9600 GT 1 GB eingebaut -> Spiele freezen

Gaggi123

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
248
Hallo zusammen!
Ein Freund von mir hat sich eine GeForce 9600 GT 1 GB gekauft und eingebaut. Nun war es so, dass beim ersten Einbau eine Meldung kam, die Graka würde unzureichend mit Strom versorgt. Trotzdem haben wir es mal ausprobiert und haben GTA IV gezockt. Das hat sich dann aber nach etwa 10 Minuten gefreezed.
Also sind wir ins nächste Elektrofachgeschäft und haben sein 420 Watt gegen ein 650 Watt Netzteil getauscht, eingebaut und die Fehlermeldung verschwand. Aber die Spiele stürzen immer noch alle nach kurzer Zeit ab.

Folgendes haben wir schon überprüft:

- Neuer Graka Treiber installiert
- neues BIOS installiert (wobei ich mir nicht sicher bin, ob er das angenommen hat, als ich per F8 beim Booten ins BIOS gegangen bin)
- Lüfterleistung maximiert


Da er mir verdammt leid tut, will ich mal sehen ob ihr mir/ihm vielleicht helfen könnt. Immerhin hat er nun gut 250 € ausgegeben und im Grunde nichts davon.
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
Meist macht das betriebssystem probleme wen vorher eine andere karte drin war und nun eine neue da ist , also mein tip , neues Windows oder vista mit neusten treiber probieren .
Man könnte auch einen comos clear am bord versuchen , um das bios zu reseten .
 

rheno456

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
318
Nun war es so, dass beim ersten Einbau eine Meldung kam, die Graka würde unzureichend mit Strom versorgt
Habt ihr die Graka auch mit Stromversorgt ?
 

Gaggi123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
248
@rheno: Natürlich

@ Quad-core: Darauf bin ich noch nicht gekommen, XP mal neu aufzusetzen. Danke für den Tipp

@ Chirvan: Es gibt keine Fehlermeldung - Grafikfehler treten manchmal auf im Sinne von Streifen oder gepixelten Texturen o.ä. die Temp ist immer zwischen 39-48 ° C

War vorher eine ATI im PC? Auch wenn nicht, installiert einfach mal den Treiber neu und deinstalliert vorher den alten.
Nein vorher war eine GeForce 8600 GTS 512 MB drin. Treiber haben wie wie gesagt schon neu installiert.

Also ich werde ihm jetzt mal sagen, dass wir sein Windows neu machen und wenn es dann immer noch nicht funktionieren sollte, werden wir ganz einfach die Graka wieder einschicken und ne neue zukommen lassen. Kann ja sein, dass die einen Defekt hat, ist mir auch schon mal untergekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.249
Ich tippe darauf, dass die Grafikkarte defekt ist. Ein defekter Stromanschluss ist mir auch schon untergekommen.
 
Top