Android Media-App gesucht, insb. für Hörbücher

PrinceCharming

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
796
Moin zusammen,

meine große Tochter hörte gerne lange Hörbücher (liegen als mp3-Dateien vor) und ist von der Android VLC-App frustriert, weil diese oft die Stelle "vergisst", an der sie am Abend zuvor aufgehört hat. Gerne "verschwindet" auch mal die SD-Karte aus dem VLC-Menü für einige Stunden. Ich konnte das auch reproduzieren, auch auf meinem Handy und dem meiner Frau (unterschiedliche Modelle).

Habt Ihr eine gute Alternative für mich? Sie darf gerne auch etwas kosten.

Danke und Gruß
Jan
 

casual_gamer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
26
Das einfachste wird wohl sein, sich audible zu holen und zu schauen, ob die Hörbücher dort zu finden sind.

Einen Player für Android, der sich auch wirklich immer die Stelle merkt, kenne ich so nicht.
 

D.M.X

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
926
@über mir:
Ich glaube du hat gar keine Ahnung wie viele Abwandlungen von Android es gibt. Je nachdem welcher Hersteller nutzt dieser auch anderen Medien Applikationen. Das hilft ihm also null, nur FYI.
 

l00pm45ch1n3

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
562
Da du über mir das Wissen darüber besitzt, was ich zu wissen vermag, und darüber hinaus welches Android der TE nutzt - bzw die Tochter - wirst du uns nun sicher mit deiner Kenntnis bereichern.

Hau rein...
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.268
Ich habe auch sehr sehr lange mit allen Apps herumprobiert und geflucht, gerade bei längeren Hörbüchern. Es gibt m.E. nur eine App, die alle meine Anforderungen erfüllt, und das ist FooBar2000. Egal was, FooBar weiß immer, wo Du (ich) im Hörbuch gerade bist (bin) ;)
FooBar2000 braucht auch nicht unbedingt "Tags" und orientiert sich dann an der Verzeichnisstruktur.

Mit VLC hatte ich auch mal eine Weile rumprobiert, das ist absolut gar nicht für Hörbucher zu empfehlen (aber ok. für gelegentliche Videos, da auch die Android-Version srt-Untertitel zuladen kann).

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.foobar2000.foobar2000
 
Zuletzt bearbeitet:

PrinceCharming

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
796
Vielen Dank Euch allen für die Tipps!

Meine Tochter hat ein Moto X4 und der integrierte Player ist nicht sooo der Hit. Sie probiert gerade diesen aus, Danke dafür:
Ich werde nachberichten...
Ergänzung ()

Ich habe auch sehr sehr lange mit allen Apps herumprobiert und geflucht, gerade bei längeren Hörbüchern. Es gibt m.E. nur eine App, die alle meine Anforderungen erfüllt, und das ist FooBar2000. Egal was, FooBar weiß immer, wo Du (ich) im Hörbuch gerade bist (bin) ;)
FooBar2000 braucht auch nicht unbedingt "Tags" und orientiert sich dann an der Verzeichnisstruktur.

Mit VLC hatte ich auch mal eine Weile rumprobiert, das ist absolut gar nicht für Hörbucher zu empfehlen (aber ok. für gelegentliche Videos, da auch die Android-Version srt-Untertitel zuladen kann).

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.foobar2000.foobar2000
Dies wird der nächste Kandidat, sollte der erste durchfallen...
:)
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.268

0x8100

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.067
kann ich nicht nachvollziehen. die dateien sind wie im dateisystem erreichbar. alle hörbücher wurden bei mir richtig importiert.

Screenshot_20190813-195308_Total_Commander.png Screenshot_20190813-195332_Voice.png
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.268
kann ich nicht nachvollziehen. die dateien sind wie im dateisystem erreichbar. alle hörbücher wurden bei mir richtig importiert
Schon richtig. Die (Hörbücher) werden nur dann richtig importiert, wenn sie ein-eindeutig getaggt sind. Sonst nicht. mal schnell ein Verzeichnis mit mp3s aufs Handy kopieren und die Titel alphanumerisch sortiert abspielen ist nicht.
 

0x8100

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.067
hörbücher sollten richtig getaggt sein :) aber ja - für ungetaggte, beliebige dateien würde ich auch eher foobar2000 nehmen
 
Top