[Antenne/Reciever] langsam aufbauendes Bild

Sentenza

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
591
ich habe seit ca. einer Woche Probleme mit meinem Reciever (Mediamaster 9450S ) bzw. meiner Antenne (Grundig STA 801/STA 851 )!

wenn ich den Fernseher (Philips ) und den Reciever einschalte, bekomme ich die Meldung des Recievers, wie es normalerweise nur bei sehr starken Regenfällen der Fall ist, "kein oder schlechtes Signal" auf den Bildschirm.

Warte ich jetzt jedoch ca. zwei Minuten, kommt das Bild "langsam", dh. es geht von "sehr gestört" (gebrochener Ton, gebrochenes Bild) nach "normal" über.
Und diese "zwei Minuten" werden von Tag zu Tag länger.


Die Frage ist jetzt, ob es an den evtl. beschädigten LNCs der Antenne oder am Reciever liegen kann.


Gruß
caesar
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Also das ganze ist totsicher ein Empfangsproblem.

Wächst dir da vielleicht nen Baum vor die Antenne oder sowas? Ich meine es wird ja Frühling...
Oder vielleicht Versorgungsspannung der Antenne bei Update oder aus Versehen deaktiviert?

MfG Meolus
 

Sentenza

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
591
warscheinlich LNCs defekt

Das ein Baum etc. den Empfang stört, kann ich mit Sicherheit ausschliessen!


Heute zeigt der Fernseher übrigens nix mehr an, egal, wie lange ich warte!
Gestern war es ja noch so, dass er sich erst "warmlief"! ;)

ein Update haben wir nicht durchgeführt, deswegen bleibt wohl nur noch die Möglichkeit, dass eines der LNCs defekt ist!


Gruß

caesar
 
Top