Antivir - Gut oder Schlecht?

sunset_rider

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Hallo,

ich nutze seit 3 Jahren Antivir und - wie ihr seht - lebe ich noch virtuell.


Allerdings habe ich mir in dieser Zeit so gut wie nie etwas eingefangen, sodass ich aus eigener Erfahrung wenig über die Güte von Antivir als Beseitigungstool von Schädlingen sagen kann.

Daher frage ich euch nach euren Erfahrungen? Kann man Antivir (bei mir in Verbindung mit Stinger im Einsatz) als verlässlichen Wächter und Beseitiger ansehen?

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe!
 

Blackfrosch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
558
NEIN kann man nicht. Es gibt ganz einfach VIEL zu selten Updates! Und wenn es welche gibt funktionierts nicht automatisch. Ich hatte den Antivir auch mal aber der hat mir nicht viel vom Hals gehalten! Nun habe ich Kaspersky. SUPER Sache! min. 1 mal pro Tag update - automatisch
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
lies ma genau da steht mindestens eins pro tag. hab auch kaspersky is ganz gut aber find panda und bitdefender auch gut da ich programme mag die nicht viel leistung fressen. man kann das bei kaspersky einstellen alle soviel stunden nach updates prüfn deswegn.
 

GMTENNO

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
57
Moin

Also ich nutze von Anfang an die Antivirusprogramme von Symantec und bin recht zufrieden.
Im Moment ist das Antivirus Corporated V9.0.

Bis jetzt noch kein Virus oder dergleichen durchgekommen :D .
 

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Zitat von GMTENNO:
Moin

Also ich nutze von Anfang an die Antivirusprogramme von Symantec und bin recht zufrieden.
Im Moment ist das Antivirus Corporated V9.0.

Bis jetzt noch kein Virus oder dergleichen durchgekommen :D .
Was meinst du mit durchgekommen ?
Nochnie eins gehabt oder noch nie eins nicht löschen können ?
P.S. ich hab NOD32 kann ich auch nur empfehlen sehr schneller
scanner ;) und ich denke auch gut gegen viren :cool_alt:
 

Bier_her

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
53
Nutze auch Antivir. Das is wenns ums erkennen geht, ganz gut, entfernen nicht:
Hab mit nämlich nen Trojaner eingefangen, dank dem Supervirenprogramm was auf dem neuen PC drauf war und bekomm jetzt täglich von Antivir die Meldung darüber, obwohl ich das Ding ständig lösche
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Zitat von supertester:
Allerdings habe ich mir in dieser Zeit so gut wie nie etwas eingefangen,
Also hat er doch seinen Zweck erfüllt, oder?

Daher frage ich euch nach euren Erfahrungen? Kann man Antivir (bei mir in Verbindung mit Stinger im Einsatz) als verlässlichen Wächter und Beseitiger ansehen?
Seid all den Jahren, die ich im Internet bin, hat er mich zuverlässig vor Viren jeder Art bewahrt.

Hat er das? Oder war das eher ich, der nicht den IE benutzt, der nicht verdächtige Seiten ansurft, keinen unnötigen Scheiß herunterlädt, nur mit Benutzerrechten, nicht als Administrator, unterwegs ist...

Mir reicht Antivir PE als letzte Hürde gegen das menschliche Versagen.

Gruß
Morgoth
 

sunset_rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Was würdet ihr denn als kostenlose Alternative für Antivir einsetzen?
Ist es eurer Erfahrung nach möglich ohne Neuinstallation von WinXP von Antivir auf einen anderen Scanner umzusteigen?

Wie schätzt ihr Stinger als Beseitigungstool ein?
 

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.678
Zitat von T$cheche:
Da wir Norton 2002 mitgetestet.
Von wann ist der Test?
Scheint ja nicht der aktuellste zu sein.

Bei mir läuft Antivir auf meinem Notebook zufriedenstellen.
Okay, die automatischen Updates funktionieren nicht automatisch.

Die Updatefrequenz könnte man auch stündlich einstellen.
Erkennt das Programm dann mehr Viren. :confused_alt:

Das Programm ist kostenlos und für den Preis sehr gut. ;)

Neuinstallation des Betriebssystem bei Anwenderprogrammwechsel ist i.d.R. nicht notwendig
 

sunset_rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
?

"?"

Gast
Ich habe auch seit Jahren AntiVir und es hatte bis jetzt alles abgefangen.
Den mit OnlineScanner TrendMicro überprüft hatte ich auch keine, von AntiVir übersehenen, Viren drauf.
Es ist eh alles immer ein HinundHer bei den Virenscannern. Mal ist der der Beste dann ein anderer. Aber deswegen wechsel ich doch nicht andauert den Virenscanner.
 

sunset_rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Zitat von Herrmann:
Es ist eh alles immer ein HinundHer bei den Virenscannern. Mal ist der der Beste dann ein anderer. Aber deswegen wechsel ich doch nicht andauert den Virenscanner.
Das stimmt. Daher bin ich ja seit 3 Jahren treu.


Wie schätzt ihr Stinger als zusätzliches Beseitigungstool ein?
Was würdet ihr als kostenlose Alternative zu Antivir nutzen?
 

DrMirror

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Wenn du ein gutes Antiviren Programm suchst dann empfehle ich dir die neue PC Welt mit und auch ohne CD. Die ohne CD kostet nur 1,50 € wenn du sie aber mit CD kaufst ist noch eine Demo von Kaspersky Anti - Virus drauf.

Greetz
DrMirror
 
Top