Ageia PhysX Wasserkühlen

rEpLaYmEr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
295
#1
hiho!
Da viele PhysX besitzer sich über die lauten Lüfter sowohl auf der BFG als auch auf der Asus beschweren, dachte ich mir, mach ich mal ein kleines HowTo, um die PhysX an die Wakü zu hängen
Ich hab selbst die Asus PhysX P1 und der laute Lüfter dieser Karte ist wirklich penetrant

1. Referenzkühler abmontieren
Zunächst müsst ihr mal den standard Kühler abmontieren, aber dazu als allererstes den Lüfter vom PCB trennen
Danach löst ihr bei der Asus die beiden Schrauben auf der Rückseite und nehmt den Kühlblock vorsichtig, damit ihr nix zerstört, ab. Eigentlich ganz einfach


Bei der BFG müsst ihr die zwei noppen auf der Rückseite zusammendrücken und dann nach vorne durchschieben




2. Wärmeleitpaste
Nun müsst ihr vorsichtig(wenn vorhanden) die wärmeleitpaste abmachen, am besten mit Spiritus oder reinem Alkohol, danach nehmnt ihr am besten ein Taschentuch und trocknet die PPU damit. Am besten wartet ihr 10min, bis auch der letzte rest verdampft ist.
Jetzt bringt ihr die neue WLP an, aber bitte nicht zuviel, da es sonst ineffizient wird.
Ich hab die Zalman WLP, die bei meinem VF1000 dabei war verwendet, da ich hier kein Liquid metal benutzen wollte.

3. Auswahl eines Wasserkühlungsblocks
Da bei mir der AlphaCool NexXxos NBX-N noch rumlag wählte ich diesen, um ihn auf die PhysX zu montieren
Im regelfall könnt ihr jeden "normalen" North- bzw. Soutbridgekühlungsblock verweden, wenn der Abstand zwischen den beiden befestigern 5.5cm beträgt.

edit: Unten in den Antworten kam, dass man alle GeForce 4 Kühler montieren kann, da die äußeren Lochabstände 80mm betragen:
hier zwei bilder:





Asus:

BFG:


4. Anbringen des Kühlkörpers
Ich habe einfache schrauben verwendet, um den Kühler anzubringen, was sich als etwas schwierig erwieß, sind die nicht exakt gleichen maße, aber mit ein bisschen druck ging es dann perfekt

Das Ergebnis, denk ich, kann sich sehen und vor allem hören lassen

ps: durch den Wasserkühler verwendet die Karte nun 2 Slots












edit:
Hier geht es zur Diskussion
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top