News Alienware 13 R2: Erstes Spiele-Notebook mit optionalem OLED-Display

Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.545
#2
Wenn man bedenkt das Spiele und Videos mit LCDs für LCDs entickelt und abgestimmt werden... ist der gigantische Kontrast des OLED-Displays überhaupt ein Vorteil oder eher eine Verfälschung?
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.282
#3
Tja "Einbrennen"... Ich glaub wir werden - falls OLED sich durchsetzt - wieder ein Revival der Bildschirmschoner haben. ;)
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
255
#4
Die sollen mal an der Helligkeit der Displays arbeiten. Noch immer gibt es keine Notebooks mit denen man vernünftigt mit der Sonne im Rücken arbeiten kann.
 

Loro Husk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
271
#5
Damit das beste Notebook Display by far!
 

Weby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.041
#6
Die sollen mal an der Helligkeit der Displays arbeiten. Noch immer gibt es keine Notebooks mit denen man vernünftigt mit der Sonne im Rücken arbeiten kann.
Doch nimm ein Gerät mit einem AU B173ZAN01.0 (AUO109B) Panel ;)

100% sRGB
88% Adobe RGB

Super Schwarzwerte, keine Lichthöfe und

327 cd/m² gewährleisten gute Sichtbarkeit auch im Outdoor-Bereich.
 

ranzassel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
328
#7
Tja "Einbrennen"... Ich glaub wir werden - falls OLED sich durchsetzt - wieder ein Revival der Bildschirmschoner haben. ;)
In den Tests zum Galaxy Tab Pro S habe ich mehrfach gelesen, dass dort das Bild alle paar Sekunden um ein, zwei Pixel verschoben wird. Genau wegen dem Einbrennen. Soll für das menschliche Auge unsichtbar sein. Spannend fände ich zu wissen, ob sowas hier auch zum Einsatz kommt? Und ob das eine Samsung-Erfindung oder vielleicht sogar schon in Windows 10 integriert ist?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.281
#8
Wenn ich da an das Einbrennen denke bleibe ich lieber beim LCD und dessen Nachteile, obwohl ich die Technik schon interessant finde und deren Möglichkeiten, es gäber ja noch die Laser Technik aber dazu liest man auch nicht wirklich viel.

Bei der Standard Konfiguration noch eine HDD das geht ja mal überhaupt nicht mehr.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.560
#10
Da muss irgendwo ein Haken sein. Vielleicht ohne Grafikkarte?
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.560
#12
Oh Tatsache, jetzt habe ich es gefunden. Die haben bestimmt eine Zahl vergessen. Ansonsten nehme ich zwei!! :D
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.779
#15
ist der gigantische Kontrast des OLED-Displays überhaupt ein Vorteil oder eher eine Verfälschung?
Kommt wahrscheinlich drauf an, was man spielt.

Seitdem ich einen Monitor mit 1000:1 haben (mein alter kam wohl nur auf ~600), fallen mir deutlich mehr Details in dunklen Szenarien auf. Videos, die eigentlich zu dunkel geraten sind, lassen sich so noch schauen. In einem anderen Spiel, wo ich nachts fast blind war, komme ich mit dem neuen Monitor problemlos zurecht - bei gleicher Helligkeit wohlgemerkt.

Einzig bei Horrorgames könnte ich mir diesen Effekt als nachteilig vorstellen.
 

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.573
#16
Wenn man bedenkt das Spiele und Videos mit LCDs für LCDs entickelt und abgestimmt werden... ist der gigantische Kontrast des OLED-Displays überhaupt ein Vorteil oder eher eine Verfälschung?
Spiele und Videos werden eher für einen bestimmten Farbraum entwickelt. Das hat mit dem Kontrast nichts zu tun. Von Kontrast kann man nie genug haben. Stell dir mal vor ein Film fängt an und der Raum ist dunkel. Das Logo erscheint auf schwarzem Hintergrund und du siehst nicht wo der TV beginnt oder aufhört, weil das Schwarz perfekt dunkel ist. Was gibt es besseres für ein Bild? :)
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#17
Erstes Spiele-Notebook mit Intel Core i5-6200U mit zwei Kernen, 8 GByte DDR3L-RAM, eine GeForce GTX 960M mit 2 GByte VRAM, eine 500-GB-HDD und Windows 10 Home.
Fail lasst mal bitte so Worte wie Gaming und Spiele weg aus den News oder benennt es um in Erstes alte Spiele Notebook.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.546
#18
Auf der E3 wird das Ding mit Blade&Soul beworben.... aber anstatt dem Spiel läuft nur nen Demo Video das die Vorteile von OLED zeigt.... mit Seite and Seite Vergleich aufm gleichen Display -.-
Als ich den Typen dort drauf angesprochen habe meinte er das sei fast nicht möglich nen MMO da laufen zu lassen.
Kann ich verstehen xD 4G is völlig überlastet und WLAN läuft gar nimmer.

Tja "Einbrennen"... Ich glaub wir werden - falls OLED sich durchsetzt - wieder ein Revival der Bildschirmschoner haben. ;)
Joa......
Anstatt den Bildschirm einfach ab zu schalten und Strom zu sparen werden nun tolle Animationen abgespielt...
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
980
#19
Das ganze mit dem OLED ist schon interessant. Aber ich finde irgendwie das der Rest drumrum nicht so hinkommt...für den Preis. Etwas dünne CPU, keine schlechte Grafikkarte aber irgendwie bissl wenig VRAM und die Platte zumindest is irgendwie ein Trauerspiel.
 
Top