Android 9 keine (Sim)Kontakte mehr

Koale

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
566
Hallo,

ich besitze ein Xiaomi Mi A1 und hatte gestern von Android 8.1 auf Android 9 geupdated. Seit dem Update werden meine Sim Karten Kontakte nirgends mehr angezeigt. Ich verwende die standard Kontakte App von Google, hab aber mal eine andere Kontakte App getestet, dort werden auch nur die Kontakte auf dem Gerät angezeigt, aber die Sim Karte ist quasi "ausgeblendet" ?
Hab keine Option für die Anzeigeeinstellung gefunden.

Ich weiß noch von meinem Huawei P8 Lite, dass man einstellen konnte, ob Kontakte vom Gerät, von der Sim oder beides angezeigt werden konnten. Beim Mi A1 habe ich die Option nicht (?)

Leider habe ich momentan kein zweit Gerät zum testen der Sim Karte :/
Beim Update Vorgang war die Sim sowie auch die SD Karte im Gerät (falls das wichtig ist).

Meine Sim Karte wird aber vom Handy (richtig) erkannt.

Sim Karte ist eine von netzclub (o2).

Wie kann ich meine Kontakte von der Sim wieder anzeigen?

Weiß grade nicht, welche Infos noch benötigt werden, ich hoffe doch dass meine Kontakte nicht gelöscht wurden.

Edit: Das Update habe ich nicht irgendwie quergeladen oder so, das wurde ganz normal vom Gerät selber im Update angezegit.
 
L

Leuter

Gast
Zuallererst mußt Du checken, ob die auf der SIM gespeicherten Kontakte überhaupt noch drauf sind - mit einem anderen Handy!
 

Koale

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
566
Habe jetzt noch eine andere App getestet (Sim Manager). Zum Glück sind noch alle Kontakte/Nummern auf der Sim drauf.

Also diese Standard Kontakte App (und auch die neueren ? ) greifen nur noch auf dem Telefonspeicher zu ? Mir war auch aufgefallen, dass ich beim Erstellen von Kontakten nicht auswählen kann, ob auf Sim oder Gerätespeicher der Kontakt gespeichert werden soll.

Ich kann glaube ich jetzt alle Nummern mit der Sim Manager App auf das Handy verschieben, aber eigentlich wollte ich, dass das getrennt bleibt.
Warum zeigt die Google App denn nicht mehr die Sim Kontakte an? Gibt es vielleicht eine Alternative, die auch auf die Sim Karte zugreift? Von mir aus auch eine kostenpflichtige App.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.613
Weil Kontakte auf der SIM Karte speichern seit langem nicht mehr aktiv unterstützt wird. Man kann die noch importieren. Das ist einfach zu eingeschränkt, was man auf der SIM speichern kann.
 

Koale

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
566
Hmm okay, kann ich verstehen. Diese Neuerung ist an mir wohl vorbeigegangen s:
Ich speichere die Nummern auf die Sim, damit ich die beim Smartphone wechsel direkt nutzen kann ohne vorher zu importieren etc.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.613
Was spricht dagegen, das sowieso notwendige Google Konto dafür zu nutzen? Bei der Ersteinrichtung eines Android Telefons musst Du Dein Google Konto angeben. Da werden dann sofort die Kontakte importiert. Da musst Du nicht von Hand machen.
 

Koale

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
566
Hmm dagegen würde nichts wirklich sprechen. War wohl nur Gewonheit von früher.
Was ist dann aber noch die Funktion einer Sim Karte? Dass man nur noch eine Nummer hat und Anrufen kann?
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.791
Die SIM ist nur noch der Schluessel zum Providernetzwerk.

Warte mal auf die Geraete die nur noch eSIM haben.

BFF
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.613
Hm? Ohne Simkarte kein Zugang zum Mobilnetz. Damals vor 20 Jahren und auch heute. Da hat sich nichts geändert. Die Hauptfunktion einer SIM Karte war noch nie als Speicher fürs Telefonbuch herzuhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Koale

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
566
Ah okay.
Dann hat sich ja alles erledigt, danke an alle und euch noch schöne Feiertage :)
 
Top