News Alphacool NexXxoS V.2: Radiatoren mit Design- und Technik­auf­frisch­ung

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.390
Interessant wäre noch zu wissen, ob sich was bei der Lamellendichte geändert hat. Oder bleibts beim bisherigen?

Den Lamellen des Radiators wurden sogenannte Flaps hinzugefügt, die eine Verwirbelung des Luftstromes bewirken sollen.
Wer hatte beim Lesen ebenfalls gleich moderne Frontflügel der Formel 1 vor Augen? :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzk

Kerash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
122
Die ersten Tests werden interessant, ob sich bei der Leistung, aber hoffentlich auch bei der Verarbeitung was getan hat.
FPI hat sich mit 16->15 ja nicht viel geändert, aber die 2 zusätzlichen Ports bei den schmalen Radis klingen praktisch
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208
@Faust2011

Ich hatte eher nen Flugzeug im Kopf :D

Mich würde mal ein Review interessieren. Hab selber zwei 360er und ein 240er wobei eine große Verbesserung wird es denke ich nicht geben, da das Design einfach "gleich" ist.
 

Vrtra81

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
Leider 2 Monate zu spät.
Schade, zum Entlüften wäre das nett gewesen.
Ich kann bis jetzt nichts negatives über die Radiator sagen,
sind alle bis jetzt Top verarbeitet und auch die Gewinde sind bei mir gerade.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208

Jaypeg

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
27
Mich würde ein Test interessieren, vor allem ob die Flaps sich negativ auf die Lautstärke auswirken.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.390
Hab selber zwei 360er und ein 240er wobei eine große Verbesserung wird es denke ich nicht geben, da das Design einfach "gleich" ist.
Ich glaub auch nicht, dass man mit Radiatoren noch gewaltige Sprünge machen kann in der Effizienz. Wenn in einer Wasserkühlung ein Temperaturproblem herrscht, dann hilft halt nur der Griff zu einem weiteren Radi :)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.208
@0-8-15 User

Flow ist nicht sooooo wichtig, aber ja das kann ein Faktor sein. Vor allem wenn man viele Winkel drin hat z.B. bei Hard-Pipes. Ab einem gewissen Punkt bringt mehr Fläche aber nichts mehr weil das Wasser selbst einfach nicht mehr Wärme aufnehmen kann. Hier kommt dann mehr Lüfter RPM ins Spiel. Jayz2cents hat da mal ein Video gemacht wo er das sehr schön demonstriert, ich finde das Video aber auf die schnelle nicht mehr. Muss ich mal schauen ob ich es noch mal finde aber das ist schon etwas her. Müsste so 2-3 Jahre sein.
 

immortuos

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.221
@Cool Master die Erklärung ergibt keinen Sinn, warum sollte Wasser mehr Wärme aufnehmen können, nur weil es durch stärkere Lüfter gekühlt wird? Ist doch egal, ob es durch mehr Fläche und langsame/keine Lüfter gekühlt wird, oder durch weniger Fläche und mehr/stärkere Lüfter.
Fläche skaliert halt immer schlechter, je näher man der Raumtemperatur kommt, genauso ist es bei Lüftern aber auch.
 

immortuos

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.221
Top