News AMD Ryzen: Auslieferung beginnt offiziell ab Anfang März

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
9.417
#1
AMD hat im Rahmen der Quartalszahlen erklärt, den erwarteten Desktop-Prozessor Ryzen im März auszuliefern. Anfang März nennt der Hersteller als ziemlich genauen Zeitraum, was zum Teil mit den letzten Gerüchten übereinstimmt, die einen Termin wahlweise zwischen dem 28. Februar und 3. März als Vorstellung nannten.

Zur News: AMD Ryzen: Auslieferung beginnt offiziell ab Anfang März
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
205
#2
Ich freue mich schon auf die neuen Prozessoren... endlich ein frischer Wind auffem CPU-Markt.

Schade dass sich Vega verschiebt, war aber fast schon zu befürchten, wenn man die HBM2-Probleme verfolgt hat
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.767
#3
Na dann mal gucken, was da wirklich auf uns zu kommt. ^^
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.861
#4
Es gibt immer noch keine Benchmarks nicht mal geleakte, ich sage der zieht die Wurst nicht vom Teller. :(
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.505
#6
Hm!...
Hab mehr Informationen Erwartet...
Morgen beginnt der Februar und März ist nicht mehr weit weg...
Hm!...
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
841
#7
Also kommt in einem Monat Ryzen und noch kein einziger Benchmark in Sicht, oh da sehe ich schon die enttäuschten Gesichter... Die werden sich Intel zwar nähern, aber das wird warscheinlich wie die RX480 wieder eine Nullnummer.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.967
#8
Na dann sind wir doch mal gespannt mit welchem Modell AMD dann im März die Auslieferung beginnt, denn die Gerüchte verdichten sich ja zunehmend, dass zumindest ein 6 Kerner Ryzen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht kommt. Und die 4 Kerner Ryzen CPU mit und ohne SMT soll ja später erscheinen, also kann man gespannt sein was da AMD im März auffährt. Sicher schein nur, der der 8 Kerner Ryzen mit SMT kommen soll zu einem Preis zwischen 500,00 bis 800,00 Euro. Na dann sind wir doch mal gespannt!
 

duke1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
328
#9
Oha. Jetzt geht's auf einmal ganz schnell. Werde aber wahrscheinlich noch bis Herbst warten, dann haben sich die Preise beruhigt und die ersten Boards sind dann hoffentlich auch schon frei von Firmware-Problemen.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
991
#10
Also kommt in einem Monat Ryzen und noch kein einziger Benchmark in Sicht, oh da sehe ich schon die enttäuschten Gesichter... Die werden sich Intel zwar nähern, aber das wird warscheinlich wie die RX480 wieder eine Nullnummer.
Das befürchte ich auch ein wenig... wobei ich einen 2500k noch habe... für mich wird es sich wohl P/L lohnen... ich hoffe das wird was !
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
37
#11
Es gibt immer noch keine Benchmarks nicht mal geleakte, ich sage der zieht die Wurst nicht vom Teller. :(
:rolleyes:
Kann dir doch egal sein. :D

Mal schauen wieviel CPU, Board und RAM dann zusammen kosten.
Wird dann meine in die Tage gekommene CPU vielleicht zu Weihnachten ablösen, wobei eigentlich kein Bedarf besteht. Läuft ja alles. :schluck:
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.694
#12
aber das wird warscheinlich wie die RX480 wieder eine Nullnummer.
Hoffentlich nicht, die 480 hat wirklich enttäuscht. Miserable Leistung bei exorbitantem Stromverbrauch, dazu katastrophale Unterstützung von DX12/Vulcan und VRam, der jetzt schon regelmäßig randvoll ist. Und zu allem Überfluss funktioniert die Karte nur mit proprietärem, überteuertem FreeSync, wenn man VRR will.
 
Zuletzt bearbeitet:

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.910
#15
Vermutlich werden sie dann so ca. 500 Stück liefern können als Pressesamples, wenn bis dahin Mobos verfügbar sind.
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
528
#16
Hoffentlich nicht, die 480 hat wirklich enttäuscht. Miserable Leistung bei exorbitantem Stromverbrauch, dazu katastrophale Unterstützung von DX12/Vulcan und VRam, der jetzt schon regelmäßig randvoll ist.
Welche RX480 hast du denn gesehen?? :freak:

@topic

Freue mich wirklich sehr auf Zen und hoffe möglichst bald auf einen für Kernen für unter 200 Euro. Die APU mit Zen + Vega dauern ja leider noch etwas. Die mITX Unterstützung scheint aber zumindest zum Start gesichert :)
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.332
#18
:lol: Also manchmal.... Weil es einen Monat vor der Vorstellung noch keine ausfühlichen Leak Benchmarks der fertigen CPUs gibt kann das also nur ein schlechtes Zeichen sein.... Herr lass Hirn regnen :freak:

Zum Glück ist mir die ganze Diskussion ob es nen 6C geben wird völlig egal, es wird definitv ein 8C/16T wenn Ryzen so gut ist wie erwartet.


Und was erfreuliches für Win 7 Besitzer gibts auch im Zusammenhang mit Ryzen:

Reddit: Notes from AMD partner meeting

Ryzen and any AM4 socket chip will support Win 7 (due to Bristol Ridge support)
Fragt sich nur ob alle Features unterstütz werden oder nur ein Teil. Wenn man aber nicht auf den Win 10 Murks wechseln müsste für Ryzen wäre das für sehr viele Leute (wie mich :D) ein weiterer dicker Pluspunkt.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.333
#19
Hoffe der Ryzen wird nicht zum Rozen.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
141
#20
Und AMD lässt sich noch länger Zeit mit Vega. Schade dann wird sich Nvidia in der Zeit weiter zurücklehnen können und ihre GTX 1070 und 1080 einfach an den Mann bringen.
 
Top