Bericht Amazon Kindle: Ein Rückblick auf neun Jahre E-Book-Reader

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.715

dominiczeth

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.052
Ich hab schon 4 Jahre lang den Kindle Paperwhite der ersten Generation und bin nach wie vor sehr zufrieden.
 

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.811
Ich kann mit EBooks nichts anfangen. Alleine auch schon die Nachhaltigkeit ist nicht gegeben. Wenn z.B. meine neugeborene Tochter in einigen Jahren ein Buch lesen möchte, dass ist mit EBooks einfach nicht drin bzw. nicht sichergestellt. Wenn die Lizenzen erlöschen kann es zudem jederzeit sein, dass z.B. Amazon einzelne Bücher löscht. Zumindest hatten sie das früher mal gemacht.
 

njchw

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.174
Etwas OT, aber: Mein Paperwhite hatte heute Früh plötzlich einen Riss im Display, durch den die Beleuchtung durchschimmert. Ich habe dann am Abend den Amazon-Support kontaktiert, war alles kein Problem, habe ein Rücksendeetikett bekommen, und am DO soll ein neuer Kindle kommen. Allerding habe ich in verschiedenen Rezensionen gelesen, dass man bei einem defekten Gerät einen "Rückläufer" bekommt, der auch öfters diverse Fehler aufweisen soll. Hat jemand von euch schon mal einen Kindle Paperwhite (2015) aufgrund eines Defekts zurückgeschickt und damit Erfahrung mit dem Ersatzgerät?
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.377
@SethDiabolos: Wieso sollte ein Elektronisches Buch in 5 oder 10 Jahren nicht mehr lesbar sein ? Gerade weil Ebookreader neben Spezialgeräten auch als App oder PC-Anwendung zur Verfügung steht, ist die Wahrscheinlichkeit auf Nachhaltigkeit (eher Dauerhaftigkeit) gegeben. Und Lizenzen erlöschen ? Den Fall gabs glaube ich einmal in der Anfangszeit bei Amazon - Und wenn Du schlau bist benutzt Du den Ebookreader eh offline mit Calibre - da gibts kein Löschrisiko. Klar sind Papierbücher für kleine Kinder besser und einfacher, aber ab spätestens ab einem Alter von 10-12 überwiegen die Vorteile eines Ebooks auch für Kinder.. Papier ist nur ein Transportmedium - das Wichtige ist der Inhalt - und der wird durch einen Ebookreader wesentlich besser und einfacher zur Verfügung gestellt..
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.423
@puri
Man kann es zudem auch andersherum sehen: Nach einem Wasserschaden oder einem Hausbrand kann von gedruckten Büchern genauso wenig übrig bleiben. E-Books könnte man sich dann immer noch beim Händler wieder runterladen.

Natürlich haben Bücher nach wie vor ihren Reiz, wir leisten und hier auch den "Luxus" eines reinen Lesezimmers mit über 1.500 Büchern - und trotzdem weiß ich auch einen E-Book-Reader zu schätzen. Beides muss sich nicht unbedingt ausschließen.
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.092
Ich lese auch sowohl normale Bücher als auch Ebooks. Gerade auf Reisen schätze ich einen Ebook Reader sehr, ist für mich komfortabler als Bücher mitzunehmen.
 

free-sky

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
143
Neun Jahre und ich habe mir immer noch keinen gekauft, das muss noch billiger werden! So 1$ für das Gerät und dann 5$ Leihgebühr pro Jahr für alle Bücher im Sortiment, dann wird das was...
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.423
Warum nicht am besten geschenkt? Oder Du bekommst sogar noch Geld dazu? Aber lass mich raten: Du gehst sicherlich auch für Luft und Liebe arbeiten, richtig?
 

njchw

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.174
@free-sky: Du hast dir auch sicher noch keinen PC gekauft, nur wenn er unter 5€ kostet und du für 10€ pro Jahr zugriff auf alls Software hast, wird's was, oder?
 

Skycrumb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
336
was soll man zu diese Einstellung noch sagen :freak:

Ich muss zugeben das ich erst Freitag auf die Idee eines Kindle gekommen bin ^^ Blöd nur das die letzte Preisaktion vor 3 Wochen erst war :rolleyes: mal schauen, sollte schon der PW3 werden :-/ Sehe auch mehr Vor- als Nachteile.
 
Top