900X3C Samsung - FN Lock dauerhaft aktiviert

Heinrich_1

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Hallo,

bei dem 900X3C-Notebook eines Bekannten sind die FN-Tasten dauerhaft aktiviert. Das heißt, dass beispielsweise die F1-F12-Tasten nicht mehr funktionieren, ebenso die Pfeil Auf- und Ab. Es wird immer die FN-Funktion ausgeführt.
Die FN-Lock-Taste wurde schon aktiviert und deaktiviert, was allerdings keinerlei Funktion mehr besitzt.

Das Problem kam laut meinem Bekannten von einem Tag auf den anderen, ohne was verändert zu haben. Das Problem war auch schon mal, ging dann allerdings so urplötzlich wieder weg, wie es gekommen ist.

Ich wollte dann im BIOS nachschauen, ob es eine Funktion dazu gibt, aber im BIOS kann ich nicht auch nicht navigieren, da auch hier schon die FN-Tasten aktiviert sind und somit die Pfeiltasten nicht funktionieren.

Ich würde aus dem Grund eigentlich auf einen Hardware-Defekt schließen, da die Funktion ja schon im BIOS aktiviert ist und daher wohl Betriebssystem-unabhängig. Was mich allerdings stutzig macht ist, dass ich ja ins BIOS reinkomme. Um ins BIOS zu kommen, muss man ganz am Anfang die F2-Taste drücken, wodurch das BIOS dann auch gestartet wird. Wäre dort die FN-Funktion schon aktiviert, dann würde ich ja auch gar nicht ins BIOS kommen ...

BIOS-Update habe ich dann auch probiert, allerdings kam von der Samsung-Software ständig der Fehler, dass der Download fehlgeschlagen ist und der Server nicht erreichbar sei ...

Bin etwas ratlos. Im Internet habe ich dazu eigentlich nichts gefunden nur, dass man eben die FN-Lock-Taste beachten soll, was wir ja schon getan haben.

Hat hier vielleicht noch jemand eine Idee/Hinweis?

Danke und viele Grüße,
Heinrich
 

Berserkus

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.096
Ich denke das der mal was in die Tastatur gekippt hat. :p
Ich würde mir über die Bucht erstmal für 20€ ne neue Tastatur bestellen und es damit probieren.

Du kanst auch mal versuchen eine USB Tastatur anzuschließen, vielleicht funktionieren dort die Pfeiltasten zum navigieren.

Falls dem nicht so ist würde ich es mit der Garantie versuchen bevor ich dran rumdokter.
Ist die Garantie weg, würde ich die vorhandene Tastatur mal ausbauen und nachsehen ob da was drübergeflossen ist und ob man das reinigen kann.

PS: gerade mal geschaut aber ersatztastaturen scheints nicht so zu geben, da must du dich dann wohl an Samsung wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinrich_1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Hi,

danke für die schnelle Antwort. Also wenn er was drüber gegossen hätte, hätte er mir das sicherlich gesagt ... aber bei Kinder im Haushalt kann das natürlich trotzdem mal passieren.

Garantieantrag dachte ich mir dann auch, nur dauert das eben ein paar Wochen und in der Zeit ist man dann eben ganz ohne Notebook. Ist eben auch nervig ...

USB-Tastatur hatten wir leider zu dem Zeitpunkt keine da, aber ich werde es damit auf jeden Fall mal noch probieren. Weiß denn jemand, ob es im BIOS dazu überhaupt irgendeine Einstellung gibt?! :)

Grüße,
Heinrich
 

Heinrich_1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
172
Nur kurz zur Info: Auch ein BIOS-Update hat keine Hilfe gebracht. Einzige Veränderung die kam war, dass man nun auch nicht mehr mit der Laptop-Tastatur ins BIOS kam, da schon direkt nach dem Start des Computers der FN-Lock aktiviert war. Nur durch den Anschluss einer externen Tastatur war das BIOS aufrufbar und dann konnte man auch navigieren. Ich habe jedoch keine Option für FN-Lock gefunden.
Es liegt also wohl ein Hardware-Defekt vor.
 
Top