News Android P: Preview mit APIs für „Notch“ und viele Kameras verfügbar

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.255
#1

Skaro

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
785
#2

Jan-Henning

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
62
#3
Schade das Apple mal das Vorbild für Touchscreens und funktionierende Smartphones war. Während es heute ein Vorbild für beschissene Preispolitik und Notches in Displays is. Einfach nur Schade.
 

BamLee2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.567
#5
Die Leute wollen ein Smartphone haben mit möglichst kleinem Rand. Jetzt kommt Apple, nein bin kein Apple Freund, mit der "notch" und andere auch. Und es wird sich wieder aufgeregt.

Irgendwo müssen die ganzen Sensoren usw. hin. Deutschland das Nr. 1 mecker Land der Welt.
 

loki4321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
350
#6
Es wäre kein Problem mit der Notch. Ich finds erstmal gar nicht so schlecht. Der große Rand aller Notchphones am unteren Ende machen die Notch am oberen Ende aber unfug. Kleiner Rand dann überall. Von mir aus auch 2mm dicker
 

BTICronox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
432
#8
Eigentlich ein Unding das schlechteste "Feature" des iPhone X zu kopieren. Ich hoffe in 1-2 Jahren wird es noch gute Android Handys geben, die keine Notch haben.
Oder einige Hersteller kommen auf die Idee, die Notch "intelligent" zu nutzen. Folgendes Bild vom LG "G7" Vorserien-Geheimprojekt-Gedöns gibt mir zumindest ein bisschen Hoffnung:



Notch für Status-Geschichten geil, nimmt keinen Platz weg. Dann muss das aber komplett so durchgezogen werden, d.h. beim Schauen von z.B. Youtube Videos in 18:9 muss bitte die Notch "ignoriert" werden / nicht als Teil des Displays erkannt werden, sodass der Stretch nur bis zur Notch geht und diese kein Teil des Videos wird. DANN, und NUR DANN, würde Ich die Kerbe lieben lernen :D
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
209
#9

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.482
#10
Hi,

ich finde diesen "Notch" auch absolut fürchterlich, sowohl was Ergonomie als auch Design und Ästhetik angeht. Kann man deutlich besser lösen, siehe das bereits gepostete LG oder auch den Ansatz von Vivo mit dem Apex.

Hoffentlich setzt sich das nicht durch. Da jetzt auch noch die Software speziell drauf anzupassen...ich weiß ja nicht...

VG,
Mad
 

DerPessimist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
296
#12
Ob das Pixel 4 noch vor Ende des Supports meines Nexus 5X kommt?
Nach dem schlechten Display des Pixel 2 kommt nun das schlechte Display Design mit dem Pixel 3.
 

v_ossi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.045
#13
Die Leute wollen ein Smartphone haben mit möglichst kleinem Rand. Jetzt kommt Apple, nein bin kein Apple Freund, mit der "notch" und andere auch. Und es wird sich wieder aufgeregt.[...]
Joar, kann verstehen, worauf du hinaus willst, aber mir persönlich stößt bei den ganzen "Notch-Phones" sauer auf, dass man Apple derart schamlos kopiert und das dann auch noch bewirbt, als hätte man gerade das Rad neu erfunden.

Das war mMn der peinlichste Punkt bei der ASUS Präsentation des ZenPhone 5. Sinngemäß: "Aber unsere Notch ist 25% kleiner." Als hätte die Welt darauf gewartet...

Prinzipiell ist der/die/das Notch Design ja nicht verkehrt, weil man damit die Statusleiste und sämtliche Benachrichtigungen in einer Reihe mit den nach vorne gerichteten Sensoren hat, aber auch da könnte man noch mit verschiedenen Variationen Punkten. Der/die/das Notch links- oder rechtsbündig machen (siehe LG V10 mit seinem Second Screen) oder die Vivo Apex Variante.

Dieses billige Anbiedern bei Apple geht mir persönlich einfach auf den Sack. Oder wie das schon mal Jemand in einem anderen Thread formuliert hat: Wenn ich mir ein IPhone X kaufen will, würde ich mir ein IPhone X kaufen.

PS.: Was @BTICronox als Bild eingebunden hat sieht mMn auch nach einer gelungenen Umsetzung aus.
 

bignfan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
109
#15
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.357
#16
Sieht extrem kacke aus.

1-2 mm rand am Oberen ende von links nach rechts wäre um Welten besser.
Es geht um Android und nicht um das Handy xD
Unglaublich wie viele sich über das dämliche Bild aufregen. Mein erster Gedanke war eher: Was macht das iPhone in ner Android-Meldung, bis es klick gemacht hat. Mein Gott, das ist ein einziger Hersteller, ein Modell. Man kanns auch echt übertreiben.
 

Datzi93

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
59
#17
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.857
#18
Hoffentlich finden sie mal eine moderne Alternative zu den On-Screen Buttons.
Wenn man die Steuerung schon aufs Display zieht, kann man mit Gesten so viel bessere Lösungen schaffen, als einfach nur einen Knopf, den man andauernd trifft, wenn man die Leertaste erwischen will.

Apples Lösung auf dem iPhone X ist noch lange nicht perfekt, aber mMn. (wobei ich nur 10min mit dem Gerät mal rumgespielt habe) jetzt schon meilenweit vor irgendwelchen dummen Buttons.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.503
#19
War ja klar dass man das Systemseitig lösen muss sonst hat man nur Chaos mit unterschiedlichsten implementierungen, die App Entwickler haben keinen Einfluss auf die Nutzung und Updates macht es nur noch schwieriger...

Ansonsten bleibt zur Notch nur zu sagen, wenn sie platztechnisch notwendig ist gerne - aber das ist nur der Fall wenn sonst kein Rand mehr vorhanden ist der breit genug wäre für die Sensoren.
 
Top