Altes (AM3+) Mainboard auf Funktionstüchtigkeit prüfen

St.Bellof

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
485
#1
Hallo!

Ich habe hier noch ein altes AM3+Mainboard rumliegen, das ich mir wohl vor geraumer Zeit mal bei ebay geschossen habe und seit dem hier nie im Einsatz war. Nun ergibt sich die Gelegenheit dieses zu verbauen.

Um zu prüfen ob es überhaupt funktioniert, will ich morgen mal eine AM3-CPU, DDR3-Ram, Netzteil und ein optisches SATA-Laufwerk anschließen und z.Bsp. eine Linux-Live-CD booten.

Falls das Booten klappt, könnte ich das zur Prüfung der einzelnen SATA-Anschüsse an jedem oder zumindest mehreren SATA-Anschlüssen wiederholen.

Was könnte ich sonst noch tun um die Funktionsfähigkeit des Mainboards zu prüfen? Gibt es womöglich irgendein Software-Tool das so was macht oder habt Ihr sonstige Vorschläge?

Die übrige Hardware die letztendlich auf das Mainboard gesteckt werden soll (insb. CPU und RAM) ist derzeit noch in anderen Rechnern im Einsatz, soll das so lange wie möglich bleiben und weil sie dort funktioniert habe ich auch keine Bedenken diesbezüglich.

Dank vorab!

Nachtrag: Die Grafikkarte und den Monitor sollte ich natürlch nicht vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

St.Bellof

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
485
#3
In meinem Nachtrag erwähnte ich ja bereits Grafikkarte und Monitor. Es fehlt noch Keyboard und Maus. Oder was habe ich sonst noch vergessen?
 
Top