Android 4.4 Asia Retail updaten

Apfelzuechter

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2012
Beiträge
110
Hallo,
da ich von Cyanogenmod die Nase voll hatte, habe ich mithilfe dieser Anleitung ( http://www.gimmickmag.com/restore-moto-g-xt1032-xt1033-xt1034-back-stock-firmware/ ) wieder das Stock Android installiert. Das hat so auch gut funktioniert, nur gibt es mehrere Sachen, die mich wundern, da ich mich damit nicht besonders gut auskenne.
Zum einen findet das System keine Updates, obwohl für das Moto G XT1032 doch Lollipop funktionieren müsste.
Zum anderen wird mir die Dual-SIM-Funktion angeboten, obwohl mein Moto G zu alt ist und nur einen Slot für eine SIM-Karte hat.
Außerdem erscheint immer, wenn das Gerät nach dem Netz sucht, oben in der Statusleiste für ein paar Sekunden so eine kleine Schweizflagge, was hat das zu bedeuten?
Habe mir nichts Böses dabei gedacht, die "Asia Retail"-Version zu installieren, da sie in den Tutorials, die ich gesehen habe und die meist von Indern waren, immer verlinkt war.
Am liebsten hätte ich einfach alles wieder so, aber das geht ja irgendwie nicht so schön.

Danke für Eure Hilfe


Edit: Ach ja, das System läuft viel langsamer als sonst, auch wenn mir dabei wohl keiner helfen kann. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Die "Schweiz" Flagge bedeutet du kannst nur Notrufe absetzen.

Ich gehe davon aus, dass die Asia Retail Version eine Dual Sim Version ist und sich die EU und Asia Geräte etwas unterscheiden.
Ergänzung ()

Also am besten mal die EU Retail flashen.
Ergänzung ()

https://de.wikipedia.org/wiki/Motorola_Moto_G

"In manchen Regionen ist eine Dual-SIM-Variante erhältlich."
 
Danke, kann ich die denn genau so installieren wie bei der Anleitung, die ich verlinkt habe?
Auf dieser Seite hier ( http://forum.xda-developers.com/moto-g/development/rom-stock-motorola-lollipop-rom-t3017510 ) finde ich
Retail EU 5.0.2 Stock ROM (Optimized) v1.4 (342mb) [Download] [Mirror]
Retail EU 5.0.2 Stock ROM (Untouched) (516mb) [Download] [Mirror]
Retail EU 5.1 Stock ROM (Untouched) (522mb) [Download] (Partially 'Stagefright' patched)
Retail EU 5.1 Stock ROM (Optimized) v1.0 (336mb) [Download] (Partially 'Stagefright' patched)
Welche sollte ich da denn nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du gar kein Custom Recovery installiert?

Ehrlich gesagt habe ich kA von den fastboot bzw adb befehlen zu lange nicht mehr gemacht sieht für mich aus wie die manuelle recovery installation aber ob du das wirklich so machen kannst weiß ich nicht.

Ja das kannst du dir im Prinzip aussuchen würde die untouched version nehmen und direkt 5.1
Ergänzung ()

Bei den anderen versionen ist anscheinend auch die Updatefunktion von Motorola entfernt, weiß ja nicht ob die doch noch Sicherheitspateches verteilen, wenn auch nicht Android 6.
 
Mein Recovery hab ich mir wohl irgendwie zerschossen ... Wenn ich es im Menü starten möchte, liegt die ganze Zeit das Androidmännchen auf dem Rücken mit einem Ausrufezeichen über sich.
Gibt es denn keine Möglichkeit, den gesamten internen Speicher zurückzusetzen (also auch den ganzen Mist, den ich im Zuge der Cyanogenmod-Installation installiert habe (Clockworkmod und sowas)) und einfach nur zur normalen Version zurückzukehren? Ich habe nämlich gemerkt, dass ich am die Finger von solchen fortgeschrittenen Sachen lassen sollte, wenn ich keine Ahnung habe.
 
Also
mfastboot.exe flash partition gpt.bin
mfastboot.exe flash motoboot motoboot.img
mfastboot.exe flash logo logo.bin
mfastboot.exe flash boot boot.img
mfastboot.exe flash recovery recovery.img
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.0
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.1
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.2
mfastboot.exe flash modem NON-HLOS.bin
mfastboot.exe erase modemst1
mfastboot.exe erase modemst2
mfastboot.exe flash fsg fsg.mbn
mfastboot.exe erase cache
mfastboot.exe erase userdata

Ist schon sowas wie den Speicher löschen, aber ob es wirklich die richtigen befehle sind weiß ich nicht.

Eigentlich ist Clockworkmod ne gute Sache um schnell und simpel vom Handy selbst ne neue ROM zu installieren.

Du könntest vlt per adb fastboot das Custom Recovery neu installieren und darüber die Rom vom Handy? Oder war es so, dass die erste Version des Moto G keinen SD-Karten Einschub hat?
 
Ja, mein Moto G hat nur internen Speicher, den man nicht erweitern kann.
Ich probiere es einfach mal auf gut Glück mit der gleichen Methode wie eben, wenn es nicht geht, geht es nicht. Berichte dann.
 
Okay dann musst du es wahrschenlich so machen wie in der von dir verlinkten Anleitung. Aber wie gesagt 100% sich bin ich mir nicht entweder mit etwas Risiko ausprobierne oder warten, ob da jemand wirklich Ahnung von hat, ich habe mir per adb fastboot bisher nur Custom Recoverys installiert und den Bootloader Unlock druchgeführt.
 
Habe jetzt schon mitten in der Kopierphase unterbrochen, weil ich sehe, dass die EU-Retail-Version ganz anders aufgebaut ist. Der Ersteller der Anleitung hatte die Asia-Version wohl so bearbeitet, dass die Befehle an die richtigen Stellen gerichtet sind.
Bleibt mir wohl nichts übrig, als das ganze mit Clockworkmod zu machen, oder?
 
Kann man das denn machen? Ich weiß nicht wie man die Rom aufs Handy bekommt, wenn keine SD-Karfte hat :S
 
Ich hätte gedacht, einfach raufkopieren? :D Man kann doch bei der Installation wählen, ob man den internen Speicher oder die SD-Karte durchsuchen möchte ...
 
Wie meinst du das? Kann man per Windows das Moto G einfach wie ne Sd Karte ansprechen? Bzw. auf den internen Speiche zugreifen? Wenn ja dann einfach Custom flashen und Rom darüber installieren.
 
OK dann probier es mal so. Der Befehl für das Recovery ist ja "fastboot flash recovery name des recovery.IMG"
 
Zurück
Oben