An alle Schweizer: Wie holt ihr euch die Nvidia RTX 3080 FE?

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
364
Grüezi an alle Schweizer :)

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Wie besorgt ihr euch die FE oder weicht ihr auf die Custom Modelle aus?
Die einzige Möglichkeit die ich aktuell sehe ist über meinEinkauf zu bestellen. Habt ihr da Erfahrungen?

Vielen Dank & allen einen schönen Sonntag :)

Grüsse
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.775
Als Early-Adopter im Ausland zu kaufen könnte ziemlich in die Hose gehen. Deswegen und weil die FE nicht ganz WaKü freundlich zu sein scheint, wird es bei mir zu 99% eine Partnerkarte.
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
@blood Stehe vielleicht bald vor dem gleichen Problem...
Hab selber noch keine Erfahrung mit meineinkauf.
Bewertungen im Internet sind gut.
Als einzige Alternative zu deinem Vorschlag sehe ich nur Nvidias offizielle Partner (Mifcom, Steg) in der Schweiz.
Ob man dort die Founders kriegt?
Wäre schön. Erspart uns den Rummel über...
Sollte ich mir die Founders holen, so werde ich bei den Partnern mal anrufen.
 

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
364
@Tschitta Bei meineinkauf hab ich mal nachgefragt. Dort wurde mir gesagt, dass es Erfahrungsgemäss mit dem Nvidia store keine Probleme geben sollte. Zusätzlich müsse man noch CHF 17.90 für die Bearbeitung ect. bezahlen.

Bin aber trotzdem noch nicht sicher was ich machen soll.. :D Steg ist meistens sehr viel teurer als andere Online-Shops. Mifcom kenn ich gar nicht.

Im Zweifelsfall wirds halt ne custom von EVGA über Caseking.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.775
Wenn bei Meineinkauf.cj wirklich nur den deutschen Preis + 17.90 ohne versteckte Zollgebühren zahlt, wäre das kaum teurer als eine direkte Bestellung bei Caseking. Die RTX 3080 FE für 700€ über Meineinkauf.ch bekommt man für ca. CHF 772.-

Wenn man bei Caseking ohne deutsche MwSt. einkauft und die Schweiz liefern lässt, kommt man leicht besser weg.

Beispiel für eine 700€ RTX 2080 bei Caseking: 603€ +15€ Versand = CHF 665
Zusätzlich dazu muss man 17.5 + 13 an Gebühren bei der Einfuhr zahlen. Und dann noch 7.7% MwSt. auf alles. Damit kommt man auch auf ca. CHF 750.-

Da die günstigsten Customs sogar teurer als die FE sind, könnte die Caseking Bestellung teurer kommen.

Bei Digitec und co. wird zu Beginn sicher alles über CHF 800.- angeboten. Wäre somit in Zusammenspiel mit einer schlechten Verfügbarkeit eine Überlegung wert.

Edit:
Solange man sich nicht mit solchen verzweifelten Angeboten verarschen lässt ist alles in Ordnung. 10 Personen sind schon reingefallen. :D
1600074381275.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
@blood
Hier ein Beispiel von einem verzweifelten Schweizer, der in den USA bestellt hat
  • Konto beim Paketdienstleister mymallbox eröffnen. Dadurch erhält man eine kostenlose USA-Lieferadresse im taxfreien Bundesstaat Delaware.
  • Bei Nvidia die Karte mit Kreditkarte (PayPal geht nicht!) für 1200 USD bestellen. Als Rechnungs- und Versandadresse wird die USA-Lieferadresse verwendet.
  • Sobald die Karte beim Paketdienstleister eingetroffen ist, Warenwert bestimmen (1200 USD?), die Karte neu verpacken lassen (spart Versandkosten da weniger Volumen) und danach mit DHL Express (dauert ca. 2-3Tage Werktage, kostet ca. 58 USD) nach Hause senden lassen.
  • Sobald die Karte eintrifft, muss nur noch die CH-Mwst. (gem. selber deklariertem Warenwert + Versandkosten) dem Paketkurier bezahlt werden.
Kaum zu glauben...:confused_alt:
Andere berichteten, dass es über meineink... geklappt hat.
Ich tingele mal die Partner + Nvidia Schweiz ab. Melde mich
 

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
364
Ich hab mal hier den e-mail Verlauf von meineinkauf. Lesend von unten nach oben. Ich checks halt nicht wegen der Rechnung. Vielleicht bin ich auch zu doof....:) Aber grundsätzlich bekommt man ja bei einer online Bestellung immer ne Rechnung. Oder verwechsle ich da was?


Guten Tag

Haben Sie vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Eine Rechnung ist für uns zwingend notwendig, da wir ansonsten die deutschen Mwst nicht zurückfordern können. Damit finanzieren wir aber u.a. unseren Service. Ist die Mwst Rückerstattung aufgrund einer fehlenden Rechnung nicht möglich, müssen wir die zusätzlichen 20% auf den Warenwert gemäss unserer Preisliste zur eigenen Kostendeckung verrechnen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Freundliche Grüsse

------------------------------------
MeinEinkauf GmbH
Max-Stromeyer-Str. 160
78467 Konstanz
T +41 71 558 85 52
kontakt@meineinkauf.ch
www.meineinkauf.ch

------------------------------------

Guten Tag

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Sie erwähnen dass Ich beim Händler eine ordentliche Rechnung verlangen soll. Ist dies für Sie (meineinkauf) zwindend notwendig? Oder wie muss ich mir das vorstellen? Reicht da nicht eine einfache Bestellbestätigung wie sie in der Regel jeder vernünftige Online-Shop bereitstellt?
Ich habe vor mit Kreditkarte zu bezahlen.

Besten Dank im voraus.




Guten Tag

Haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können Sie in dem genannten Shop eine Bestellung aufgeben. Erfahrungsgemäss ist es möglich eine Bestellung von dort zu den üblichen Konditionen weiterzuleiten, der Händler besitzt eine deutsche Umsatzsteuer ID.

Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsadresse bei Bestellungen über MeinEinkauf immer wie folgt lauten muss:

MeinEinkauf GmbH
Max-Stromeyer-Str. 160
78467 Konstanz

Teilen Sie dem Händler gerne direkt nach dem Einkauf mit, dass Sie eine ordentliche Rechnung zu dem Einkauf benötigen sodass wir das Paket zu den üblichen Servicegebühren i.H.v. CHF 17.90 an Sie weiterleiten können.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


------------------------------------
MeinEinkauf GmbH
Max-Stromeyer-Str. 160
78467 Konstanz
T +41 71 558 85 52
kontakt@meineinkauf.ch
www.meineinkauf.ch
------------------------------------


Guten Tag Team meineinkauf,

Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen.

Ich liebäugle damit mir eine Grafikkarte zu bestellen über den offiziellen Nvidia store:

https://www.nvidia.com/de-de/shop/g...~32,GTX 1660~38,GTX 1650 SUPER~21,GTX 1650~61

Gerne würde ich über den offiziellen Nvidia Store eine RTX 3080 Founders Edition bestellen. Diese ist nur über die Nvidia webseite verfügbar.
Vielleicht hatten Sie in Vergangenheit ja schon Kunden welche über meineinkauf dort bestellt haben.

Können Sie mir sagen ob das Grunsätzlich bei Ihnen möglich ist und mit wievielen Zusatzkosten ich rechnen muss?
Das Packet wird weniger als 10kg schwer sein.


Vielen Dank im Voraus
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Hi Bood
Du erstellst bei meineink... dein Konto (Mit deinen Koordinaten in der Schweiz)
Mit dem Konto kriegst du eine neu Mail-Adresse.
Die gibst du bei Nvidia an (wichtig) + Lieferadresse von meineink...
Du kriegst dann ne Mail von Nvidia mit Bestätigung des Kauf + Rechnung
Hab es selber noch nicht gemacht. Aber auf der Seite etwas geschmökert :)

Hatte Kontakt mit Nvidia. Schweiz wird nicht beliefert. Help your Self...
Warte noch auf Rückmeldung von Mifom & Steg.
Steg können wir wahrscheinlich knicken.
Mifcom ist ne Deutsch Bude die in die Schweiz Computer liefert.
Mal sehen... bis denne
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Also Mifcom liefert keine Founders.
Steg sagt, es sei noch nicht sicher. (Vielleicht sind die noch in Verhandlungen..)
Wenn sich beim Steg noch was ändert, sag ich Bescheid.
Ich warte erstmal auf die Test‘s.
Dann sehen wir weiter...:cool_alt:
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.210
Wieso überhaupt im Ausland bestellen?
Die 3000er kommen doch sicherlich auch in der Schweiz auf den Markt?
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Wenn du als Schweizer eine Founders Edition direkt von Nvidia bestellen willst, dann wirst du feststellen, dass Nvidia die Schweiz nicht beliefert...
Ja, die Custom Modelle der 3000er (Asus usw) kann man direkt in der Schweiz beziehen.
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.210
Gibts dafür nen bestimmten Grund?
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Ja.
Jensen wurde nach dem Verzehr eines Fondue spei übel. Deswege...
Gute Geschichte. Leider nur Schrott;)
Die Nvidia-Mitarbeiterin bestätigte mir, dass Nvidia die Founders Edition nicht direkt in die Schweiz liefert. Den Grund kannte sie selber nicht.
Aber es gibt einen. Soviel ist klar...
 

Bixol

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.215
Ich würde annehmen dass es um Steuerliche Gründen geht, der selbe weshalb Amazon.com nicht mehr in die Schweiz liefert.
Je nach dem wie die lieferung abläut wäre die NVidia dann in der Schweiz mehrwertsteuerplifchtiges unternehmen was natürlich kosten und umstände mit sich bringt.

Meineink... habe ich schon für andere angelegenheiten genutzt. Ist zuverlässig aber halt ein relativ teurer spass da die deutsche MWST nicht entfällt (die holt sich meineink... selbst zurück), die schweizer Mwst anfällt und trozdem spesen für meineink.. anfallen.
Trozdem eine mögliche Alternative.
 

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Danke für deine Infos.
Wenn ich die Founders an nen Paketshop in Konstanz liefern lasse, bleib ich auf der Deutsche MWST auch sitzen. Da ich nicht weiss, wie ich sie zurückbekomme...
Für die Schweizer MWST gibt es vielleicht ne „Lösung“ -> Bleifuss:cool_alt:
 

Zwotel

Newbie
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
1
Von wo kann man die FE alles bestellen? Ich habe bis jetzt oft gute Erfahrung gemacht mit Mwst zurückzubekommen. Einfach Rechnung abstempeln und einschicken. Je kleiner das Unternehmen desto einfacher.
ich werde es vermutlich mit Der Lieferadresse machen.
 

Bixol

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.215
Wenn ich die Founders an nen Paketshop in Konstanz liefern lasse, bleib ich auf der Deutsche MWST auch sitzen. Da ich nicht weiss, wie ich sie zurückbekomme...
wenn du das Paket selber in DE abholst kannst du es auch verzollen.
Beim DE zoll einmal abstempeln und die MwSt auszahlen lassen (da weis ich aber nicht ob das der Zoll selbst macht).
Dann selbstverständlich auch beim CH Zoll anmelden und MwSt zahlen.
16% - 7,7% sind immernoch 8,3% "rabatt" :-D
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.260

Tschitta

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
11
Nvidia ist nicht verpflichtet zur MWST Rückerstattung.
Hat da jemand Erfahrung wie es bei Nvidia aussieht?

Kauft man Online ein, soll es anscheinend wichtig sein, dass in der Rechnung die Schweizer Wohnadresse vermerkt ist. (Rechnungsadresse)
 
Top