Alternate Bestellung - 2 Pakete - 1 Sendungsnummer

Synxalot

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
Hallo zusammen,

Leider muss ich etwas ausholen.

ich habe vor einiger Zeit bei Alternate eine Bestellung aufgegeben.
Es handelte sich hierbei um ein PC Gehäuse, sowie um ein kleinteil.

Bestellung und Versand verlief wie gewohnt Reibungslos. Ich habe meine Sendungsnummer erhalten, und konnte schön mitverfolgen wo sich mein Paket gerade befindet.
Paket kam auch an. Also ab zur Packstation und das kleine Paket in Empfang genommen. Ja ... Ne ... Irgendwie fehlt da doch was?! Das Gehäuse ist nicht mit dabei.
Mein Verdacht fiel darauf, dass es einfach nicht in die Packstation passte, und zur Filiale oder zum Absender zurück ging.
Pustekuchen, es ist wohl weg. Passiert schon mal. Auch kein Weltuntergang.

Nun mein eigentliches Problem. Laut meiner Sendungsverfolgung kam das Paket an, und ich habe es aus der Packstation entnommen. Alternate Aussage : Sie haben doch Ihre Sendung erhalten, und mit der Entnahme aus der Packstation Quittiert. Da fehlte nichts.
Aussage DHL : Sendung wurde der Packstation doch entnommen. Lief doch alles Reibungslos. Uns ist keine weitere Sendung unter dieser Nummer bekannt. Nachforschung nicht möglich.

Genug ausgeholt. Zur eigentlichen Frage. Gibt es für 2 Unterschiedliche Pakete, die aber als Sendung zusammenhängen, nur 1 Sendungsnummer? Mein entnommenes Paket hat auch den Vermerk 001 von 002 aufgedruckt.
Wie verhalte ich mich nun am besten? Wie beweise ich das mein Paket nicht ankam?

Ich bin ein bisschen Ratlos.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
das ist nicht dein Problem, sondern das Problem von Alternate.
Die Tragen das versandrisiko.

Die sollen das Gehäuse auftreiben oder dir ein neues schicken.
 

Scruffy2008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
403
@florian: ähm nein, beim Versendungskauf liegt dies beim Käufer §447 BGB

@TE: ich bezweifle mal das ein Gehäuse (es sei denn itx usw.) in eine packstation passt. Vielleicht bringt das Argument bei DHL was?
 

Synxalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Nein es war ein ATX. Glaube nicht das Fractal Gehäuse gefaltet ankommen.
Was mich halt nur wundert ist die Tatsache mit der Sendungsnummer. Das es für 2 Pakete, eine Nummer geben kann. Das würde doch die Sendungsverfolgung obsolet führen.
 

Scruffy2008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
403
Ja das wäre mir auch neu. Ich kenn das nur mit 1 Paket = 1 Nummer.
Also ich würde bei beiden mal mit deutlichen Worten sagen, dass sie dir begründen sollen wir ein Paket der Größe eines ATX Gehäuses in eine Packstation passen soll.
 

Evil E-Lex

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.584
Im B2B-Bereich ist es absolut üblich, dass eine Sendung aus mehreren Paketen besteht. Allerdings steht das auch so auf dem Lieferschein und normalerweise befindet sich auf dem Paket dann ein großer farbiger Aufkleber mit Vermerk Paket 1 von N.
 

Synxalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
Das sollte aber der B2C Bereich sein.
Ich werde Alternate jedenfalls noch mal Kontaktieren. Von DHL kommt nichts weiteres mehr, da sie klar den Standpunkt haben, der Versender müsse sich darum kümmern.

Danke für Eure Antworten
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
bei einem Privatverkäufer liegt das Versandrisiko beim Käufer.
Bei einem gewerblichen Verkäufer liegt das Versandrisiko beim Verkäufer.

daher kann dir das alles egal sein.
Du hast kein Gehäuse erhalten, daher muss dir Alternate ein neues schicken.
wie,wo,was,warum kann dir völlig egal sein.
Du musst lediglich Alternate klar machen, dass in dem Paket kein Gehäuse war.
Ein Foto des Packetes mit der Sendungsnummer wäre mein erster ansatz.
Daran sieht man ja, dass kein Gehäuse drin platz hat.
ergo muss es ein zweites Paket geben. Dessen verbleib muss Alternate klären, nicht du.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IICARUS

Gast
Das ist nicht richtig, denn durch die Entnahme aus der Packstation wurde der Empfang Quittiert. Das selbe wäre auch der Fall wenn für den Empfang mit der Unterschrift Quittiert wird. Dann kannst du nicht einfach behauten nichts erhalten zu haben.

Das ist dass selbe als wäre einfach ein Backstein statt der Ware enthalten.
Dann kann auch nur der Empfang bestätigt werden aber nicht was enthalten war.

Paragraf §447 BGB besagt auch was anderes... und zwar geht es darum wenn auf Wunsch des Kunden an einer anderen Lieferadresse geliefert werden soll.
Siehe dazu: https://dejure.org/gesetze/BGB/447.html

@Synxalot
Mach mal ein Bild von der Packstation und zeige mal dem Händler dass ein Gehäuse dort nie rein passen würde. Falls es nichts bringt setze später noch eine Frist an mit der Bitte um nochmalige Klärung, da du sonst den Rechtsweg nehmen müsstest.

Du kannst auch mal bei deiner Postfiliale nachfragen ob unter deinem Name ein Paket zur Abholung bereit steht. Denn DHL ist auch nicht fehlerfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Synxalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
Also hätte ich in dem Fall richtig gehandelt, wenn ich das Fach wieder geschlossen hätte ohne was zu entnehmen? Die Packstation hätte dann ja auch gedacht, Ware entnommen, Fach wird wieder freigegeben. Dann wäre auch das einzelne Paket verschwunden.

Ja ein Bild habe ich gemacht. Mir ist auch keine Packstation bekannt, die ein solch großes Paket aufnehmen könnte.

Die Idee mit der Postfiliale hatte ich auch schon. Leider kein Erfolg gehabt.

(1) Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.
Bedeutet der DHL Fahrer kann sich bei Packstation Sendungen bedienen? Wer sagt das er sie in die Packstation gelegt hat?
Ich glaube nicht das der Paragraph so einfach auf die Packstation übertragen werden kann.

Mir hätte das einfach eher auffallen müssen. Es gehen nur Sendungen von 60x35x35 lt. der DHL Homepage. Ein normales Gehäuse übertrifft diese Dimension ja immer.

Ich bleibe dennoch erst einmal gelassen. Wenn mir am Ende dann der Schwarze Peter zugeschoben wird, darf der Bote halt wieder die Sendungen zu mir schleppen, und ich meide den Absender.
 

BigmasterJ

Newbie
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2
Wie ist es nun verlaufen? habe heute Persönlich eine Sendung abgeholt, war nur das Gehäuse im Wert von 35€, der Rest fehlt - 1070€, dummerweise habe ich unterschrieben, obwohl es mir komisch vorkam. Auf nachfrage wurde ich auf die Sendungsnummer verwiesen, zu jedem Paket eine Nummer hieß es, solle doch bitte beim Absender nachfragen. Sendungsverfolgung sagt erledigt.
 

Synxalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
Melde dich direkt bei Alternate bzw deinem Versender. Bei mir ist damals im Paketzentrum ein Fehler passiert. Alternate konnte es in meinem Fall verfolgen und hat mir Ersatz geschickt. Gehäuse kommen i.d.R einzeln
 

Synxalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
233
@Stevo86 Mein Beitrag bzw mein Anliegen ist schon lange erledigt :) Es ging hier nur noch im BigmasterJ, der hier im Beitrag seine Frage gestellt hatte.

Aber ja, die Info ist natürlich korrekt. Eine Annahmeverweigerung gibt es bei der Packstation nicht. Man kann die Sendung zwar drin lassen, dennoch wird sie als zugestellt gewertet.
 

Droitteur

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.544
Die Annahme im juristischen Sinne verweigern ginge übrigens trotzdem noch. Aber Fakten wären damit freilich trotzdem schonmal in der Welt.
 

BigmasterJ

Newbie
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2
Danke für die schnelle Antwort, gerade kam noch ein Paket: "anbei senden wir Ihnen die fehlenden Artikel zur Lieferung xy". Prozessor und DDR sind gekommen, der Rest fehlt - verarschen die Leute oder was?
 

keviin_

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
544
Gibt es für 2 Unterschiedliche Pakete, die aber als Sendung zusammenhängen, nur 1 Sendungsnummer? Mein entnommenes Paket hat auch den Vermerk 001 von 002 aufgedruckt.
Nein, es gibt für jede Sendung die DHL übergeben wird eine Sendungsnummer ;-)
Außer die Packen die Sendungen zusammen, dann ist es eine Sendungsnummer.
Das war wohl bei dir der Fall 001/002.
Ich würde da einfach dranbleiben und denen sagen, dass das große Paket überhaupt nicht in die Packstation passt.
Alleine von den Abmaßen her.
 

Silent1337

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
966
Das dürfte unter eine sog. "Mehrpaketsendung" fallen. Was ich aber nicht verstehe ist, warum sich Alternate dann so quer stellt, wenn sie schon davon Gebrauch machen - die werden doch wohl wissen, auf welche Art eine Bestellung versendet worden ist..
 
Top