News Antec NX800: Zwei bunte Riesenlüfter besorgen Frischluft

Bunhy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
95
2x200mm... da braucht man das Zimmer anschließend auch nicht mehr staubsaugen. Win-win :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bad_sign, xcsvxangelx, SilverDW und eine weitere Person

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.698
Zitat von fanatiXalpha:
Aber 200mm Tiefe wäre bei Lüftern echt krass.
Stellt euch das mal vor, 20x20x20cm :D
Unbenannt.PNG


google mal Stalllüfter ;)

Die sind wie Gehäuselüfter fürn PC , nur mit cm statt mm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rysy

Pandorum

Ensign
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
193
Ich bin ja kein Fan von 200mm Lüftern aber sonst schauts gar nicht so übel aus.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
17.576
Welcher Lüfter wird da verbaut, der AeroCool Duo 20, 200mm? Wobei die Bilder einen schwarzen Außenrand zeigen, das passt also nicht.
Ich konnte jetzt auch nirgens Infos finden welchen Drehzahlbereich die großen Lüfter haben.

@AbstaubBaer Man sollte eventuell noch hinzufügen dass laut Antec der 200mm Lüfter maximal 25mm dick sein darf, zwei Noctua NF-A20 (Chromax) rein stecken ist also nicht möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AbstaubBaer

Fuchiii

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5.122
Ich find die Idee 2x200mm Lüfter in der Front zu verbauen ja nice. Auch wenn man da nicht die Mordsauswahl an Lüftern hat.
Allerdings finde ich die Gehäuse-Fronten der Gehäuse die das derzeit anbieten furchtbar :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RaptorTP

mibbio

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.994
Zitat von Bunhy:
2x200mm... da braucht man das Zimmer anschließend auch nicht mehr staubsaugen. Win-win :D
Die saugen auch nicht mehr an als 3x 120, wenn man die Drehzahl entsprechend runter regelt. Der eigentliche Sinn von größeren Lüftern, das 2x 200mm potentiell leiser sind als z. B. 3x 120mm bei gleichem Luftdurchsatz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aklaa und Herdware

Oldtimer

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
250
Zitat von Pandorum:
Ich bin ja kein Fan von 200mm Lüftern aber sonst schauts gar nicht so übel aus.
Die Teile haben aber den Vorteil, dass sie langsamer laufen können und damit deutlich leiser sind, als 120er oder 140er Lüfter. Das RGB-Zeugs kann man sich schenken und hat einen lautlosen Rechner. Selbst mit "gaaaaanz großen" Prozessoren. Feine Sache.
Ganz nach dem Motto: "Je Lüfter, desto gut"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der_Rico

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
10.390
Zitat von Schaby:
Wow, meintest bestimmt den Durchmesser. Fette würde auch noch passen...
Schon. Passt die Wortwahl nicht oder gehe ich einem Scherz auf den Leim?

Zitat von Rickmer:
@AbstaubBaer Man sollte eventuell noch hinzufügen dass laut Antec der 200mm Lüfter maximal 25mm dick sein darf, zwei Noctua NF-A20 (Chromax) rein stecken ist also nicht möglich.
Stimmt, danke! Nachvollziehen kann ich die. Einschränkung nur bedingt, denn wenn ein 360er Radiator passen soll, braucht es mehr Tiefe als das. Die Lüfter könnten höchstens an den Ecken hängen bleiben.
 

Darklordx

Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
7.574
1 × USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1), 2 × USB 2.0

Meinen die das Ernst? MEINEN DIE DAS WIRKLICH ENRST? 🤦‍♂️

Ein USB-C (USB 3.2 Gen 2) und zwei USB 3.0 wären zeitgemäß, aber doch nicht mehr USB 2.0. Hallo Antec (und andere Hersteller von Gehäusen): Wir haben 2021 und nicht mehr 2007!

Also:

Wenn man die beiden 200mm unter den Deckel bauen könnte und eine 360iger Wasserkühlung in die Front einbaubar wäre, samt zeitgemäßer USB-Anschlüsse, dann, aber nur dann, wäre das Gehäuse eine Alternative.

Ich hatte mal ein Gehäuse, da waren vier 200mm Lüfter verbaut (zwei einsaugend, zwei rausblasend). Mit 800rpm unhörbar, aber dennoch ein Sturm im Gehäuse. Wenn ich den Platz von damals noch hätte, um so einen Riesenturm unterzubringen. 😭 Habe ich aber nicht mehr. 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: iWaver, aklaa und timmey77
N

nocie

Gast
Es sieht einfach richtig albern und billig aus mit dieser RGB Beleuchtung. Das kauft doch sowieso keiner.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit

Hubbe73

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
48
Zitat von Oldtimer:
Die Teile haben aber den Vorteil, dass sie langsamer laufen können und damit deutlich leiser sind, als 120er oder 140er Lüfter. Das RGB-Zeugs kann man sich schenken und hat einen lautlosen Rechner. Selbst mit "gaaaaanz großen" Prozessoren. Feine Sache.
Ganz nach dem Motto: "Je Lüfter, desto gut"
Gibt es für dieses "deutlich leiser" irgendwo konkrete Zahlen?
 

timmey77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
118
Zitat von Darklordx:
Meinen die das Ernst? MEINEN DIE DAS WIRKLICH ENRST? 🤦‍♂️

Ein USB-C (USB 3.2 Gen 2) und zwei USB 3.0 wären zeitgemäß, aber doch nicht mehr USB 2.0.
Ganz mein Gedanke. Hätten sie Mal lieber zuerst in Vernünftige IO investiert bevor sie RGB Lüfter verbauen...
Eigentlich gefällt mir das Gehäuse, aber so ist es für mich aus dem Spiel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Darklordx

Schaby

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.295
Zitat von AbstaubBaer:
Passt die Wortwahl nicht oder gehe ich einem Scherz auf den Leim?
Lies mal meinen Beitrag #4, da habe ichs erklärt, warum Fett auch passen würde.

Dicke passt aber nicht, solltest du mal ändern. Die Lüfter haben einen Durchmesser von 200mm und eine Dicke von schätze mal 25-32mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit
Werbebanner
Top