AMD64 4000+ vs AMD X2 4200+

Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
Hallo,

welcher der beiden CPUs ist momentan für die aktuellen Spiele besser geeignet.
Wie sieht es bei der Performance aus?

Der AMD 64 4000+(San Diego) oder der AMD X2 4200+ ?
Vom Preis her sind sie fast identisch.
 

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Bei Spielen ist der 4000+ schneller, da er die bessere Mhz Leistung hat.
Der X2 4200+ ist eher bei Sachen mit mehreren Threads oder mehren Programmen gleichzeitig schneller.

mfg Stefan
 

G-Playa

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
ich glaub diese Frage ist schon öfter besprochen worden:rolleyes: Suchfunktion!

Also wenn du dir dir einen holst, dann den x2, der ist besser auch für die Zukunft. spielemäßig kann man jetzt auch schon gut mit dem x2 spielen, indem man beide Kerne benutzt. also x2 ist natürlch auch besser für die zukünftige Software etc.
 

Robert Neumann

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
Danke für die Hilfe, nun ja aktuelle Spiele verwenden den 2.Kern noch nicht.
Von daher wäre momentan der AMD64 4000+ also die bessere Wahl oder?
 

G-Playa

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
also man kann auch schon aktuelle Spiele auf zwei Kernen betreiben...ich weiß nur nicht mehr genau wie....hier weuß es bestimmt jemand:D
 

Robert Neumann

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
Mir kommt das etwa spanisch vor. Genauso wie mit der hochgelobten neuen 64-bit Unterstützung von AMD, die heutzutage immer noch ihr Schattendasein fristet!:freak:

Ich bin ja für den Fortschritt, so ist das nicht. Nur jetzt kommen die AMD X2 Dual-Kern CPUs raus, und es heißt wieder....sie sind zukunftssicher und später werden sie auf alle Fälle unterstützt....jaja sowie das eigentlich sinnvolle Feature 64-bit das immer noch kein Softwarehersteller annimmt, wie es aussieht.:freak: :freak:
 

pRinZ CaL!

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
14
Der 4200+ ist eigentlich ne Abzocke,wenn DC dann lieber 3800+ und die 200 MHz ocn.:)
 

Robert Neumann

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
ich sag nur MMX, SSE, und was weiß ich was für neue Features die definitiv nicht genutzt werden. Für die Marketing-Leute ist das natürlich eine gute Werbung, schaut her liebe Kunden...beim neuen Prozessor sind jetzt alle möglichen neuen Funktionen dabei...die zwar jetzt nicht sinnvoll sind, AAAAABER in absehbarer Zukunft werden sie von den Herstellern unterstützt...blabla.....

ich werd mir doch ein AMD 4000+ zulegen.
 

sebi007

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
656
Zitat von G-Playa:
ich glaub diese Frage ist schon öfter besprochen worden:rolleyes: Suchfunktion!

Also wenn du dir dir einen holst, dann den x2, der ist besser auch für die Zukunft. spielemäßig kann man jetzt auch schon gut mit dem x2 spielen, indem man beide Kerne benutzt. also x2 ist natürlch auch besser für die zukünftige Software etc.

Da muss ich dir zustimmen!!
Kauf dir den X2!!
Der is einfach zukunftssicherer als der 64er.
In ein paar Monaten wird es Spiele geben in denen die X2 viel schneller sind als die Onecores!!
Bei Spielen wie Age of Empires 3 und Need for Speet MW wurde ein Leistungsgewinn von ca 35 % mit speziellen Treibern festgestellt!!
Und es werden noch weitere folgen: Schlacht um Mittelerde 2, Spellforce 2 usw., usw... (je ca. 35-70%)

MfG sebi007:cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Quake 4 und 3D Mark 06 unterstüzen soweit ich weiß DC und da war die Leistung auch gleich viel besser.
Und man muss sich immer sagen das die Spiele noch Grafiklastig sind und ein Kern zum zocken auch reicht.
Und der Kern läuft nur fürs Spiel und der andere was man so nebenbei laufen hat.

Aber kauf dir einen x2 3800+.
 
Top