Amazon Prime - Lohnt es sich?

passymoep

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
65
#41
Nicht zu vergessen die optionale VISA Card
 
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
#42
Amazon ist gut. Zwar sind die geileren Filme auf Netflix, aber ich persönlich denke das Prime reicht. Und man muss nichts Extra zahlen, ausser die Filme die nicht in Prime enthalten sind.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.430
#43
-Versandvorteil
-Videoservice
-Musicservice
-Cloudservice
-Twitch

Allein die Spiele die ich gratis über Twitch bekomme machen die 69€ fast wieder Wett ^^
Sind meist kleinere Indie-Games oder digitale Items für diverse MMOs (Für PUBG gab es Anfang des Jahres das Twitch Prime Set (konnte man drei Monate später für rund 160€ auf dem Steammarkt verkaufen... Da habe ich noch gute zwei Jahre Amazon Prime von :daumen:)

Anhang 722515 betrachten
Wer das alles nutzt, so wie ich, für den gibts nix besseres.
Zudem gibts noch Angebote exkl. für Prime Kunden und Vorzug für Prime Kunden bei bestimmten Waren.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.034
#44
Ist zwar nur bedingt der richtige Thread für die Frage, aber ich stell sie trotzdem mal hier. Ggf lasse ich mich aber gern in den richtigen Thread bzw das richtige Sub verweisen...

Wenn ich mir jetzt nen Prime Account kaufe, habe ich dann die Option, für die Familie Sub-Accounts zu erstellen? Also nur 1x zahlen, aber mit 3 Personen eigene Bibliotheken und History? Und das ganze idealerweise auch noch mit kindgerechter Freigabe-/Sperroption.
Ich such grad parallel bei Amazon danach, hab aber bisher nix derartiges gefunden.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.173
#45
Nein geht nicht. Kannst aber Käufe, Ausleihe etc. durch PIN schützen - so nutze ich das auch mit den Kids. ;)

Prime Video geht individuell nah Altersklasse, als Wiedergabebeschränkung in Stufen (0,6,12,16,18 Jahre, quasi wie FSK) und auch noch nach angemeldeten Gerät.
 
Top