Antivir PE

racer91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
314
Guten Tag

Ein Kollege hat auf seinem PC Antivir PE installiert. Updates immer gemacht. Beim Scannen fand das Programm keinen einzigen Virus.
Darauf hin liess ich bei ihm den Online-Virencheck von Panda Antivirus laufen. Und siehe da: WEIT ÜBER 1000 VIREN! Jetzt zweifle ich doch sehr an Antivir...
Was sagt ihr dazu?
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.379
Ich war/bin eigentlich immer überzeugter AntiVir Benutzer..

Aber, gib mal bitte den Link zu dem Online Check.
Das würde mich jetzt auch mal interessieren..
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.379
Ich sag mal danke, kann es aber erst heut Abend testen.
Weil.. siehe Wohnort :king:
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
also ich habe es auch gerade getestet und er hat ehrlich nichts gefunden. also kann ich erstmal weiterhin mit antivir zufrieden sein.:)
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Verkaufsförderung?! Wäre doch immerhin denkbar, oder? Man sugestiert dem geneigten Interessenten mit dem Onlinescanner einen Virenbefall und empfiehlt gleichzeitig das eigene Produkt zur Desinfektion. Eine Infektion mit ~1000 Viren halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Da müßte ja das AntiVir wirklich längere Zeit unbemerkt deaktiviert gewesen sein?!
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
@spielkind

das denke ich auch. nicht umsonst wird antivir als freeware oft empfohlen, wenn es so extrem fehlerhaft wäre.
und wie gesagt, bei mir hat er nix gefunden.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Nunja, der Hersteller von AntiVir hat von der Freewarelösung auch handfeste Vorteile. Die Freenutzer werden sicher ein stückweit als Betatester herangezogen, um das Programm zu optimieren. Egal, es ist und bleibt ein fairer Deal, das Preis/ Leistungsverhältnis stimmt: Kostenlose relative Sicherheit (Auch wenn es jetzt nicht mein Favorit ist.)
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
@spielkind

was ist denn dein favorit, wenn ich fragen darf? ich habe manchmalauch schon überlegt, mal nen anderen zu testen. aber bei der anzahl habe ich die übersicht verloren:freak:
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
F-Secure... sehr komfortabel, sehr aktuell, sehr exakt (= Kaspersky), resourcenhungrig, teuer (~40Euro/ Jahr). Scannt auch nach Rootkits. Ist eigentlich für Unternehmen gedacht. Ideal ist die Testversion für M$- Kunden, die für ein 1/2 Jahr gilt.
 

Joe_Armstrong

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
558
Manchmal vestehe ich Euch nicht...


Da werden Gelder für Grakas ausgegeben und Sachen gekauft - aber beim Virenschutz und Sicherheit wird gespart

glaubt jemand ehrlich, daß Anti Vir einen schütz?
geh mal auf www.azter.com und fange dir trojaner, spyware usw ein
mein mcafee findet und warnt sofort
Anti Vir is blind wie eh und je (teste ich oft)

Freeware ist ok, aber bei Sicherheit sollte man schon investieren
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@Joe_Armstrong
Sicherheit ist relativ - Wer am Rechner spielt, im I-Net surft, ein bisschen chatet, usw. hat ein anderes Sicherheitsbedürfnis, als jemand für den der Rechner Arbeitsmittel, und oder viel Geld online über diesen aus-/ eingenommen wird. Das muss jeder für sich selbst ausmachen ;)

Bei mir auf Arbeit ist die Kaspersky/ F-Secure Quote allerdings am steigen.

Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist bei einer Freeware-Lösung unschlagbar...
 

PowerBasti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
225
Ich war noch nie überzeugt von AntiVir ! Ich habe es selber ca. nen halbes Jahr genutzt und als Probleme auftraten mal mit AVG (auch free) gescannt. Hatte auch einiges gefunden. Seitdem nehme ich den AVG und bin voll zufrieden.
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
Naja meckert mal. Ich kann im Umkehrschluß genau das gleiche sagen. Hatte schon einmal für ein "tolles" Antivirenprogramm Geld ausgegeben und was hat mir das gebracht? Nichts als Ärger. Es ist doch von PC zu PC unterschiedlich.
Es kommt weiterhin drauf an, was du auf dem PC hast, und wie bereits gesag wurde, wofür du den benutzt.
Nur Geld ausgeben für etwas, heisst noch lange nicht, daß es auch gut ist. Ich habe seit über einem halben Jahr AntiVir drauf und es gibt keinerlei Probleme.

Wer natürlich auf Seiten geht, die nach Trojanern und Würmer etc. schreien, der hat selber Schuld.

Aber was wäre ein thread ohne die chronischen Meckerfritzen. Selten das man das alles einfach nur konstruktiv wiedergibt.

@Joe_Armstrong

Woher weißt du was ich ausgebe und wofür? Woher weißt du was ich auf meinem PC noch an Sicherheit habe? Nichts von alledem weißt du.
Und verstehen musst du auch niemanden. Also sag doch einfach deine Meinung über AntiVir und gut ist. Du musst doch deswegen die Leute nicht verstehen. :rolleyes:
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@PowerBasti
Dieser Artikel wiederspricht hinsichtlich der Erkennungsrate imo Deinen gemachten Erfahrungen.

SCNR
 

- MechBuster -

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.373
hi,

also bei mir wurden 63 Spyware erkannt, Danger Status alles Low. Trotz AD-Aware, Anti-Spyware von ZoneAlarm Pro und Microsoft AntiSpyware. Sonst alles okay, keine Viren oder so... benutze auch schon lange AntiVir, so schlecht kann er ja nicht sein.;)
 

PC_Zocker

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
211
Hi,

bei mir hats auch keine Viren gefunden obwohl ich seit Jahren AntiVir verwende . :king:
 
Zuletzt bearbeitet:

©ĴΛΨ-Ђ®

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
580
ich habe neulich den neuen Antivir runtergeladen, Update gemacht und mal durchlaufen lassen. Habe erst aba alle einstellungen auf "Hoch" eingestellt.

Das komische war, laut Antivir habe ich keine Viren ! Ist das denn normal ? Mit dem alten Antivir hatte ich min. einen gehabt.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Ja, das sollte man von einem Versionswechsel eigentlich annehmen. Irgendwie erwartet man eine Produktverbesserung.

Es könnte auch an Deinen Settings liegen, z.B. welche Dateien Du scannst. Üblicherweise sind die Defaultsettings auf ausführbare Dateien gestellt, so das so mancher Schädlich, der noch in einem Archiv steckt, nicht erkannt wird. Der aktive Virenwächter scannt üblicherweise nach allen Dateien.
 
Top