9600k verunsichert - Bitte um Rat!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Dihydrox

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
16
Moin liebe Community,

Ich will nach mehreren Jahren endlich meinen Computer upgraden, da endlich ein besseres Budget vorhanden ist. Ich habe am Black Friday bereits eine neue Grafikkarte gekauft und möchte nun auch noch mein Mainboard/CPU und Arbeitsspeicher aufrüsten.

Zur Zeit tendiere ich zu:
Intel® Core™ i5-9600K, Prozessor
GIGABYTE Z390 UD, Mainboard
G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher

Ich habe jedoch viel negatives zum 9600k gelesen und viele Verweise zum ryzen 2700k gefunden, weswegen ich ziemlich unschlüssig bin, was ich mir nun zulegen möchte, da ich auch nicht allzu weit in der Materie drin bin. Falls Ihr generell bessere Komponenten/Setups im Sinn habt, so teilt sie mir gerne mit! (Help!)

Vielen Dank im Voraus!

1. Was ist der Verwendungszweck?
Grundsätzlich gerade ein reiner Gaming-PC.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
PUBG, BV5 und bald definitiv auch Cyberpunk in FullHD. Da ich ein 144Hz Bildschirm habe, wäre die FPS auch das optimale Ziel.


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
n/a

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
  • leise
  • OC ggf. wenn nötig in der Zukunft.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
2 Monitore.
Hauptmonitor ist BenQ XL2411 - 144Hz, 1920x1080.
Zweiter ist BenQ GL2466 - 60Hz, 1920x1080.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): Intel Core i5-4690k
  • Arbeitsspeicher (RAM): Ballistix Sport 16GB Kit (8GBx2) DDR3 1600 MT/s
  • Mainboard: Gigabyte GA-Z97X-Gaming 3 Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
  • Netzteil: 600 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze
  • Gehäuse: CoolerMaster ... Keine Ahnung
  • Grafikkarte: MSI GeForce GTX 2070 Gaming Z
  • HDD / SSD: Samsung MZ-76E1T0B/EU 860 EVO interne SSD 1TB
  • Soundkarte: -

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
CPU, Motherboard, RAM: 500-700€. Ziel ist ein gutes Setup mit einer guten P/L zu erreichen.

4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?
so lange wie möglich, getauscht wird wenn nötig.

5. Wann soll gekauft werden?
jetzt, ich möchte ungern warten.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
ich habe kein Problem damit, ihn selbst zusammen zu bauen.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.863
Bitte nur ein Thema eröffnen! Da gehts weiter und hier ist zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top