Abit IP35 + 2 TB festplatte möglich?

izzy_01

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
219
weiß einer von euch ob es möglich ist auf einen Abit IP-35 (Intel® P35 Express / ICH9R Chipset) eine 2 TB festplatte zu betreiben?

vl hat das ja schon jemand probiert .. irgendwie bin ich mir da nicht so ganz sicher, weil halt das bios schon total veraltet ist.

danke :)
 

Bamboo156

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
91
IP35 Pro (gleiche NB und SB) hat damit kein Problem. Ich habe selbst hab eine WD 2TB dran.
 

Tobi86

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.121
Das sollte problemlos möglich sein. Selbst noch ältere Chipsätze können 2TB. Allerdings wird es bei Festplatten >2TB massive Probleme mit vielen Chipsätzen geben.
 

izzy_01

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
219
ich danke euch für die schnelle antwort.
dann kann ich mir ja sorgenlos eine 2 TB platte kaufen :)

auf >2 TB bin ich ebenso gespannt wieviele und welche chipsätze rausfallen bei den größen (ich hoffe CB testet es dann ;) ) .. und bei XP sollte es auch probleme mit >2,2TB geben
 
Zuletzt bearbeitet:

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204
Abit gibts doch gar nicht mehr!!???...hatte nämlich damals das selbe, als ich auf Quad umgestiegen bin, und das BIOS Update schlug fehl bzw. erkannte den Quad nicht, da zu neu (nur bis Q6600)...
 

izzy_01

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
219
abit gibs schon seit ende 2008 nicht mehr. bios update kam das letze für mein board vor mittlerweile 2 jahren raus .. das boad sollte aber den Q9550 unterstützen (http://www.abit.com.tw/cpu-support-list/mb/intel_p35_ip35.htm) ;)

aber warum sollte ich mein abit übern zaun werfen, wenn es noch problemlos läuft? ;)
 
Top