AMD Radeon R5 230 Eyefinity , 3 Monitore funktionieren nicht

Transporterm3

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Hallo Community,

ich habe ein Problem, dass keine 3 Monitore an meiner AMD Radeon R5 230 funktionieren. Habe bereits die Suche benutzt, aber nichts hilfreiches gefunden, Ich habe extra darauf geachtet, dass es eine Eyefinity mit 2x Displayport und 1x DVI ist, damit diese drei Monitore unterstützt. Ich habe (meines Gewissens) alle richtigen Treiber installiert. Ich habe 2 Monitore über DP (passiver Adapter auf DVI) Angeschlossen und einen Fernseher über einen DVI auf HDMI Adapter. Trotzdem Funktionieren nur 2 Bildschirme gleichzeitig. Habe 1x Dell 20 Zoll mit 1650x1050, 1x Dell 19 Zoll 1280x1024 und 1x 32 Zoll Phllips 1920x1080. Im Radeon Center Menü kann ich auch nicht viel ändern. Habe soweit alles probiert aber irgendwie bekomme ich es nicht hin 😕. Ich hoffe jemand von euch kann mir da Tipps geben...


Vielen Dank schonmal!!!
 

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
930
Das ist nur ein umbenannte HD 6450 und die kann nur mit 2 Monitoren umgehen. Keine Chance.
*Edit* Sry gibt wohl doch ein paar ausgewählte 230er die das können unter bestimmten Vorraussetzungen. Welche Modelle hast du genau?
Sowohl für Monitor und Grafikkarte. Wirklich helfen können wir nur mit konkreten Produktbezeichnungen. Sonst ist das hier großes Rätselraten.
 

Transporterm3

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Das ist nur ein umbenannte HD 6450 und die kann nur mit 2 Monitoren umgehen. Keine Chance.
*Edit* Sry gibt wohl doch ein paar ausgewählte 230er die das können unter bestimmten Vorraussetzungen. Welche Modelle hast du genau?
Sowohl für Monitor und Grafikkarte. Wirklich helfen können wir nur mit konkreten Produktbezeichnungen. Sonst ist das hier großes Rätselraten.

Graka ist eine Saphire Radeon R5 230 Eyefinity. Monitor 1 ist ein Dell 1905FP, Monitor 2 ist ein Dell 2009W und Fernseher ist ein Phillips FTV. Habe mich eigentlich durch gegoogelt und sollte normalerweise funktionieren...
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.868
Das Problem: Jeder nicht DP Monitor benötigt ein Takt Signal von der Graka.
Die Graka stellt zwei bereit. Deshalb gehen zwei Monitore.
Sollen mehr nicht DP Monitore gleichzeitig gehen, und das sind alle Deine Geräte, brauchst Du aktive Adapter die diesen Takt generieren.

Das wäre die Antwort seit HD5000 für praktisch jeden "es gehen nur zwei Monitore gleichzeitig" Google Thread seit gut 10 Jahren.
 

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
930
This is due to a limitation on Radeon GPUs which can only support a maximum of two passive (HDMI/DVI/VGA) display connections and the third display and beyond must use a native displayport connection, or an active adapter.

Heißt soviel wie, ohne Gerät mit nativem Display-Port out gehen nur 2.
https://www.amazon.de/BENFEI-Displayport-Konverter-vergoldet-unterstützen/dp/B01M5DX296/ref=sr_1_7?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1546123096&sr=1-7&keywords=displayport+aktiv

Mit so einem Adapter für den Fernseher müsste es gehen, sofern du dann einen der anderen Bildschirme an den DVI anklemmst.
In den Amazon Bewertungen schreibt auch jemand das er damit Eyefinity zum laufen gebracht hat. Bin optimistisch.

Ne Garantie dafür mag ich dir aber nicht geben. Adapter sind immer so ne Sache ;). Du siehst ja :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Top