Amd x2 6000, hd 4850 - 4 gb ram?

Mango Bango

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
59
Hallo CB-Community,
ich habe mal wieder eine Frage.
Mein Desktop-Rechner besteht aus einem AMD X2 6000+, einer Gainward HD4850 OC und dem MSI K9N SLI-2F als Motherboard.
Nun habe ich auf dem Mainboard 2 x 1 GB Kingston HyperX DIMM 1 GB DDR2-800 RAM verbastelt und würde gern auf 4 GB erweitern, da die anderen Komponenten jedes aktuelle Spiel locker mitmachen.

Meine Fragen:
- lohnt sich das aufrüsten auf 4 GB?
- sollte ich mir nur noch 2 x 1 GB kaufen oder doch lieber 2 x 2 GB und dann am Ende 6 GB nutzen indem ich meine alten Speicherbänke noch behalte?
- unterstützt mein Board 6 GB?

Und wenn wir schon einmal dabei sind - welchen Hersteller würdet ihr mir empfehlen? Ich war mit Kingston bisher sehr zufrieden, allerdings kostet das 2x2GB Kit auch 42€. :S

Ich danke für eure Antworten!

lg, Mango Bango
 

ZotaC.T

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
841
Wenn du ein 64-bit Windows hast schon ja aber bei 32-bit brauchst du nicht aufzurüsten da 4 GB bei weitem nicht genutzt werden.
 
W

westcoast

Gast
das board unterstützt maximal 8gb ,sollte also gehen.wenn du ein 64bit system hast ,
dann kannst du auch 6gb nutzen.kannst ja dann 2 mal 2gb kingston 800mhz dazu holen.
 

Mango Bango

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
59
Das ist schon klar das mein Windows XP nur die 3GB Ram + 512MB GPU-Speicher adressieren kann.
Ich bin zwar kein Freund vom vermurksten Vista, aber ich hoffe noch auf Windows 7.

Allerdings macht es ja keinen Unterschied ob ich nun 4 GB habe oder 6 GB, die alten RAM-Riegel müssen ja nicht weg. :)

EDIT:
@ westcoast
Danke für die Info! :)
Allerdings ist die Frage, ob es sich lohnt 42€ für das 4 GB Kit auszugeben - ich hatte in Erinnerung das RAM so viel billiger geworden sei.. :S
 
Zuletzt bearbeitet:

WickedWeazel

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
532
natürlich kann er 4gig unter 32 bit nutzen, aber diese diskussion gabs ja hier schon 10000000000 fach

Viel Ram ist gut - Mehr Ram ist Besser. Ähnlich wie beim Hubraum ;D

und Vista ist auch nicht vermurkst... wer kommt nur auf so bekloppte Ideen?
 
W

westcoast

Gast
wenn du 32bit XP hast ,dann kannst du 2mal 1gb kingston 800mhz dazu holen und dein system mit ca 3.5gb ram nutzen .
 

Mango Bango

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
59
@ WickedWeazel
Also wenn ein OS einen Kernel hat, der schon allein mehr als 400 MB groß ist...dann ist das für mich massiv vermurkst. Außerdem ist das mit den Root-Rechten (nennt sich das unter Vista auch so? Kenne es nur von Ubuntu) unter Vista schlecht gelöst. Wenn ich mir das recht überlege, hätte man es gar nicht schlechter lösen können. *_*

@ Westcoast
Jops, aber wie gesagt - ich bleibe erstmal bei XP auf dem Desktop und wechsle dann lieber später gleich zu Win7. :)
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Wenn du das 32 bit system weiter behalten willst, würd ich 2 x 512 MB dazukaufen, dann hast du 3 Gb
Ansonsten Auf 4 Gb aufrüsten, falls du 64 Bit nutzen willst
 

WickedWeazel

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
532
touché ;) ich dachte du redest wie viele andere über diesen oberflächlichen müll der über vista verbreitet wird

klar, das mit der benutzerkonto-steuerung schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber naja geht schon ^^
das mit den 400mb: wenn du eh 4gb oder gar 6gig drinne hast tut das auch nicht mehr weh
 

Mango Bango

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
59
@ bambule1986
Vielleicht sollte ich wirklich einfach weitere 2 x 1 GB Riegel kaufen - mit 4GB sollte man ja eigentlich für die Zukunft gewappnet sein. :)

@ WickedWeazel
Die Benutzerkontensteuerung ist soweit eine tolle Sache und kann im täglichen Gebrauch schon davor schützen, Müll zu fabrizieren. (Ich bin ein ganz großer Müllfabrizierer! :D )
Allerdings ist es ungünstig wenn man einfach nur 2 Klicks mehr machen muss um das ganze System auszuhebeln.
Den Usern bringt es nix und wenn man als Troubeshooter dann bei jemandem im Wohnzimmer sitzt und bei einem Problem helfen soll, dann steht man doof da, weil alles komplizierter ist. :lol:

Bei 4 GB RAM sind 400mb schon noch beachtenswert - aber bei 6 GB, na gut, da spielt es wohl kaum noch eine Rolle. ;)
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Wär vlt wirklich das sinnvollste, du musst halt wissen was du willst entweder 64 oder32 bit.
Wenn du 4 Gb einbaust kannst du nur 3,2 Gb nutzen.
Aber im grunde ist es egal, da Ram momentan eh nix kostet.
 

killerpixel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
394

Mango Bango

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
59
Wär vlt wirklich das sinnvollste, du musst halt wissen was du willst entweder 64 oder32 bit.
Momentan definitiv mein 32'er XP. Allerdings kommt bald Windows Seven und irgendwann muss man wenigstens partiell mit der Zeit gehen - auch wenn man nicht will. ;)

@ Whoozy
So eine Aussage ist bei Technik immer so eine Sache. :D
Vor 2 Jahren hat man für einen 2x2 Ghz Prozessor das gleiche bezahlt wie man heute wohl für einen Phenom 940 mit 4x3 Ghz zahlt.

@ killerpixel
Ist ja schon gut - ich geb ja Ruhe. ;) Aber dann werden es wohl 2x1 GB mehr - immerhin sollten 4 GB wohl lang hin reichen! :)
 

Whoozy

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
4.793
@ Mango Bango : Falsch ich hab damals vor knapp über 2 Jahren für meinen Amd Athlon 5000+ ( 2 mal 2,6 Ghz zu dem Zeitpunkt war das AMD's schnellster Prozessor im Desktopbereich ) 300 € bezahlt ;) . Und der Phenom 2 955 kostet nichtmal annähernd 300 €, bei Neuerscheinung war er auch weit von den 300 € entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

gGT2009

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
60
hallo,

also ich hab nen relativ ähnliches system und laste meine 2GB bisher nicht aus.
dachte auch ich müßte mal aufrüsten, aber mit XP ist das nicht nötig.
kann bei dir natürlich anders sein.

im rivatuner kann man die ramauslastung als plugin mitzeichnen lassen,
das ist besser als vermutungen anzustellen ;-)
sollte es bei dir reichen lass es so.
sollte es dann bei win 7 anders sein kannste immer noch ram kaufen, oder?

zukunftssicherheit und pc ist für mich totaler schwachsinn, es ändert sich ja dauernd was.
ddr2 800 ist ja eh nicht mehr der neueste schrei ;-)
 
Top