News AMDs Preisliste bekommt kleines Update

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.330
Das liebe ich an neuer Hardware... die alte wird billiger :D wemma mal bedenkt.. der FX-57 ma eben 20% günstiger :)
 

domian

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.115

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Also die 800 Euro für den FX57 sin jetzt garnicht mehr so teuer, wenn man denkt, dass er zumindest noch der schnaellste Spieleprozessor ist.
Schade finde ich, dass die X2 Modelle nicht billiger geworden sind, wäre mal Zeit dass die Modelle ab 4400+ renatabel werden (450€ wäre ein angenehmer Preis!)
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.330
@domain: immerhin wars bis vor wenigen tagen der schnellste AMD (und damit der schnellste Gaming-Prozessor überhaupt), also mach mal halb lang...
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.212
Wundert mich schon ein bisschen, dass AMD die Preise so konstant hält. Hätte damit gerechnet, dass die wirklich in der gesammten Bandbreite ihrer Produkte mal etwas im Preis nachlassen. Zudem kann ich nicht verstehen, dass auch nur irgendwer einen FX Prozessor von AMD kauft, da man die kleinen Opteron Modelle, die wirklich nicht sehr teuer sind, ohne weiteres auf das Niveau eines FX takten kann. Teilweise ist das sogar ohne overvolting möglich.

Naja aber das muss ich wohl nicht versteh! :king: :freaky:
 

*VeGa*

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.504
nicht jeder hat nunmal Ahnung von o/c !
Und leider hat AMD auch wohl im Moment keinen Grund dazu die Preise zu senken. Es läuft doch !
Erst wenn was neues kommt oder Intel was neues bringt, werden die wieder ein bisschen nachlassen !
Ich find´s persönlich auch blöd, weil ich ja nur darauf warte, das die endlich billiger werden um auf PCIe zu wechseln !
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.212
Mhhh aber selbst die günstigesten Mainboard lassen sich durch solche Default Übertaktungsmuster einfach und simpel Overclocken. Ich gebe zu, ich halte selbst Abstand vom OC, einfach weil ich es für unangebracht halte, aber rein faktisch ist das schon sinnvol. Ich möchte auch zu AMD wechseln - nur Warte ich nicht auf "DIE" CPU! ;)

Gruß, GuaRdiaN
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
sehr gut AMD
der X2 3800+ kostet jetzt nur noch 260€ :D
dann wird der wohl demnächst bei mir einziehen
 

domian

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.115
@ AndrewPoison

OK mach ich.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.968
Man siehts wiedermal, da Intel keine wirkliche Konkurenz bieten kann sind die Preise der X2 Reihe nicht gesunken, und sind von Stand aus schon viel teurer als die des Intels.
Trotz das ich nur auf AMD CPU's stehe finde ich langsam das Intel etwas bieten soll um AMD etwas in die Schranke zu weisen.
Dann wäre die Preise auch günstiger bei AMD :rolleyes:
 

domian

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.115
@ Project-X

ich verstehe dein Anliegen nicht ganz, schliesslich ging es AMD lange Jahre sehr schlecht und die Preise mussten auf niedrigem Niveau gehalten werden, damit überhaupt etwas verkauft wurde...

Das diese Strategie auch Nachteile hat ist marktwirtschaftlich bewiesen. Schliesslich asoziieren Kunden oftmals die Qualität des Produktes mit dem Preis.

Ich denke die aktuellen Preise sind im Prozessorbereich sehr vernünftig. AMD verdient sich daran bestimmt keine goldene Nase!

Ohne die Prozessorsparte ging es AMD sicherlich finanziell besser, aber der Prozessor ist ein gutes Marketing Instrument um auf die Firma aufmerksam zu machen.

Cheers
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.968
@ domian
Warum ging es Ihnen besser?
Ich denke das Sie momentan ziemlich viel verdienen, alleine schon an denn viele verkauften A64 CPU's.
Fast alle meine Freunde in meine nähe haben so ein System.
Ich finde einfach die X2 Reihe zu teuer, mehr nicht. Die Athlon 64 ist sehr Preiswert, und die X2 Reihe sind ab 3800+ überteuert meiner Meinung nach.

Es ist verständlich das Sie die Athlon XP zeiten kompensieren müssen mit denn heutigen Preisen, aber die Preise der X2 liegen auch schon seit eine ewigkeiten hoch oben.

Würde mir gerne eine X2 4400+ holen, aber der Preis ist überteuert, und bei denn Opterons sind kaum eine Lieferbar (In der Schweiz).
Ab und zu sind einige Opteron 144/146 lieferbar, mehr nicht.
 

Ultradetermin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
33
@ Domian

Ähem.... AMD hat sich gerade von seiner Flash-Speicher-Sparte Spansion getrennt, die in letzter Zeit der Verlustbringer war.

Die Prozessorsparte von AMD macht gerade sehr gute Gewinne.
Schau Dir mal die Aktie an. Da setzt man wohl auch auf sehr gute Zahlen.


@ Project-X

Auch die A64 sind gerade nicht besonders preiswert. Jedenfalls verglichen, was bei AMD schon Normalität war. Der durchschnittliche Verkaufserlös pro verkafter CPU war wohl kaum einmal so hoch wie im Moment.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.867
Zitat von Ultradetermin:
...
@ Project-X

Auch die A64 sind gerade nicht besonders preiswert. ....
Hat er auch nicht gesagt. ;)

@Project-X

Naja, als Alternative zum Opteron soll der Sossaman ja in näherer Zukunft den Markt fluten. Da er im Gegensatz zu anderen i686-Prozessoren ausgeneommen Pentium-M keine Tricksereien für mehr als 4 GiB erlaubt ist er für größere Server sicher nichts und nur für kleinere Server gedacht, son kleines Servermainboard kann mitunter ATX sein und würde damit in Desktops reinpassen. ;)
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
aslo ich hab e selbst einen Amd und ich werde immer amd haben schon allein deswegen wil ich Intel nicht mag!:utpulsegun:
naja egal aber ich find die Amd preise okay voralllem zum Oc´en find ich amd recht gut!hehe dangeeeee Stefan!
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von bo0om:



so, jetzt suchste dir nochmal schnell die aktuellen wechselkurse raus und rechnest nach :rolleyes:

für faule: der aktuelle kurs liegt bei 1$ = 0,821€ :daumen:
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.520
Also die Benchmarks, die ich so gesehen habe, würden mich nicht überzeugen.

MEINER ANSICHT NACH ist der hohe Preisunterschied zwischen den FX-Modellen und den X2-Modellen geradezu ein Witz, wenn man das Mehr an Leistung dagegensetzt.

X2 sind sehr gute Alternativen zu den FXern.
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
naja, kaufste dir nen X2 4400+ und übertaktestet den auf 2600MHz
dann kannste dich an nem FX-60 erfreuen :D
 
Top