News AMDs „Radeon-Speicher“ ein Versuchsprojekt

2

-273,15°C

Gast
Vor ein paar Jahren gab es ATI Crossfire RAM von OCZ, hat auch keine Sau gekauft. Aber schon komisch, dass das Computerbase nicht weiß... auch ja da waren die meisten hier noch im Kindergarten.
Hab' 4x 1 GB von denen, waren damals nicht teurer als vergleichbare Riegel, waren auch sehr flexibel in den Werten, konnte man schön übertakten und die Spannung senken.

Ein Kollege hatte die auch, waren nicht schlecht. Aber meinetwegen hätte da auch Otti Fischer auf dem Heatspreader sein können, mir ist das wurst.
 

Mystic-Car

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
93
Warum sie das nicht machen? Weil Arbeitsspeicher so gut wie keinen Performance unterschied bringt, egal ob 12 GB oder 8 GB oder 1333 oder 2000 mhz... sobald genügen Arbeitsspeicher zur Verfügung steht braucht man keine mehr Leistung bei solchen Dingen.OCZ, Corsair und Co setzen einfach auf "Must-Have Argumente" die nichts bringen ^^
oder hast mit 4 GB von einem NoName mehr FPS, oder mehr Berechnungsleistung, als mit einem Corsair Dominator Ultra SUper Haxx0r Edition? ...
Zum ersten Abschnitt noch hinzuzufügen:
AMD Fusion? Dort sieht man ja auch einen großen Leistungsunterschied bei unterschiedlich getaktetem Arbeitsspeicher :-) (siehe CB Llano Bench).


Grüße
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
249
lustig wäre wenn man sich wirklich alles also vom tower bis hin zu den kabeln mit amd-equipment austattet und ein spiel dann wegen der amd komponente nicht läuft es ist vor allem lustig weil es jemanden in meinem bekanntenkreis mehrmals passiert ist seitdem geht der aufs spielfeld ohne trikot :D
 

alex 89

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
602
amd ist nunmal ein unternehmen das gewinne einfahren will. was spricht also dagegen? wenn der ram stabil läuft und keine mucken macht ist es mir ehrlichgesagt egal was da drauf steht und wenn mir amd dann noch garantiert das dieser raum im zusammenspiel mit cpu und mb absolut rund läuft kaufe ich auch den amd ram sofern dieser nicht maßlos überteuert ist
 

-byTe-

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
145
der Preis macht die Musik und passend zur Leistung von AMD Produkten müsste der Preis am untersten Ende liegen.
Vor ein paar Jahren gab es ATI Crossfire RAM von OCZ, hat auch keine Sau gekauft. Aber schon komisch, dass das Computerbase nicht weiß... auch ja da waren die meisten hier noch im Kindergarten.
hab auch 2 riegel davon ...Damals, hat es einfach zum Farbenspiel in meinem "showcase" gepasst, heute scheiss ich drauf ist ist eh nix zu sehen^^.

aber spannung und taktraten liesen sich schon nicht schlecht einstellen.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
Wie gesagt: Da muss schon mehr her als nur ein Aufkleber. :)
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.644
Ameisenmann
Lass es doch, ich verstehe nicht wieso, immer Leute andren klar machen wollen was sie kaufen sollen. Das einzige was ein seriöser Berater machen kann, ist Impulse zu setzen. Ich würde mir bei NV auch nichts anders kaufen als eine 580 gtx, weil AMD hier keine Alternative hat. Wobei ich der letzte bin der soviel in Hardware stecken würde. Somit Würde AMD so gescheit sein und die RAM zum passenden Produkt, eben Llano im Bunderl verchecken, wirst du sehen, dass sich diese gut verkaufen lassen werden und so mancher würde dann eher einen Llano als einen i3 nehmen (wieder abhängig vom Preis usw)
Btw 125 euro für einen x6 finde ich angemessen, denn ja klar sind die Intel schneller, aber man muss da nicht immer übertreiben. Würde man objektiv sein, ist ein x6 und ein i5 ausreichend für jeden gamer (momentan sogar i3 und x4). Nur bei denen die echt an CPU Leistung brauchen, lasse ich mir einen i7 einreden.
Leute die noch einen single core haben, und keine lust haben viel geld in den PC zu stecken würde ich eben einen llano empfehlen, und wenn man dann noch passende Ram dazu bekommt und die cpu kostet 20 euro mehr, also bsp 125 für llano(+4gig ram) wäre das super. Btw momentan bekommt um wenig Geld keine vergleichbaren Mainboards wie beim FM1. Und von einer SSD, und usb 3.0 hat der 0815 user am meisten etwas und hdmi 1.4 bekommt man beim Llano schon um 54 euro.

Ja meine Meinung zu den RAM. Eigentlich mir egal was darauf steht, da ich sowieso nur mein Gehäuse aufmache, falls ich mal etwas austausche.
AMD sollte echt überlegen ob das nicht ne gute Idee wäre, Llano und Ram zu kombinieren, könnten sie auch die GPU mehr herausheben.
Für den 0815 würde es dann klingen als wären es spezielle RAM und nur so ne kleine Frage. Welche anderen Firmen sind den nicht so und geben ihren Produkten tolle namen für den Markt ?
Man muss aber auch kritik ausüben, ULTRAPRO Gaming ist nicht gerade optimal gewählt, hätte eher gamingedition oder so nennen sollen, denn beim 1333 verstehe ich Entertainment, denn mehr braucht man beim videoguggen auch nicht.
Ich stelle es mir eben so vor, man steht beim Saturn, und sieht einen PC mit Llano 2,9 ghz quadcore + HD6550 und 4 gig Ram gaming-editon, oder gamingready, oder sowas. Dann würde der 0815 wissen, dass 1600 DDR3 Ram mehr gaming leistung beim Llano bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Bis auf die 6870 würde ich mir nichts von AMD kaufen weil es für alles deutlich bessere Alternativen gibt.
Liegt alles im Auge des Betrachters, ich seh das nämlich genau umgekehrt ;) --> Die Alternativen zu AMD sind eigentlich (für mich!) unkaufbar (wobei ich meine Kaufentscheidung auch von "weichen" Faktoren abhängig mache wie guter Firmenpolitik)
 
J

Jens_M@ul

Gast
@ Ameisenmann

Dann nenn mir doch mal eine wirkliche Alternative zu AMDs HD 6850. Ja, da gibts die alte GTX460, die aber nicht nur langsamer, sondern auch meist im Preis über der AMD-Karte liegt. Oder die HD 5770/6770? Dazu gibts immer noch keine wirkliche Alternative von Nvidia. Und ich könnte die Liste noch weit fortsetzen...

Manche haben es wohl noch nicht begriffen, aber im Desktop-Segment baut AMD mittlerweile auch sehr gute Karten, die denen von Nvidia meist ebenbürtig und vom P/L her sogar sehr oft überlegen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
@Jens_M@ul

zwar OT, aber das wäre Onboard. Entweder will man zocken oder nicht. Zur Leistung gehören auch Treiber, was nutzt es mir, dass ein Spiel nicht läuft? Mit AMD Karten passiert das sehr häufig. Allein Crysis 2 kann man noch immer im CF vergessen.
 
Top