AMD Phenom II X3 720 BE lässt sich nicht übertakten!?

caparzo

Lieutenant
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
763
Hallo zusammen!


Habe letzte Woche ein neues Board (Asus M4A785TD-V EVO) mit 4 GB DDR 3-1600 RAM und nem Phenom II X3 720 BE bekommen.

Jetzt ist da ja der Multi laut Hersteller frei, aber ich kann weder den Multi hocdrehen, geschweige denn den 4. Kern (wenn möglich) aktivieren! Drehe ich den Multi von 14.0 (Standard) auf 14.5 (2.900 Mhz), bottet er nicht, der Bildschimr bleibt schwarz! Das kann doch nicht sein!? Muss ich vllt Cool'n'Quiet deaktivieren oder so? Bitte um Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
jo, runterwärts gehts. Auf 2,8 läuft er perfekt, 25° C im Idle, 35° nach 2 Stunden Prime...oder gibt es da sonst eine Funktion, die ich deaktivieren muss? Quasi irgendeinen Schutzmechanismus?
 
überspting mal einen Multi und geh gleich auf 15. Manchmal gibts bei halben Multis Probleme!
 
mist. hab ich auch probiert, aber iwie klappts net. hab grade gemerkt, dass ich meinen ram noch manuell auf ddr3-1600 umstellen muss. außerdem verfügt mein mb über so ne funktion die sich CPR nennt (CPU Parameter Recall). Diese sorgt dafür, dass das System mit den Default Settings geladen wird, sobald Fehleinstellungen gemacht werden. Vllt deutet dieses CPR die Multiübertaktung und 4. Kern als solche?
 
Zurück
Oben