acronis true image (de-)installationsprobleme

AgentClark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#1
hallo,
ich konnte true image nicht automatisch deinstallieren, somit hab ich es manuell gemacht.
hab alle dateien von acronis gelöscht (programme\acronis, common files\acronis, all users\acronis, irgendwas gabs noch unter system32, timounter.dll, tishell.dll). dergleichen in der registry, hier kann ich allerding unter HKML\SYSTEM\ControlSet00x[und CurrentControlSet]\ENUM\ROOT\ACRONISDEVICES und ...\LEGACY_TIFSFILTER nicht löschen. ich hab alle services von acronis aus dem autostart genommen und neugestartet. ccleaner sagt mir auch nichts mehr mit acronis.
wenn ich wieder versuch acronis zu installiern, bricht er ab und sagt mir es sei schon eine version installiert.
hat irgendjemand ne idee, wie ich die oben genannten registry einträge trotzdem löschen kann?
vielen dank schon mal für die hilfe
gruß agent
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.626
#2
Hi,

google mal nach "advanced registry doctor" der löscht überflüssige Registrierungseinträge.

Oder nimm TuneUp und lass den Registry Cleaner mal laufen.
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.558
#3
Hallo,

vermutlich waren noch Dienste und/oder Dateien aktiv.
Die sollte man natürlich vor einer Deinstallation deaktivieren/beenden.

Du könntest das Programm nochmals installieren und danach richtig deinstallieren.
Oder manuell in der Registry nach "Acronis" (ohne " ") suchen und alles löschen.
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#4
@ moquai

will dich ja nicht angreifen, aber hast du meinen beitrag eigentlich gelesen? ich hab alles aus der registry was mit acronis zusammenhängt gelöscht nur eben die oben genannten einträge nicht.
und eine erneute installation geht auch nicht.
nichts für ungut, aber das hab ich alles schon probiert.

@ SunRise_S@ncho

probier grad den adv reg doc. die analyse hat mir nichts mir acronis gezeigt.
hab es auch schon mit dem Offline NT Password & Registry Editor versucht. darunter hat alles so ausgesehen als hätte ich es löschen können. unter windows waren die einträge aber noch da.
tune up werd ich gleich auch noch probieren.


hat jmd ne idee, wie ich unter knoppix oder so an die registry ran komme.
geht das mit bart eigentlich auch?

gruß und danke
agent
 
Zuletzt bearbeitet:
C

crazybratwurst

Gast
#5
hmm eine Frage. Welches Betriebssystem hast du?

Unter Vista hast du nämlich nicht Zugriff auf die gesamte Registry selbst wenn du als Admin angemeldet bist.
Dazu muss noch was aktiviert werden.
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#6
oh, hatte ich ganz vergessen. vista business 32.
vielleicht würde das mein problem lösen. was muss ich denn aktivieren?
gruß
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.558
#7
@ moquai

will dich ja nicht angreifen, aber hast du meinen beitrag eigentlich gelesen? ich hab alles aus der registry was mit acronis zusammenhängt gelöscht nur eben die oben genannten einträge nicht. und eine erneute installation geht auch nicht. nichts für ungut, aber das hab ich alles schon probiert.
Ich habe den Beitrag gelesen. Und alles probiert hast Du eben nicht, denn die Einträge stehen noch in der Registry.
Und wenn Du die Einträge nicht löschen kannst, dann musst Du eben die Berechtigungen ändern.
 
C

crazybratwurst

Gast
#8
Systemsteuerung auf
Verwaltung
Lokale Sicherheitsrichtlinien
dort Lokale Richtlinien und im Untermenü auf Sicherheitsoptionen
auf der rechten Seite suchen wir nun nach "Konten: Adminstratorkontostatus"

und setzen die Option von deaktiviert auf aktiviert.

Wer mag kann gleich das Konto (eine Zeile höher) umbenennen.

Jetzt melden wir uns ab und sehen auf dem Anmeldebildschirm das Konto "Administrator". Mit diesem melden wir uns jetzt an und nehmen dem eigentlichen Benutzer, also dem "Phantom-Admin", die Adminrechte und richten ihn als Standarduser ein obwohl du das nicht musst du kannst dann gleich in die Registry und da guggn
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#9
hab ich versucht, bloß wird mir unter enum\root jeglicher zugriff verweigert, also ich kann auch die berechtigungen nicht neu setzen. besitz übernehmen geht auch nicht.
mal schauen, was crazybratwurst meinte. vielleicht gehts ja dann.
danke und gruß
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#11
@ moquai

musste bestätigen, während der deinstallation sah es auch so aus, als ob was gelöscht wurde. wurde dann aufgefordert neuzustarten um die deinstallation abzuschließen. allerdings war danach immer noch alles beim alten.

@crazybratwurst

habs probiert, hat aber leider auch nichts gebracht. fehler beim löschen des schlüssels.
berechtigung konnte ich wegen zugriff verweigert auch nicht setzen.


bartPE/knoppix? weiß das jemand?
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.558
#12
Hallo,

ich habe die Liste gelöscht und dafür als Anhang erstellt.
Das hält den Thread übersichtlicher.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Steht im Text.)

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#13
war grad unter bartpe und da konnte ich die "problem-"schlüssel löschen.


@moquai

werd die liste nochmal durchgehen und vielen dank für die mühe.


danke und gruß
agent

naja, war wohl ein bisschen zu übereifrig mim löschen.
ich liebe BSODs... :pcangry:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt, bitte den "Ändern"-Button benutzen.)
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
793
#14
Naja sry aber wenn sich Acronis nicht deinstallieren lässt hast du natürlich die Möglichkeit dich an den Acronis Support zu wenden, die hätten dir sicher bei deinem Problem geholfen.

Selber in der Registry und Diensten rumpfuschen und sich dann über BSOD zu wunderen ist naja.

Du hast aber bestimmt eine NotfallBootCD und ein einigermaßen aktuelles Image oder?
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
343
#15
der acronis support hätte mir auch nicht wirklich viel gebracht, siehe anhang von moquai.
außerdem findest du alles, was die sagen irgendwo in foren. kenn das von zonelabs.
wundern tu ich mich über den bsod nicht wirklich, eher ein bisschen ärgern.
bin ja selbst schuld.
hab mein system gestern abend erst neu aufgesetzt, dann ein problem mit trueimage gehabt und naja der rest steht ja hier drin. ergo ich hab natürlich kein image.
aber hey neuinstallieren macht ja auch spaß. :(
achja die systemwiederherstellung funktioniert unerwartet auch nicht. hatte mit der bis jetzt gute erfahrungen gemacht.
was solls.
gruß agent

edit: keine schlechte quote oder?
2 tage 2 neuinstallationen von windows
ich liebe es!
 
Zuletzt bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt.)
Top