AMD RX 580 Fehler Radeon Software? Treiber? oder Hardware?

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Grüße euch allesamt,

ich habe mir ein neuen Rechner zusammengestellt.
AMD ryzen 2600
Asus b450 prime
Gigabyte rx580 aorus 8gb
Enermax max pro 500w
2x 8gb gskill 3000 ddr4
120gb Patriot burst ssd
2000gb Toshiba hdd

Windows 10 Pro 64 bit ist auf der SSD installiert

Der Rechner lief anfangs normal bis sich die Grafikkarte verabschiedet hatte, das war eine von XFX RX 580 8GB, es ging gar nix nach druck auf power liefen die Lüfter einen bruchteil an und dann nix.
Also Grafikkarte zurück und die von Gigabyte gekauft, eingebaut und gut war, lief 2 wochen normal, habe ausversehen auf tabletmodus gedrückt bildschirm ging aus kam meldung Monitor going to sleep und dann ging nix mehr.

Habe Rechner runtergefahren angeschaltet aber nach 10 minuten kam wieder die Meldung Monitor going to sleep und ging wieder nix.

Habe daraufhin Windows neu installiert, partitionen gelöscht davor also clean alles.

Jetzt bleibt der Rechner an, aber sobald ich ein Spiel starte wird der Bildschirm schwarz und kommt wieder, so als ob man Bildschirmtreiber installiert, dies passiert 2 mal dann bleibt es schwarz "monitor going to sleep" und der Rechner startet neu.

Habe Radeon Software 17.4 probiert von der CD der Grafikkarte, keine Besserung
Habe die aktuelle vom Internet probiert 18.12.2, keine Besserung
Habe die Beta 18.12.3 probiert auch keine Besserung

Es kommen noch folgende Meldungen beim starten oder zwischendurch

"Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung blockiert" - csgo.exe
"Aufgrund eines unerwarteten Systemfehlers wurden die Radeon WattMan-Standarteinstellungen wiederhergestellt.

Auch stürzt die Radeon Softwareoberfläche ab wenn man in global einstellungen von wattmann sich befindet.
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.651
Hast du zufällig eine anderes Netzteil zur Verfügung mit dem du testen kannst? Was sagt er Ereignisanzeige?
mfg
 

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Ereignisanzeige geht wie?
Netzteil leider nur das eine aber der ist auch neu gekauft worden
 

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Nein das Problem habe ich bei jedem Spiel, die Meldung ändert sich dann auf z.B. doom.exe usw.
Ergänzung ()

IMG_20190102_213502.jpg
IMG_20190102_213226.jpg
IMG_20190102_212023.jpg
IMG_20190102_213151.jpg
IMG_20190102_213143.jpg
IMG_20190102_213126.jpg
IMG_20190102_213502.jpgIMG_20190102_213226.jpgIMG_20190102_212023.jpgIMG_20190102_213151.jpgIMG_20190102_213143.jpgIMG_20190102_213126.jpgIMG_20190102_213147.jpgIMG_20190102_213133.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
562
Und das kommt trotz 100%igem Cleaninstall? Also formatiert und dann Neuinstallation ohne Reparieren/Wiederherstellen etc.? Treiber etc wären dann ja auch alle neu. Die Wattman Meldung taucht eigentlich auf, wenn man zu hart an der Taktschraube gedreht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Und das kommt trotz 100%igem Cleaninstall? Also formatiert und dann Neuinstallation ohne Reparieren/Wiederherstellen etc.? Treiber etc wären dann ja auch alle neu. Die Wattman Meldung taucht eigentlich auf, wenn man zu hart an der Taktschraube gedreht hat.
Ja nach Cleaninstall - Partitionen gelöscht, formatiert und Windows stand Oktober 2018 neu installiert.
Sowas hatte ich im Leben noch nie gehabt. :D
Und 2 mal Grafikkarte defekt? kann man so viel Pech haben?
 

Daniel1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
562
Es wäre sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. :D

Das einzige was mir noch einfallen würde auch wenn ich wüsste was das bringen würde. BIOS default Settings laden, vllt auch mal per Jumper/Batterie resetten und die Grafikkarte nochmal aus- und einbauen.
 

Grape23

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
106
@Turkmen36 hast du schon die Windows Version 1809 installiert? In einem anderen Forum hatte ein User ein ähnliches Problem und es lag in Verbindung mit der SSD und einer älteren Windows Version.

Ansonsten such mal die aktuelle Firmware für deine SSD und installier die mal.
 

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Zitat von hast du schon die Windows Version 1809 installiert? In einem anderen Forum hatte ein User ein ähnliches Problem und es lag in Verbindung mit der SSD und einer älteren Windows Version. Ansonsten such mal die aktuelle Firmware für deine SSD und installier die mal.[/QUOTE:
Habe Windows neu installiert mit Update vom Oktober 2018 sollte die aktuellste sein.
Die Firmware der SSD kam mir noch nicht in den Sinn das kann ich mal probieren
 

Grape23

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
106
Würde es trotzdem nochmal prüfen mit der Windows Version habe die 1809 mit Betriebssystembuild 17763.195. Du findest diese Infos in den Einstellungen->System->Info->Windows-Spezifikationen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NMA

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.043
Es gibt für Sie sicher keine Möglichkeiten oder Optionen, auf einem weiteren, ungenutzten Massenspeicher, einen "schnellen" Windows Cleean Installer, mit den nötigsten und wichtigsten Programmen, einzurichten?

Sollte es damit soweit laufen, kann ein Hardwarefehler in deutlich höherem Maße ausgeschlossen werden.

Dazu empfehle ich Ihnen, alle anderen bereits im System vorhandenen Massenspeicher von der Hauptplatine, physikalisch zu trennen und nur den Massenspeicher, für die "Clean Installation" anzubinden.
Weiterhin führen Sie vor der Installationsroutine einen CMOS Clear durch und tauschen gegebenfalls das SATA Kabel aus.
Überprüfen Sie die Steckverbindungen, insbesondere der Stromversorgung.

Sollte dies auch keinen Erfolg bringen, bietet sich noch ein Umsetzen der Grafikkarte, in einen anderen PCIe Steckplatz an, dabei ist es nicht wichtig, mit wievielen Lanes dieser elektrisch ausgestattet ist. (empfohlen min 8 lanes)
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Turkmen36

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
Furmark lief 1 sekunde und dann wieder blackscreen, monitor going to sleep und neustart
 
Top