Alte 32-Bit-Games mittels Boot Camp nutzbar (auf 10.15-System)?

KyleKatarn

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Sind 32-Bit-Games wie Jedi Knight 2: Outcast oder Jedi Academy mittels Boot Camp spielbar, wenn MacOS Catalina (10.15) installiert ist?

Danke für sachdienliche Infos und Hinweise, worauf in dem Zusammenhang zu achten ist.
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.175
Wenn du von Boot Camp redest, dann ja von Windows. D.h. die Frage müsste lauten, ist Spiel X unter Windows spielbar. Und trotz 64 Bit Windows 10 laufen fast alle alten Spiele (wenn auch nicht immer out-of-the-box, kommt aufs Spiel drauf an).
 

KyleKatarn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Was heißt Out-of-the-box?

Ich meine unter anderem Steam-Games wie die alte Jedi-Reihe, außerdem Doom 3, Rage etc.

Diese und alle anderen 32-Bit-Anwendungen kann ich also weiterhin spielen/nutzen, wenn ich nach Update auf Catalina eine Windows-Installation mittels Boot Camp laufen lasse? Habe ich das richtig verstanden?
Ergänzung ()

Ergänzungsfrage: Was ist bei der Installation und Nutzung von Boot Camp unbedingt zu beachten, um Fehlfunktionen etc. zu vermeiden?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Dein MacOS hat nichts mit Deinen Steam Games zu tun. Alle die genannten Spiele haben keinen MacOS Clienten. Und die oben genannten laufen auch alle auf Windows 64 Bit.
 

KyleKatarn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Sorry, aber das beantwortet nicht meine Frage. Siehe oben
Ergänzung ()

Ist doch nicht schwer zu verstehen: Kann ich über Boot Camp (also ein installiertes Windows-Betriebssystem) auf dem iMac mit OS Catalina alle 32-Bit-Spiele/-Anwendungen über eben dieses auf dem Mac installierte Windows-Betriebssystem nutzen?
Ergänzung ()

Ich habe nämlich keinen PC und will auch keinen, möchte aber die 32-Bit-Spiele weiter nutzen.
 

Balthasarbildet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.408
Da spricht nichts dagegen.
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.175
Wie gesagt, Windows per Boot Camp installieren - das ist komplett getrennt von OSX. Hat mit 32 Bit Support von 10.15 nichts zu tun.

Du brauchst eine Windows Lizenz und installierst dir dann Windows 10 x64. Windows 10 ist ziemlich kompatibel aber es gibt Spiele die man kaum noch zum laufen bekommen (meistens wegen Kopierschutz). Wenn du deine Spiele bei GOG oder Steam kaufst, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass diese ohne Anpassungen funktionierne.
 

KyleKatarn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Danke, das ist es, was ich wissen wollte.

Ich weiß, dass Boot Camp von OSX getrennt ist. Ich wusste aber nicht, ob die 32-Bit-Anwendungen auch auf einem emulierten Windows-System buw. als virtuelle Maschine laufen oder nur auf einem "echten" PC mit Windows.
Ergänzung ()

Und ist die Einrichtung von Windows über Boot Camp einfach und unproblematisch oder gibt es da bekannte Tücken?
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.175
Unproblematisch, zumindest nicht das ich wüsste. Und Boot Camp ist keine VM! Das ist ja der Unterschied. Du kannst auch Parallels installieren (besser als VMWare für OSX meiner Meinung nach) und damit Spiele starten. Lief eigentlich ganz gut in der Vergangenheit, nutze es aber schon seit 3 Jahre nicht mehr. Windows per Boot Camp wird nativ auf der Hardware ausgeführt und ist somit performanter.
 
Top