Alternativer leiser 140mm Lüfter für Thermalright HR-02 Macho

Tribo0n

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.204
#1
Moin moin,
welchen leisen (120mm oder doch lieber 140mm?) Lüfter mit guter Kühlleistung könnt ihr mir für meinen zukünftigen Thermalright HR-02 Macho empfehlen.
Der Macho geht ja leider nur auf 900rpm. Würde den gerne mit dem Mainboard auf weniger rpm regeln. So ca. 300-500rpm.
Der Lüfter sollte natürlich ohne Probleme am Macho angebracht werden können.

P.S. Der Macho sollte doch in ein Antec Three Hundred passen? Mein Mugen 2 Rev B passt ja auch.

Vielen Dank auf eure Hilfe.
 

GeneralDuke

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
71
#2
also wenns etwas teurer sein darf dafür hochwertig (bester lieferumfang und bester support + 6 jahre garantie) führt an noctua kein weg vorbei; vorallem weil die noctua auch einen guten druck entwickeln was bei deiner anwendung nicht unerheblich ist; kann aber nicht sagen ob der bei einer spannung äquivalent zu 300rpm lauffähig ist; und manchen gefällt die farbe nicht (was mir wurscht is weil ich mir den lüfter ja nicht dauernd anschau);
sonst sind sicher auch die bequiet sehr gut, sollten einen großen regelbereich haben aber ein bisschen weniger druck; noiseblocker mag ich persönlich auch ganz gern allerdings kommts da bei der qualität sehr stark aufs modell an und auch innerhalb einer serie gibts mal quali-schwankungen;
welcher lüfter auf deinen kühler passt kann ich nicht sagen weil ich den nicht hab;
 
Zuletzt bearbeitet:

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.831
#4
siehe unten in meiner signatur -> Lüfter Round Up

persönlich finde ich Lüfter in folgender Reihen folge sehr gut
(aus eigener Nutzung)

1) Be Quiet Silent Wings
2) Noctua
3) Noiseblocker
4) Sycthe Slip Stream (P/L Tipp)
5) Enermax TB Silence (P/L Tipp)
 

Tribo0n

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.204
#5
@FoxBob79 die Lautstärke: 18.4dB(A) bei den 140mm be quiet! Shadow Wings SW1 ist aber bei 1000rpm oder? Kannst du mir sagen ob ich diese auf 300-500rpm lauffähig bekomme?
Gibt's da irgendwo angaben wie laut die bei 300-500rpm sind?
Ergänzung ()

Danke @acty. Schaue ich mir mal an. Scheint ja aber wirklich so zu sein das die bequit Silent Wings sehr gut sind.
 

stwe

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
642
#10
Wenn du die Silent Wings eh per PWM ansteuerst, dann kannst du ja zuerst kurz volle Drehzahl geben und erst dann runtergehen...
 
Top