Absegnung Wakü+ Empfehlung ..?

Bennie17

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hallo zusammen,

Ich möchte mir eigentlich eine Wasserkühlung möglichst schnell zulegen, ich habe mich etwas informiert und eine Zusammenstellung bei Aquatuning gemacht
-> klick ;)

Also mich würde noch interessieren welcher Kühler von beiden besser ist ? Den roten Alphacool habe ich genommen weil er zu meinem Board passen würde ;)

Empfiehlt es sich nicht eher einen 360 z.B. Magicool Slim Radi zu kaufen ? Weiß jemand von euch ob ich den im Antec hinten an die 2 Lüfter machen kann und dieser dann etwas nach unten steht ? Um vllt Grafikkarte mit Wakü auszustatten (obwohl die GTX 460 wird das wohl nicht brauchen) ?

Meine Einzige Unsicherheit ist das Zusammenbauen der Komponenten hat da evetl jemand ein How-To oder ähnliches was ich vllt. in der FAQ übersehen habe ?

Die Wakü schaffe ich mir eigentlich nur an um die CPU schön kühl unter Last zu haben, nette OC Ergebnisse zu erreichen und weil ich mich eine Wakü reizt ich finde die macht im PC Design mäßig einiges her..

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen
Ergänzung ()

Fehlt noch etwas in der Zusammenstellung ? Kühlmittel habe ich zu Hause
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Hi

die beiden Kühler geben sich nicht viel, nimm den der dir besser gefällt ;)

Jop ein 360 er Slim empfihlt sich eher, besser noch ein 420 er slim. Und gerade wg. der GTX 460

Zur zusammenstellung:

Schlauchschneider ist geldverschwendung, du hast doch sicherlich ne Schere zuhause oder?
Von den 45° Tüllen würd ich abraten, 90° und gerade Tüllen reichen. 2 oder 3 - 90° der Rest sollte gerade sein.

ich würd dir zu 3 m Schlauch raten - auch zur Reserve.

AGB fehlt noch.

greetz
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Also so:
-> klick
Wieso ein 420er Radi wenn ich a) in naher Zeit die Karten nicht kühlen will da sie sehr gut gekühlt sind und leise sind und b) meine Lukü ja trotzdem noch weiter läuft ;) c) gibt gar kein Platz im Gehäuse für ein 420er Radi :D
Danke für deine Antwort...

Bleibt für mich die Frage offen ein 360 er Radi kann ich den ins Heck verbauen sodass er etwas überschaut?

Und ob jemand mir sagen kann wie ich das alles richtig zusammen bastele also mit In/Out und so weiter..

Wie wird die Pumpe befestigt ? Mir wäre es ja lieb wenn ich nicht im Gehäuse bohren muss
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
der AGB den du dir rausgesucht hast ist nen Aufsteck für die D5 - passt nicht auf die DDC - such dir nen anderen.

gut dann lass es bei dem 360 - GPU würd ich aber definitv planen einzubauen. Ne CPU only wakü, wg. bilse OC ist recht sinnfrei.

Zum Case verbau - setzt den 360 er in die Front - nach hinten raus sieht doof aus.

In/Out steht auf den Kühlern /Bedienungsanleitung drauf, wenn nix drauf steht , dann ist es egal.

Leg die Pumpe auf nen dickeres Stück schaumstoff und gut ist. Du musst die nicht zwangsweise festschrauben, die hebt auch so, wg. der Schläuche.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Gut danke für deine Antwort...
Aber in der Front müsste ich doch alle meine Laufwerkskäfie ausbauen für 3,5 oder nicht ?
Davon sind 2 belget wegen 4 Festplatten =( Geht das trotzdem ? Ist dann auch eine beidseitge Bestückung des Radiators möglich ?

Naja aber es musst doch drauf geachtet werden das ich zum Beispiel Radi und Pumpe gegeneiander arbeiten...

Möglichkeit besteht ja auch nen 360er Radi zu kaufen und später für GPUs noch ein 240 ins Heck..

Danke für deine Tipps

Mit der Pumpe bin ich noch am überlegen mir einen Einsatz für 5,25 Laufwerk zu holen die sind aber recht teuer
Ergänzung ()

So Zusammenstellung geupdatet...

Welchen Radi ? HAbe einen 240neu,360neu und einen 360 für 22€ drin welchen davon ?

---> klick

Könnte ich denn Hilfe erhalten falls die Teile ankommen und es keine Anleitung dazu gibt ?
Ergänzung ()

Brauche ich noch Adapter für Pumpe oder AGB ?

Noch mal aktualisiert :

Reicht das an Anschlüssen ?
https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/7ddb536b45e9608e5ab390f0b767dae5
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
der Nexxxos radi ist exakt baugleich mit dem Magicool, kannst also getrost den Nexxxos nehmen.

Ich würde die Pumpe auf GAR KEINEN FALL an einen Schacht verschrauben - zwecks Vibrationsübergabe. Entweder mit nem Shoggy am Boden verschrauben, oder gar nicht verschrauben.

Wenn du den 360 er in die front setzt, müssen die 3,5 weg. Wenn du definitv nur CPU kühler willst reicht da auch der dual radi, aber wie gesagt, CPU only ist recht sinnfrei.

Für die Pumpe brauchste keine weiteren Adapter, da im AGB schon alles nötige verbaut ist ( ist ja pumpendeckel + AGB )

jop die Anschlüsse würden reichen, ich würd dir dennoch raten 2 zusätzliche Winkel mitzubestellen, ob du sie jetzt einbau wirst oder nicht, wirste erst sehen wenns soweit ist.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hättest du denn eine Idee wie ich dann FP und so einbauen kann ?
Aber bei dem AGb steht das dieser auch im Laufwerksschacht entkoppeln soll...und ansonsten kann ich da doch einfach Gummi zwischen tun und dann ist das Ding auch gedämpft oder irre ich mich da ?
Ergänzung ()

Noch mal ich ;)

Habe mir gerade einen Tesbericht des WAtercool Tanks für die Laing Pumpe durch gelesen und dieser soll sehr schlecht abschneiden bzw. so lala....

Im Mittelfeld lagen die XPSC und Swiftech (siehe Warenkorb)
Was hälst du von der Halterung für die Laing Pumpe so kann ich diese sogar noch in einen Laufwerksschacht einbauen und sie soll entkoppelt sein ;)

-------------klick
 
Zuletzt bearbeitet:

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Wie du die FP verbauen kannst? KA - muss dir jmd anders drauf antworten der nen radi in der Front hat oder hatte.

Glaub mir lass das mit dem verschrauben der Pumpe in den Schächten. Da können die Hersteller schreiben was sie wollen, entkopplung auch mit Gummi etc. dazwischen funktioniert da eher schlecht als recht. Leg die Pumpe auf nen shoggy oder schaumstoff meinetwegen in den schachtboden, nur verschraube sie nicht! Wenn du schon unbedingt das Ding im Schacht verschrauben willst, solltest du dir ne Gummiband-Hänge Konstruktion basteln ähnlich der Sharkoon HDD entkopplung.

Was ich zu den AGBs halte - naja ich würde dir eher zu nem größeren AGB raten, den die Pumpe hat schlicht und ergreifend zuviel Power bei deinem sehr bescheidenen Kreislauf für die aufsteck oder mikro AGBs, d.h. das Wasser wird aus dem AGB übersprudeln beim befülllen -> sehr nervig!

Ansonsten ist AGB Geschmackssache. Ich persönlich mag die Röhren AGBs.

Ach ja such dir lieber gescheite Lüfter ;)
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hey...
Ok dannn nehme ich einen anderen AGB
wie wäre es denn mit dem : Magicool Plexiac 150 Ausgleichsbehälter ?
Wie würde dieser befestigt werden ? Kann ich den zum Beispiel an Laufwerksschächten befestigen ?
Mit sowas : ----klick oder ?
Klar der AGB wird an den Schellen befestigt aber der AGB wird wo befestigt hat dieser an der Rückseite Klebestreifen ?
Mit freundlichen Grüßen ;)
Aber ansonsten stimme alles oder ? Anschlüsse Größe kompatibilität ^^?
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
die Halterungen sind beim AGB dabei, bräuchtest also die extra Dinger nicht. Du kannst den Hinsetzten wo du willst und wo er passt, aber mal so nebenbei, wenn du so geil drauf bis alles mögliche in die Schächte zu bauen, wie wärs dann mit nem dafür auch vorgesehenen Schacht radi? Z.B. den Alphacool repack? : http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p754_Alphacool-Repack-cooling-Slot-In-Black.html

ob alles stimmt. Mach mal deinen warenkorb neu, und schmeiss da mal alles raus was du nicht nehmen wirst, dann schau ma mal weiter. atm ist da ja noch ein Haufen kram drin.

Ach noch was, wenn du einen seperaten AGB nimmt, dann nimm nen guten Laing deckel. Empfehlenswert wären der Phobya, zern, Koolance.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hey ja werde ich am Wochenede tun...

Mir gings eher darum Platz zu sparen und bei dem AGB den du mir geschickt hast muss ich die 3,5 Laufwerksschächte herausnehmen...

Außerdem dachte ich es ist einfacher einen AGB als Aufsatz für die Pumpe zu kaufen ;)

Ich bin noch am überlegen..

Wenn die Ware da ist und alles klappt könnte ich dann vllt Hilfestellungen bekommen mit den Anschlüssen (wie was muss)....

Mit freundlichen Grüßen

Danke das du dich so nett kümmerst^^

Mit dem Magicool geht es mir eher darum das ich einen AGB habe wo ich nichts bohren muss..

Wenn ich die Laing Pumpe auf nen Shoggy setze muss ich dann etwas bohren oder wird das per Kleber gemacht ?
Ergänzung ()

die Halterungen sind beim AGB dabei, bräuchtest also die extra Dinger nicht. Du kannst den Hinsetzten wo du willst und wo er passt, aber mal so nebenbei, wenn du so geil drauf bis alles mögliche in die Schächte zu bauen, wie wärs dann mit nem dafür auch vorgesehenen Schacht radi? Z.B. den Alphacool repack? : http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p754_Alphacool-Repack-cooling-Slot-In-Black.html

ob alles stimmt. Mach mal deinen warenkorb neu, und schmeiss da mal alles raus was du nicht nehmen wirst, dann schau ma mal weiter. atm ist da ja noch ein Haufen kram drin.

Ach noch was, wenn du einen seperaten AGB nimmt, dann nimm nen guten Laing deckel. Empfehlenswert wären der Phobya, zern, Koolance.

So ich habe heute folgendes bestellt:


Ich hoffe das ist jetzt gut so...
Leider habe ich das Shoggy Sandwich vergessen mit zu bestellen aber ich muss sowieso noch eine Bestellung aufgeben da kann ich das mitbestellen...
Als AGB habe ich den Magicool 250 genommen der dürfte ja wohl nicht für die Pumpe zu unterfordernd sein :D
 

dElaY_ot

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
66
Jetzt ist auch zu spät :). Aber hättest noch bis zur Rabatt Aktion zum Nikolaus warten sollen.
 

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
Hätte den Plexi Aufsatz für die Laing, zusätzlich zum AGB trotzdem gekauft. Die Pumpe ist wesentlich leiser mit dem Ausatz.

Und wie Baweng schon sagte, nicht mit dem Gehäuse verschrauben, die Pumpe auf Schaumstoff legen und gut ist. Die ist wenn sie verschraubt (verschlaucht) ist eigentlich genug fest im Gehäuse.

MfG

Ps. und der Schlauchschneider ist absolut sinnfrei, ne simple Haushaltsschere hätte da völlig gereicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Jo da schreibt man posts und sagt dies und jenes, wie z.B. kauf nen gescheiten Laing Deckel dazu, lass die schrott Lüfter weg, genauso wie den Sinnfreien Schlauchschneider, lass die Sinnfreie laing Halterung"Entkopplung" weg - der Fredsteller holt sie sich trotzdem :rolleyes: . Die Kohle wäre in nem Satz gescheiter Lüfter 10 mal besser investiert. Naja whatever jetzt ist es ja eh zu spät. Viel Spaß damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
ja genau, macht den ganzen Fred so ziemlich sinnfrei.... ihmo

naja nu is bestellt, soll er mit glücklich werden. Wenn noch keine gescheiten Lüfter am Start sind, wäre das Geld dafür sicherlich besser gewesen.

Das wichtigste ist der Schlauchabschneider, ohne den kann man keine Wakü verbauen! Ein absolutes "Must have" :D


cYa
 

Tudeski

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.103
von 45° anschlüssen rate ich dir, jedenfalls von denen im 1. post, die sind schlechter (verringern den durchfluss stärker) als 90°

statt gelid performance, nimm die extreme version, ist momentan die beste nicht leitende paste.

240er radi finde ich einwenig klein.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Hey ja srry

Die Bestellung musste dann schnell gehen, weil der Terminal ziemlich weit weg ist...

Eine weitere Bestellung steht ja noch aus wo ich nen Shoggy und nen Deckel mir zu legen wollte ;)

Warum dann aber noch einmal den XSPC Agb Aufsatz nehmen verstehe ich nicht dann hätte ich ja 2 AGbs=)

Schlauchschneider habe ich genommen da ich in nem How To gesehen habe das jemand erklärt dies wäre besser als ne normale Schere , außerdem finde mal ne vernünftige Linkshänder Schere :D

Die Lüfter habe ich mir nur bestellt weil die Phobya nicht mehr verfügbar waren außerdem werden die Lüfter mit einer Lüftersteuerung betrieben ^^
Außerdem werde ich mir keine Enermax Lüfter oder so für 19€ bestellen oder 15€
Ergänzung ()

Dieser Deckel ?

---------->klick
Ergänzung ()

oder der ?

-----------klick
Ergänzung ()

Welche Lüfter soll ich denn sonst nehmen sind Yate Loon besser von den habe ich noch nie etwas gehört :D
 

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
ich habe den http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p735_Alphacool-Laing-DDC-Plexi-Aufsatz.html bin ich mit zufrieden. Der erste von Dir wäre ein Dualdeckel den brauchste für 2 Pumpen. Der 2. dieser Phobya Aufsatz kenn ich nicht, kann ich daher nichts zu sagen.
Ist schon richtig, im Grunde genommen hast Du dann 2 AGB´s, aber der Aufsatz (AGB) macht die Laing wesentlich leiser ;) und je nachdem wo die Pumpe verbaut ist, ist es ein wenig schwierig die Wakü über den Ausatz zu befüllen.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.267
Der ist mir aber eigentlich etwas zu teuer =(

Danke für deine Antwort, also ich denke dann kann ich ja doch stornieren und den XsPC nehmen da habe ich ja dann 2 Fliegen mit einer klappe :D
Und so schlecht soll der ja nicht sein...
Ergänzung ()

Stimmt doch oder ?
 
Top