Act of Agression [RTS]

alicio

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689
Act of Aggression belebt die goldene Ära des Strategie-Genres neu!


https://www.youtube.com/watch?v=BfRqrxGQQg4

https://www.youtube.com/watch?v=vefhZp-d_uw

Act of Agression: Das neue Echtzeit-Strategiespiel der Act of War, R.U.S.E. und Wargame-Macher.
Es erwartet dich eine spannend inszenierte Kampagne mit politischen Intrigen, aktuellster Grafik und klassischer Echtzeit-Strategie, die mit individuellem Basenbau, Zugänglichkeit, abwechslungsreichen Missionen und gigantischem Multiplayer-Modus aufwartet.

In Act of Aggression übernimmst du die Führung über eine der drei zur Verfügung stehenden Fraktionen, baue deine Basis auf, sammle verschiedene Ressourcen auf der anfänglich verdeckten Karte, entwickle und modifiziere deine Einheiten mit dem Streben nach dem Ziel, die globale Vorherrschaft im Verlauf der wendungsreichen Kampagne zu erlangen und zu sichern.

Im Multiplayer-Modus erwarten dich gigantische Schlachten mit bis zu 40 Teilnehmern (20 vs. 20).
Die neueste Version der Iris-Engine erlaubt hoch-detaillierte Grafik bei Einheiten, Städten und Landschaften.

Act of Aggression baut auf jene Kernelemente auf, die von vielen Echtzeitstrategie-Fans vermisst und gewünscht werden:
Basenbau und -ausbau, Ressourcen-Management, Wirtschaftskreisläufe, Nachschublinien, Erforschung und Produktion von Einheiten und intensive Schlachten –ohne Einheitenlimit- treffen auf intelligente Modernisierungen.

Siege in zwei getrennten Singleplayer-Kampagnen mit spannend präsentiertem Echtzeitstrategie-Gameplay. Technologische Upgrades, Ressourcenlagerung und Basisverteidigung stehen ebenfalls auf deinem Programm.

Um die strategischen Schlüsselgebiete der Karte zu kontrollieren, werden neue Standorte erobert.
Entfessle deine Infanterie, mechanisierte Fahrzeuge, Panzer, Artillerie, Helikopter, Flugzeuge sowie Superwaffen.
Während du die Streitkräfte deines Feindes vernichtest, sammelst du neue Erfahrungspunkte.

Im Verlauf des Spiels werden weitere Fertigkeiten freigeschaltet, die das Blatt im Krieg wenden könnten.
Strategie-Fans können sich zum Beispiel auf verschiedene Abwehrfähigkeiten wie Anti-Luft- oder Anti-Panzer-Kriegsführung spezialisieren. Mit der stetigen Entwicklung neuer Technologien werden die Produktionskapazitäten immer weiter ansteigen und neue Gebäude, Einheiten und Waffen freigeschaltet, die sich weit jenseits der technischen Standards von heute bewegen.

Zugänglicher als die Wargame-Serie präsentiert Eugene Systems den geistigen Nachfolger von Act of War und bietet Fans der Echtzeit-Strategie genau das Spiel, auf das sie seit Jahren gewartet haben.

Der "Krieg im Schatten" hat die Machtverhältnisse auf unserem Planeten wechseln lassen und der Gegner ist nicht immer offensichtlich erkennbar und direkt zu identifizieren. Act of Aggression ist im Zeitraum um 2020 angesiedelt. Es ist eine dunkle, realistische Zukunft, in der drei große Fraktionen für ihre jeweiligen Interessen kämpfen

In einer Welt, gezeichnet von internationalen Krisen und finanziellen Machenschaften, versucht das undurchsichtige "Kartell", ein geheimes, fortschrittliches Hightech-Programm mit unterschiedlichen Prototypen fertigzustellen, die es sich auf illegalem Weg beschafft hat. Gegen diese Bedrohung stellt sich die "Chimäre", eine Militärorganisation der UNO.
Sie ist auf schnelle Angriffe spezialisiert und versucht weltweit Frieden und Ordnung aufrecht zu erhalten.
Irgendwo zwischen den beiden Gruppen befindet sich die US Army.
Sie ist nach fünfzehn Kriegsjahren kampferprobt und versiert im Umgang mit ihrer bewährten und ständig weiterentwickelten Technologie. Zwar durch zwei Jahrzehnten Kriegsführung erschöpft, schickt sie noch immer eine große Menge Veteranen ins Feld.

Entscheide dich für eine Seite und stelle dich dem Kampf um die globale Vorherrschaft!

Features:

  • Zugänglicher Spielaufbau mit Fokus auf Spielspaß: Basenbau und -ausbau, Ressourcen-Management und opulenten Gefechte ohne vorgegebenes Einheiten-Limit
  • Spannende Kampagne in der nahen, technisierten Zukunft des Jahres 2020
  • Drei Fraktionen mit eigenen Stärken, Schwächen und Besonderheiten
  • Mehr als 80 Einheiten mit jeweils mehrstufigen Upgrades
  • Tag-/Nacht-Karten mit besonderen Herausforderungen
  • Umfangreicher Multi-Player mit bis zu 40 Teilnehmern (20 vs. 20)

Pressestimmen:

PC Games 03-2015
»(…)das Spiel, das Command & Conquer: Generals 2 hätte werden sollen. Top!«

playmoments.de
»Ein würdiger inoffizieller Nachfolger der Command & Conquer Reihe.«

GameStar.de
»Wenn Eugen Systems hier alles richtig macht, könnte uns tatsächlich mal wieder ein richtig gelungenes Echtzeit-Strategiespiel der alten Schule ins Haus stehen.«

InGame.de
»Sowohl Solisten als auch kompetitive Spieler dürften hier ihre wahre Freude haben.«

4PLAYERS.DE
»Ein Lichtblick für das darbende Strategie-Genre (…)«

Website:
http://www.actofaggression-game.com/

Facebook:
https://www.facebook.com/ActOfAggressionRTS

Twitter:
https://twitter.com/AoA_RTS

Youtube:
https://www.youtube.com/user/focusinteractive?sub_confirmation=1

OK hier meine Frage: Glaubt ihr dass dieses Spiel den RTS Thron erklingen wird wie einst C&C?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
25.978
Ich empfehle dir eine Frage als Diskussionsgrundlage zu stellen, sonst könnte die Geschichte hier zügig wegen Werbung geschlossen werden. ;)
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
arrr ich war zu faul einen zu machen XD.

Freue mich richtig auf das spiel, Grey goo ist mir zu flach und Etherium ist noch nicht aufm Markt. Ich setze meine Hoffnung in sachen RTS momentan voll auf AoA, was ich bisher gesehen habe gefällt mir, hat ein bisschen C&C Generals feeling.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.556
Naja, die meisten Startposts von Sammelthreads lesen sich wie Werberanzeigen. Und mehr ist ja auch nicht bekannt als Werberaussagen und Trailer.
 

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.927
Ach ja, Act of War, das war damals noch ein feines RTS Spiel. Leider gabs unter Windows7+ Probleme es vernünftig laufen zu lassen, leider, und kaufen kann man es ja auch Steam auch nicht mehr.
Aber gut wenn ein Nachfolger kommt, aber ich denke das diesmal keine B-Movie Zwischensequenzen dabei sein werden, wäre aber toll :D.
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689
Act of War kriegt man auch unter Windows 7 zum laufen.
Man muss sich halt nen Patch laden den ein User selbst entwickelt hat.

Sollte man aufjeden Fall als RTS Fan gespielt haben.
Der SP ist richtig gut!
Fast schon wie ein Hollywood B-Movie ;)
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.556
Haste nen Link zu dem Patch?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.556
Danke
 

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.927
Hm, das es da einen Patch gab wusst ich noch gar nicht, müsste mal die alten Disks wieder raussuchen dann.
Und ja, man sollte Act of War schon gespielt haben, vor allem die Kampagne, Spiele mit B-Movie-Inhalten (guten) könnte es ruhig ab und an mal wieder geben. Aber dürfte wohl zu teuer sein sowas heute zu produzieren.
C&C 4 war ja das letzte Spiel mit sowas, aber spielerisch wars ja ein Graus.
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689
Heute wurde ein Trailer veröffentlicht der die US-Army präsentiert.
Weitere 2 Trailer für die beiden anderen Fraktionen folgen die Tage.

https://www.youtube.com/watch?v=uFjOZMpJGaw

Sieht bisher ganz gut aus das Ganze.
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.927
Hm, es ist schade, dass ich momentan so viel anderes Zeugs um die Ohren habe, sonst würde ich mir mal die Beta ansehen.
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689
Nächste Woche werden die Keys verteilt.
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
689
Morgen startet die Beta.
Es werden dann viele Live Streams und Gameplay Videos zusehen sein.
 
Top