News AMD liefert Athlon 64 „Newcastle” aus

CoolerMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.068
Zitat von Affe007:
Man AMD hat vielleicht ne Produktpolitik, wenn der sockel 939 noch dazu kommt blickt selbst der informierteste Kunde nicht mehr durch, geschweige denn der Normalo!
Was Intel und AMD momentan da so raushauen ist echt ein Witz, ich frag mich ob die nicht schon selber den überblick über ihre Produktpallte verloren haben!
AMD ganz besonders!
Ob jetzt dieses oder das Stepping spielt auch nicht wirklich eine Rolle. Vom Intel gibts auch mehrere Steppings nun die Unterscheidung ist sicher da, aber ob man davon etwas merkt.
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
Agit prop von der Prescott-Rotglut Front ?

Der A64 soll mit 3 Riegeln nur noch mit DDR200 statt 400 laufen, 'CG' hat das Problem 3. Riegel immer noch nicht gelöst (@16), mit halbem Cache lahmt der A64, besonders im unglaublich Memory-fressenden 64 Bit Modus.
Achso die Fab30 DD liefert Schrott ohne Ende, zufällig aber immer im L2-Teil des Chips.

Erinnert an die Besten Verschwörungstheorien der letzten Jahre.

AMD hat ein neues Stepping nach Monaten der Reife gestartet, erhalten auch die Opterone/FX.
Die Übergangslösung 'Cache halb deaktivieren' soll lt. AMD bald verschwinden und echte 512k CPUs ersetzten diese Lösung übergangslos in wenigen Wochen. Der 939 scheint jetzt als 'final version' vorzuliegen, ebenso bereits der So. 754 XP - die CPUID hat AMD bereits veröffentlicht (vgl. heise.de).

Im Prinzip ist so die 130 nm Produktentwicklung abgeschlossen.
Die AMD-Designer haben sich den 90 nm zugewandt, Mitte April startet ja die 90 nm Pilot-Serienfertigung.
Lt. AMD besteht auch kein Bedarf an BTX-Gehäusen oder irgendwelchen neuen Kühllösungen für zukünftige AMD-PC Käufer. Das Boardkonzept der nächsten Jahre = So. 939 - wird ab morgen auf der CeBit von div. Herstellern gezeigt.

Wenden wir uns wieder der Thermo-Company zu ...
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
@rkinet

Glaubst du wirklich, dass die A64 mit defekten Cache, die jetzt mit 512 KB verkauft werden komplett verschwinden? Glaube ich kaum. Die werden parallel zu den reinen 512k Versionen verkauft werden, damit nicht so viel Abfall bei der Produktion entsteht und damit auch nicht so viele Kosten.
 

CoolerMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.068
Spielt doch auch keine Rolle ob da der Cache noch drauf ist oder ob man einen reinen erwischt.

Die Leistung bleibt in etwa gleich. Es geht immer ein paar Monate bis die alten Kerne verschwinden.
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
@23
Glaubts Du wirklich, daß immer genau der Defekt im L2 auftritt ?
AMD gab im Nov. die Ausbeute mit rund 95% der DIEs an.

Da bleibt nicht viel an Ausschuß übrig.
Aber, natürlich werden auch weiterhin teildefekte oder teillangsame Caches auftreten.
Glaube aber, AMD schiebt diese Kleinmenge dann gezielt an OEMs weiter.

@24 lt. planet3dnow/ AMD-Rundschreiben wird nicht im Mix ausgeliefert. Die Übergangsfrist wird so kurz sein, zumindest bei den großen Händlern. Für AMD auch so wichtig, denn 'C0' ist veraltet und den großen L2 zu halbieren ist wirtschaftlicher Blödsinn, speziell wenn man 512k-Kerne zur Verfügung hat.
Außerdem dürften in den nächsten Wochen bei AMD wieder die Preise rutschen, die Mehrmenge soll ja auch gekauft werden !
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.978
Könnt ihr mir mal sagen warum ihr hier rumheult.
|
Ab April bekommt man nur noch A64 mit GC steppings.Im Sockel 754 gibt es (2800+,3000+ |<512kb >|) (3200+,3400+ |<1mb>|)

Was ist daran jetzt nicht zu kapieren der 2800 ist am langsamsten dann der 3000............. . Alle haben Singelchannel und kein dualchannel.

Beim Sockel 939 es ist doch auch nicht schwer alle haben DC und 512 l2 cache.

Und ich glaube jeder wird wissen das ein 3500+ schneller ist als ein 3400+

Für den Kunden ist das sowieso irrelevant man hat eine Power von 2800+ oder 3xxx+

Meint ihr ein normaler Kunde fragt welche sockel ist das jetzt, welche steppings hat die cpu, wieviel l2 cache und wieviel l1 cache hat die cpu?

Nein und wenn ist es nciht schwer zu kapieren

BLuerock
 
Zuletzt bearbeitet:

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
@Bluerock
kleine Ergänzung du hast den 3700+ für 754 vergessen :D

und mit CG stepping meinst du wohl das stepping wo noch vermutet wird das es die Bezeichnung ist vom "Newcastle" Prozessorkern , oder meinste vielleicht das CG stepping was noch nich so richtig funzt beim 754 ??
 
Zuletzt bearbeitet:

Division

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
285
brauche mal eure meinung zu meinem prozessor:

ich hab nen 2700+ Athlon XP Thouroghbred mit 2167MHZ

hab ihn nun auf 215x10,5 = 2257 MHZ getaktet. ein 3200+ von amd hat ja nen fsb von 200mhz und nen takt von 2200mhz. dafür hat er aber nen cache von 512kb im gegensatz zu meinem mit 256kb.

nun meine frage. wie würdet ihr meinen übertakteten prozessor einstufen? bezeichnung wäre nicht schlecht.

da ich davon ausgehe, dass die community hier ahnung hat, ist mir eure meinung schon wichtig

mfg landxer
 

Raberduck

Captain
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
Ich komme sehr gut damit zu recht was AMD ausdrücken möchte :D
Nur AMD möchte für jedem ein CPU haben den er sich Leisten kann, für den anderen halt die CPU wo er sagen kann der ist schnell genug was Speed an geht.

Selbst ob der Spielen möcht und später doch noch sag, ne ich möchte doch noch meine Büro arbeit fertig haben.

Das andere was jetzt kommt ist das was AMD die letzten 2 Jahren Entwickelt hat sofort auf dem Markt zu werfen, um Intel so in die enge zu Treiben.
Der Markt isst im diesem Jahr sehr Hart, nächstes Jahr ist es so Ruhig, das kaum was kommt.Was mit CPU angeht, Sie schieben alles Vor.

Raberduck
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.978
Das GC stepping ist das stepping wo memorycontroler und c&Q verbessert würde. Dieses Stepping wird ab April nur noch ausgeliefert egal ob clawhammer sledgehammer ....

Den 3700+ habe ich net reingenommen weil es ihn noch net gibt das mit dem 3500+ war nur ein beispiel

Blue
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
wow jetzt gibt es 3 verschiedene 3200+. das ganze macht doch das rating zu genau dem wozu ich es schon von anfang an reingeschrieben habe. zu schrott und verarsche am user.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
@neo du meinst wohl bluerock :D

@Bluerock
hättest du aufgepasst wüsstest du das das beim CG stepping nich wirklich was verbessert wurde, eher verschlechtert ^^ wenn das ausgeliefert wird na dann danke :D somal das ja net mal dualchan fähig is wie soll das dann zukünftig verwendet werden ? ich glaube eher das e nen neue stepping bezeichnung geben wird

und mit 3700+ meinte ich das es den noch geben wird für 754

so nun genug geflamt
bis denne
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
@xLoMx

Warum ist das Verarsche? Das ist der eindeutige Beweis, dass es nicht nur auf MHz ankommt. Man kann dieselbe Geschwindigkeit auch mit hohem FSB oder mehr Cache erreichen.

___________________________________________________________________

@Landxer

Man kann ihn wohl als 3100+ einstufen. Zumindest in etwa. Der 3200+ ist ja auch nur ein 3100+. Der 3000+ auch nur 2900+ (--> Marketing).
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.978
Accuface ich meine das GC stepping insgesamt nicht das der Newcastle nur als Gc stepping ausgelierfert wird und somit 512 kb l2 cache hat. Uns somit stimmt mein Aussage, weil das GC stepping auch mit 1 Mb l2 cache beim 3200+(2ghz) ausgeliefert wird. Und da du ja meinst ich sollte richtig lesen solltest du selbst richtig lesen.

Blue
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
Zitat von Bluerock:
Accuface ich meine das GC stepping insgesamt nicht das der Newcastle nur als Gc stepping ausgelierfert wird und somit 512 kb l2 cache hat. Uns somit stimmt mein Aussage, weil das GC stepping auch mit 1 Mb l2 cache beim 3200+(2ghz) ausgeliefert wird. Und da du ja meinst ich sollte richtig lesen solltest du selbst richtig lesen.

Blue
ich glaube wir reden aneinander vorbei :-/ das mas du meinst habe ich nie behauptet ...naja is ja nun egal will hier nich alles zumüllen mit privatgesprächen also lass ich dich mal in deinen glauben

mfg
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.978
Ich weiss nicht was du meinst die verbessern von GC sind egal ob Newcastle oder clawhammer. Das, dass GC stepping ein klein weniger langsamer zu seien scheint stelle ich ihr nicht ihn Frage.

Und was meinst du damit das, dass GC nicht Dc fähig ist?

Blue
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
@the_jackel

die sind doch nichtmal gleich schnell.
Achso Werbeopfer. AMD unser Held weil die uns gezeigt haben das Taktfrequenz eine lüge ist. (zynismuss) Solche typen wie du sind sogar schuld daran das die sowas machen. und komm mir nicht mit DAUs, du bist selber so ein DAU. Ich halte den "Bürger" für mündich und das er selbst klug genug ist, auch zu kapieren das Taktfrequenz nicht das einzig wahre ist.

kleiner ausflug zu den richtigen profis.
Intel baut den Itanium prozessor, die richtigen profis sind begeister, fangen aber sofort an zu kritisieren. sowas kaufen wir nicht der prozessor hat eine viel zu tiefe Pipeline (10), also keiner ist bereit 4000$ dafür zu zahlen. Intel lernt und baut den Itanium 2 jetzt sind die richtigen Profis zufrieden. eine 8stufige Pipeline können die akzeptieren. und mit 1GHz ist der Itanium2 die schnellste einzel-CPU der Welt. mit 1,5GHz hat sich das nicht geendert nur der abstant wurde etwas größer.
Das kommt dabei raus wenn man nicht auf abwärtskompatibilität achten muss, RECHENPOWER.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Zitat von xLoMx:
@the_jackel

die sind doch nichtmal gleich schnell.
Achso Werbeopfer. AMD unser Held weil die uns gezeigt haben das Taktfrequenz eine lüge ist. (zynismuss) Solche typen wie du sind sogar schuld daran das die sowas machen. und komm mir nicht mit DAUs, du bist selber so ein DAU. Ich halte den "Bürger" für mündich und das er selbst klug genug ist, auch zu kapieren das Taktfrequenz nicht das einzig wahre ist.

kleiner ausflug zu den richtigen profis.
Intel baut den Itanium prozessor, die richtigen profis sind begeister, fangen aber sofort an zu kritisieren. sowas kaufen wir nicht der prozessor hat eine viel zu tiefe Pipeline (10), also keiner ist bereit 4000$ dafür zu zahlen. Intel lernt und baut den Itanium 2 jetzt sind die richtigen Profis zufrieden. eine 8stufige Pipeline können die akzeptieren. und mit 1GHz ist der Itanium2 die schnellste einzel-CPU der Welt. mit 1,5GHz hat sich das nicht geendert nur der abstant wurde etwas größer.
Das kommt dabei raus wenn man nicht auf abwärtskompatibilität achten muss, RECHENPOWER.

Wenn der Bürger so mündig ist, warum lässt er sich von MHz und GHz und MB Zahlen bei Grafikkarten RAMs und AGP-Modi beeinflussen? Warum ist der mündige Bürger denn zu Aldi gelaufen? Und warum kauft er auch Mist im Lidl, Media Markt & Co. Ich muss mir das nicht gefallen lassen mich als DAU beschimpfen zu lassen, denn mit deiner Itanium Agrumentation zeigst, dass du gar nicht lesen kannst und meine Argumente im Endeffekt benutzt, die zeigen, dass AMD doch Rechts hat mit dem P-Rating.

Du hast geschrieben, dass der Itanium eine kurze Pipelines hat. Das ist Takteffektivität schreibst du. Genauso ist es doch bei AMD Athlon XP und dem Northwood bzw. neuerdings auch dem Prescott. Der ach so mündige User, den du beschrieben hast fällt auch reine Taktrate rein, deshalb setzt Intel nicht mehr auf Effizienz pro Takt, sondern auf MHz und GHz. Du hast scheinbar keine Ahnung von Marketing du super Profi. Der mündige User kauft also ein ineffizentes Produkt mit mehr MHz lieber als eine AMD CPU mit einer sehr kurzen Pipeline. Meines Wissens nach 10. Deshalb war AMD auch gezwungen dem so klugen, mündigen und erfahrenem User klar zu machen, dass ein 2 GHz Prozessor so schnell ist, wie manche 3 GHz Prozzis.

Ich weiß nicht genau, was du mir mit den vielen Rechtsschreibfehler sagen willst: "geendert nur der abstant" (es heißt geändert und Abstand) und warum du den Itanium überhaupt hinzuziehst, aber im nächsten Post wird du Profi mir das bestimmt noch erklären können, oder wolltest du einfach dein Profiwissen zeigen, indem du uns Datenplatt des Itantium (2) vorstellst???
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
@the_jackel

ach ich schümpfe nur die leute DAU die andere DAU schimpfen weil das sind die schlimmsten. Ich weiß das einiger weniger ahnung vom rechner haben wie ich. aber DAU ist ein programmierer begriff für den user man muss nämlich alle möglichen interaktionen mit seinen programm-user inteface berücksichtigen sonst stürzt es ab. und da sind user wie du sehr viel schlimmer als die die du DAUs beschimpfst.
achso du bist ein DAU find dich mit ab.
und das du das gerede von AMD glaubst ist doch noch so ein zeichen.

Der athlon XP hat eine 10 stufige pipe. der Athlon 64 glaube 12, die ist auf alle fälle ein stück länger geworden. weiß aber nicht genau wieviel. tschau selber nach.

Es gibt zwei grundsätzlich verschiedene ansätze prozessoren schneller zu machen. ist wie früher RISK und CISK. etweder lange pipelines und hohe taktfrequenzen oder kurze pipelines und niedrigere taktfrequenzen.

Ich hab nicht behauptet das ich ein solcher Profi bin, auch wenn ich es hinbekommen würde eine CPU zu nehmen und sie ohne mainboard zum laufen bekomme, aber wenn ich mir die arbeit vorstelle die das macht. lieber nicht. aber einen 386 könnte ich aus den stehgreif bauen. also ohne mainboard nur die bauteile.
aber so ein profi wie ich meinte bin ich sicher nicht.
und zur rechtschreibung: na und? mich stört es nicht und du konntest das doch lesen.
 
Top