Alice IAD5130 + Linksys WRT54GL

martinej9

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
97
Hi,

habe die oben genannten Komponenten. Bisher hatte ich meinen PC über ein Kabel an den Alice Kasten gesteckt und konnte somit einfach ins Internet.
Nun brauche ich aber WLAN und habe noch einen Linksys WLAN Router übrig. Wenn ich nun einfach ein LAN Kabel vom Alice Kasten ins Internet vom Linksys stecke, sollte es schon mal richtig sein oder?
Nur was muss ich für Einstellungen machen, das es auch einfach so funktioniert, wie ich mich vorstelle.

Gibts da irgendwo ne schöne Anleitung?

Gruß Martin
 

Voodoo5

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
66
Das einfachste ist folgendes: Zuerst auf dem Linksys WLAN konfigurieren (SSID, WPA usw.) und ganz wichtig DHCP aus. Dann Alice Router mit einem der 4 LAN-Ports vom Linksys verbinden.
 

martinej9

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
97
Mal schauen, ob ich da durchsteige. Menü vom dem Linksys ist ganz schön umfangreich!
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
ich würde den "alice kasten" nur als modem nutzen und die router funktion den linksys machen lassen.
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
also du hast dsl und von alice was genau für ein gerät? nur modem oder router?
wenn es ein modem ist, dann einfach den linksys über dessen wan-port ans modem hängen.
die verbindungseinstellungen hierbei auf pppoe stellen und auch dhcp aktivieren.
wenn das alice teil nun ein router ist, dann könntest du den linksys auch als switch nutzen, aber ich denke mal, dass der linksys das bessere gerät ist - und dann lass ich den doch die arbeit erledigen.
wenn du jetzt eh das wlan vom linksys brauchst, dann musst du meinem verständniss nach doch eh den linksys als router nutzen. und vom alice gerät in den lanport des linksys und dann dessen wlan nutzen? das geht doch net.
 

martinej9

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
97
und vom alice gerät in den lanport des linksys und dann dessen wlan nutzen? das geht doch net.
Naja der Linksys hat aber eine LAN Buchse die mit Internet beschriftet ist! Und zusätzlich vier LAN Ports. Der Alice IAD ist ein Router.

@Voodoo5: wenn ich DHCP ausmache, stehen mir folgende Sachen zur Auswahl:

Static IP
PPPoE
PPTP
L2TP

nehme ich Static IP oder? Aber was gebe ich dann bei Internet IP, Subnet Mask, Gateway und Static DNS ein?

Gruß Martin
 

Voodoo5

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
66
Diese Einstellungen betreffen den WAN-Port. Falls du es so machst wie ich vorgeschlagen habe, ist egal was eingestellt wird, weil der WAN-Port ja leer bleibt.
Wichtig ist nur DHCP aus, damit mit Linksys und Alice Router Adressen verteilen.
Hatte die Geschichte bei mir so laufen, funktioniert perfekt.
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
ah hab bissle schmarrn erzählt. also wenn du den alice weiterhin als router nutzen möchtest dann musst du folgendes einstellen:

- im linksys dhcp aus
- dann gibst du dem linksys ne neue ip-adresse, die im bereich des dhcp vom alice router liegt
- das kabel vom alice geht dann in den ersten lanport vom linksys

der linksys arbeitet nun als access point.

edit: du solltest aber auch bedenken, dass der linksys mit dd-wrt oder tomato das mächtigere gerät von beiden ist. wenn es einfach nur laufen soll wie bisher, dann mach es so wie voodoo sagte. falls du mal etwas rumspielen willst, dann nimm den linksys als router. und dann halt anschliessen über den wan port, pppoe und dhcp im linksys. im alice darf dann nur noch die modem funktion an sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

martinej9

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
97
Danke euch erstmal! Funktioniert schonmal.

Hab es so gemacht wie hasugoon im letzten Post beschrieben hat. Hab nur noch ein Problem, alle paar Minuten ist das Internet einfach mal weg und dann dauert es ca. 30 bis es wieder funktioniert.

Egal ob mit WLAN oder mit Kabel, es verschwindet auch kurzzeitig die Erdkugel unten bei den Verbindungen. Was ist da noch falsch eingestellt?

Gruß Martin
 

Cebiert

Newbie
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1
Danke euch erstmal! Funktioniert schonmal.

Hab es so gemacht wie hasugoon im letzten Post beschrieben hat. Hab nur noch ein Problem, alle paar Minuten ist das Internet einfach mal weg und dann dauert es ca. 30 bis es wieder funktioniert.

Egal ob mit WLAN oder mit Kabel, es verschwindet auch kurzzeitig die Erdkugel unten bei den Verbindungen. Was ist da noch falsch eingestellt?

Gruß Martin

Genau an diesem Punkt hängt es jetzt auch bei mir ...
Der grosse feste Rechner (LAN,WinXP) funzt, Laptop (ASUS, W-lan, Win7) und Smartphone (HTC) kriegen nur sporadisch Verbindung zum Internet. Habe den Linksys W-lan Router seid ca. 3 Wochen davor hatte ICH :evillol: kein W-lan...
Bisher habe ich den Netzstecker einmal die Woche rausgezogen, dann lief es wieder, aber ist so ja kein Dauerzustand und heute bricht die Verbindung immer wieder ab. Zudem kriegt mein Androidhandy gar keine Verbindung zum Internet, Wlanrouter wird angezeigt aber iwie keine Verbindung mit dem www.
Kann es evtl zu mehreren Leitungen kommen also jedesmal beim verbinden ne neue Leitung aufgemacht wird?
Hoffe ich konnte einigermassen verständlich meine Probleme schildern ^^
 
Top