als Sapphire.

Ich kann also das ganze nicht verstehen.
Es wird aber berichtet das die Gigabyte im Standartprofil des Lüfters so eingestellt ist das die Karte unter einer gewissen Temperatur bleibt(quadratische Drehzahlanpassung ab einer gewissen Temperatur). Aber dafür gibt es doch Afterburner-.-

EDIT:
Hast du eine einigermaßen gute Gehäusebelüftung?
Die custom Kühler belassen fast die gesamte Wärme im Tower.
 
Zuletzt bearbeitet:

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo Shinkansen,

das High-End Karten nunmal lauter als Mainstream-Karten sind dürfte eigendlich jedem klar sein.
Bei den Temps unter Last hättest Du dir mit MSI Afterburner ein Profil mit wesendlich weniger Lüfterspeed anlegen können.

Ich gehe mal davon aus,
das die Nvidia Kepler grantiert nicht leiser werden.

Warum hast Du den Monitor nicht über DVI angeschlossen?
Das Bild ist über HDMI garantiert nicht besser.


MfG
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.597
1. lüfter kann mann selber regeln mit afterburner z.b.

2. den overscan kann mann im amd treiber ausstellen bzw anpassen
 

Draco Nobilis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
450
Es gilt als fast sicher das Kepler mehr Abwärme erzeugt als die AMD Counterparts.
Also wenn NVIDIA oder die Boardpartner nicht auf einmal anfangen zu zaubern wird es da schwer werden mit noch leiseren Grafikkarten^^
 

Shinkansen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
362
Das mit dem Overscan liegt an der Kombi mit dem Monitor. Wo es keine Lösung gibt bisher.

https://www.computerbase.de/forum/threads/schwarzer-rand-mit-hdmi.852026/

Und ich zahle nicht so viel Geld für ein Produkt, dass nicht auf Anhieb bei mir funktioniert. Ich habe ja nur den aktuellen AMD installiert. Vorher wurde schon gesagt, dass die leise wäre:

http://www.chip.de/artikel/Gigabyte-Radeon-HD-7970-OC-3072MB-GDDR5-Grafikkarte-Test_54356342.html

Ein Spulenfiepen war auch mehr als hörbar und störend. Eine Kombi hat mich dann dazu veranlasst hier keine Kompromisse einzugehen.
 

Shadeba

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
194
Und du hast die Karte dennoch gekauft obwohl du von den Problemen in Kombination mit dem Monitor wusstest? ;)
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799

Shinkansen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
362
Nein, natürlich nicht. Ich habe das heute erst gemerkt und nach 2 Stunden Lesen keine Lösung gefunden, eher die Aussage, dass es keine Lösung gibt. Und jedes mal nach nem Neustart das Overscan bereinigen ist nicht meine Vorstellung von funktioniert.


Dann habe ich halt überlegt:
Das mit dem Monitor.
Spulenfiepen.
Lautstärke unter last.
Und das für 500Eur...
 

Shinkansen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
362
@Freytag Das beruhight mich. Gibst du der Asus 7970 dann noch ne Chance, oder wartest du auf die NextGen von NV zum Vergleich.

Welchen Tests kann man denn vertrauen? Ich finde jetzt erst welche, die die Referenz Design genauso laut getestet haben wie die GB 7970 OC. Woher kommt denn da die Diskrepanz zu stande?
 
Top