Aktivitäts status auslesen

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
Moin,

ich will eine kleines Industriemainboard kaufen, welches von einem externen 5V Netzteil mit Energie versorgt wird.

Nun gibt es auf dem Mainboard zwei SATA Anschlüsse, aber keinen Strom. Es würde sich um einen 2,5" HDD /SSD handeln, die eingebaut werden würde.

Nun war meine Idee, dass ich mit einfach einen USB Port nehme, von dem das MB 6 Stück hat, mir da 5V abzweige, und natürlich auch die Maße nutze.

Denn die kleinen externen platten laufen ja auch mit der Energie die vom USB Port zur Verfügung gestellt wurde. Nun gibt es aber ein kleines "Problem".
Soweit ich weiß, teil eine SATA HDD ihre Aktivität über eine Masseleitung mit. Es wird sozusagen noch ein weiteres Signal auf die Leitung gegeben, welches ja nun im gesamtem Rechner verfügbar ist und somit auch zum MB gelangt und dann ausgewertet wird, und dann eben mit der HDD-LED zum Ausdruck gebracht wird.

Nun stehe ich aber vor dem Problem, wie ich das Aktivitätasignal von der HDD zur LED bekomme. Verfügbar wäre noch ein 44PIN IDE Anschluss...

so ich hoffe das war halbwegs verständlich, und ich habe gestern nicht zu lange gefeiert ^^
 

abcb12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
294
Wie groß darf das Mainboard denn sein? ITX? Damit wärst du vermutlich besser bedient.
 

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
warum nimmst du nicht den Strom direkt von dem externen Netzteil?
Ergänzung ()

hat das nur eine Leitung?
 

rony12

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
das mainboard ist pico-itx


es geht um das "pITX-SP"

Größer werden geht auf keinem fall - besser wäre sogar ein MB im PC/104 Format.

Es wird konkret eine Intel SSD (40GB) eingebaut, die vom gehäuse befreit wird, um die bauhöhe zu minimieren (selbst die normalen anschlussstecker werden abgelötet, und die kabel kommen direkt drauf) - es herrscht also extremer platzmangel ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
Aktivität wird über den Sata-Stecker mitgeteilt - bzw. bei moderneren Chips kommt die Aktivität direkt von SATA Controller
 

Drago1303

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.012
Wegen der SATA HDD LED, Delock bietet ein Kabel an, mit dem man für jede HDD eine eigene LED anschließen kann.
Der Pin den du meinst ist übrigens 11. Heißt aber nicht, dass es automatisch bei jeder HDD funktioniert. Denn es ist den Herstellern selbst überlassen, ob sie den Pin 11 für die Aktivität nutzen, oder nur Masse drauf lassen.

Klick zum Kabel: http://www.delock.de/produkte/gruppen/Kabel/Delock_Kabel_SATA_15pin_Power_4pin_Molex_+_4pin_Power_84420.html

Ist nur leider momentan schwer zu bekommen: Entweder zu teuer oder noch im Zulauf...

Bevor du dich wunderst, ja es ist ein Strom-Stecker-Adapter, kein Daten-Stecker. Funktioniert aber trotzdem. Das übers Mainboard funktioniert irgendwie anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
klingt fast nach nem Autoeinbau?
 

rony12

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
das mit dem controler wäre natürlich das besste - denn wird das heute warscheinlich auch so gemacht, und meine gedanken darum waren vollkommen unberechtigt ^^

edit: ne, ist kein autoeinbau ;) - es soll ein kleiner sehr Robuster rechner, für eine firma werden :)
 

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455

rony12

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
jo, so Etwas hab ich auch schon verbaut, jedoch kann das MB direkt an ein Netzteil angeschlossen werden.
 

keren

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
126
Das Board hat eine HDD-LED und einen HDD-LED Anschluss. Welchen Sinn würde es machen wenn die nicht beim Sata Zugriff blinken? Das Board hat ja keine Möglichkeit vom Netzteil Infomationen zu bekommen.
 

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
Ansonsten nur mal so als Idee, wie wäre es mit einem Netbook oder einem subnotebook zum ausschlachten und dann einbauen?
 

keren

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
126
Oder einen fertigen Pico-ITX Pc kaufen? Ok, ist nur halb so viel spaß. Wenn der in Bau ist hätte ich gerne ein paar Bilder :-).
 

rony12

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
also netbooks auseinadernhmen geht nicht, da die mainboards meist zu groß sind, da kann man auch nano-itx nehmen.

bilder werden bestimmt kommen
 
Top