Test AMD Radeon RX 560 im Test: Mit mehr Rohleistung gegen Nvidias GeForce GTX 1050

duskstalker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
4.496
wird die miner freuen, endlich wieder neues futter :freak:


@CB bitte die "massenspiele" Overwatch, CS und Co. mit in den generellen Parcours aufnehmen und ggf. ein paar alte Kamellen rausschmeißen. Sind immerhin die meistgespielten Spiele. Anno und Shadow Warrior intessiert doch nur die allerwenigsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.092
Beim Punkt "Performance/Watt" fehlen zwei Diagramme.

Ganz nette Karte. Wird evtl. in meinen zweit Rechner wandern.
Falls es jemanden interessiert:
Wie's aussieht haben die PowerColor RedDragon V2/V3 und die MSI Aero keinen 6-Pin Anschluss. Die restlichen Karten schon.
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.396
Reicht der Abschnitt "Benchmarks in DOTA 2, Overwatch und co." nicht?
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
960
CB könntet ihr bitte mal die Spiele- Liste anpassen? 10 Spiele die mit AMD besser laufen und 10 für Nvidia, dann noch ein paar 50/50.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.768
In dem Bereich erwarte ich keinen zusätzlichen Stromanschluß.. Jede Karte die sowas dann doch braucht ist gleich raus.
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.368
"Beim Punkt "Performance/Watt" fehlen zwei Diagramme."

Danke dir!
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.492
Die 560 wäre dann wohl die optimale Bitcoin-Einsteigerkarte.
Nicht zu teuer, Preis/Leistung/Watt ist analog zu einer kaum erhältlichen 570.
 

duskstalker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
4.496
vergleichbarkeit ist wichtiger als relevante spiele? wegen mir auch eine rubrik in den normalen tests "spiele, die tatsächlich gespielt werden" :evillol: speziell OW gibts auf CB nur selten zu sehen, eigentlich nur bei "low end" karten, dabei wärs sicherlich interessant, wie alle karten hier abschneiden.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.120
Wird höchste Zeit für Vega, wenn man Performance/Watt anguckt. Polaris ist ja mal gerade so effizient wie Maxwell.
 

Black&White

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
Wer sich AMD Grafikkarten zum zocken holt muss wahrscheinlich nicht seine eigene Stromrechnung bezahlen.
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Troll/Nvidia Fanboy Post in diesem Thread :freak:
Bei meiner R9 390 kann ich das noch verstehen aber wo ist Polaris uneffizent ? Als ob Strom so teuer ist, da kann man woanders deutlich mehr einsparen (Benzin, Lebensmittel etc.)

B2T:
Danke für den Test, scheinbar wirklich die perfekte Mining Einsteiger Karte.Hätte aber gedacht das man etwas mehr Leistung rausbekommt gegenüber der RX 460.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.920
Da bringt CB mal ein Beitrag zum Thema Mining und schon liest man das unter jedem GPU Beitrag... Ganz ehrlich, Mining mit einer RX 570 / 580 lohnt sich ja schon kaum finanziell am Ende. Bei ner RX560 bleibt doch nicht wirklich viel Geld über am Ende. Da reichts dann schon das ein Lüfter oder das Netzteil mal kaputt geht und man hat schon kaum Gewinn über. Und für die paar Euro dann den ganzen Tag lang den Rechner laufen lassen, der in der Zeit für nich für was anderes genutzt werden kann. Das Geld was ihr da für die Hardware und Strom verbratet könnt ihr genauso gut zum CFD Traden nutzen. Ist auch Höchstspekulativ, man muss sich aber nicht mit irgendwelcher Hardware rumärgern.

Wenn man wirklich Minen will und es sich auch wirklich lohnt, muss man schon mehr Grafikkarten nutzen. Mit 10 RX 480s merkt man dann am Ende des monats auch ein bisschn was in der Geldbörse, aber mit ner RX560?

Und was soll diese Aussage Mining Einsteiger? Entweder man möchte Geld damit verdienen oder nicht. Um auszuprobieren wie das funktioniert könnt ihr auch paar tage oder einen Monat eure alte bereits vorhandene karte nutzen. Ist günstiger als die Stromersparnis bei vielen. Und wenns dann gefällt, dann kauft man sich halt was ordentliches
 
Zuletzt bearbeitet:

schkai

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
593
Computerbase sollte die ganzen Spielebenchmarks weglassen und die Mining-Benchmarks für Ethereum einfügen. Wer sich AMD Grafikkarten zum zocken holt muss wahrscheinlich nicht seine eigene Stromrechnung bezahlen.
Mach dich bitte nicht lächerlich. Der Reale Verbauch in Spielen ist näher zusammen als du glaubst. Wer Leistung will MUSS zahlen. Und das gilt für beides, Karte und Strom. Aber klar, wenn ich 600 Euro für eine Karte ausgebe dann treiben mich die paar Euro fürn Strom im Jahr in den Konkurs. Gehe bitte woanders trollen.
 
C

CB01

Gast
Den ganzen Rebrand hätten sie sich sparen können, denn das macht den Kohl auch nicht fett, alles positive verstärkt im Gegensatz gleichzeitig die negativen Aspekte, ich sehe AMD besonders im günstigen Preissegment in den letzten Monaten stark straucheln, wenn man nur auf Preis+Leitung schaut ist das zwar okay, aber der Rest ist in Relation geradezu antiquiert.
CB könntet ihr bitte mal die Spiele- Liste anpassen? 10 Spiele die mit AMD besser laufen und 10 für Nvidia, dann noch ein paar 50/50.
Wehe so ein Unsinn wird eingeführt, ich will die Realität/Fakten wissen, und kein Manipulations-Fütter für diejenigen generieren die bei ihren Kaufempfehlungen verdächtig parteiisch sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

latexdoll

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
980
Computerbase sollte die ganzen Spielebenchmarks weglassen und die Mining-Benchmarks für Ethereum einfügen. Wer sich AMD Grafikkarten zum zocken holt muss wahrscheinlich nicht seine eigene Stromrechnung bezahlen.
Es sollten eigentlich nur noch Programme angewendet werden, mit den man produktiv arbeitet. Spiele gehen einzig allein in den Bereich "Sinnfrei wertvolle Energie zu vernichten" und "wertvolle Zeit die für Arbeit da ist zu verschwenden". Das können nur Kinder von reichen Eltern sich erlauben.

mfg
 

zeedy

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.138
Wird Doom Vulkan immer noch mit erzwungenen Alptraum Texturen gebencht? Ihr haltet es also immer noch für nicht nötig, es zu erwähnen?
 

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
876
Im Fazit: "Triple-AAA-Titel"

Vorschlag: Triple-A-Titel?
 

VikingGe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
278
Zitat von Artikel:
Nicht in diesem Parcours enthalten ist der preislich direkter Gegenspieler GeForce GTX 1050
Auch wenn eine Erklärung im Artikel steht, halte ich gerade das doch für äußerst ungeschickt. Andererseits wird ja an den restlichen Benchmarks durchaus deutlich, dass die 1050 in ihren Preissegment in der Regel doch die bessere Wahl bleibt, auch wenn ich bei 2GB VRAM durchaus Bauchschmerzen bekommen würde.

Polaris 11 ist auch im Vollausbau zu klein, um zu überzeugen, Polaris 12 in Form der RX 550 sieht da vergleichsweise deutlich besser aus.

Edit:
Nice catch ;)
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.368
Gekauft!
 
Top