Antivirus-Software als OEM kaufen ?

sylvio2000

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
809
Hab mich mal nach Antivirprogrammen bei Geizhals umgesehen und festgestellt, dass mann dort für unter 10 Euro gute Programme bekommt, die auf den Herstellerseiten wesentlich mehr kosten.

Also was genau hat es mit diesen OEM-Versionen auf sich? Darf ich die einzeln überhaupt erwerben? Wenn ja, habe ich genau so eine 1-Jahr Lizenz zum Updaten? Kann man diese Versionen dann nachdem die Lizenz abgelaufen ist auch upgraden?
 

pater_muldoon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
58
OEM- Versionen haben keine gedruckte anleitung und werden meist nur in so ner papierhülle (also nicht in der originalen verkaufsverpackung) verkauft.
soweit ich weis gibt es keine einschränkungen im bezug auf die lizenz.
erwerben ist auf jeden fall legal.
mfg
 

sylvio2000

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
809
Mich interessiert jetzt vor allem Bitdefender 9 Standard, kostet ein bisschen mehr als 10 Euro. Meine Frage ist jetzt: Ich habe gehört mit der Bitdefender-Lizenz bekommt man das Recht diese Version auf 2 Rechnern zu installieren?
1. Gilt das auch für die OEM-Version
2. Muss sich der 2. Rechner in dem gleichen Haushalt befinden?
 

wowan10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
263
wozu sich eine oem version kaufen. ich benutze ca 1jahr lang "avast" infos auf www.avast.com. die registration zur homevers ist kostenlos und das program soll laut diverser tests sehr ordentlich sein, es gibt natürlich auch fast täglich datenbankupdates ect und das alles kostenlos. schaue dir die sache vielleicht mal an bevor du das geld rauschmeisst

mfg
 

sylvio2000

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
809
Ich benutzte selbst schon bestimmt ein Jahr Avast. Es gefällt mir auch ganz gut (bis auf die Oberfläche-aber die sieht man ja eh nicht so oft). Aber irgendwie hat sich bei mir so ein Gefühl eingeschlichen, dass ein freies Antivirenprogramm ganz einfach nicht so viel findet wie ein gutes kommerzielles.
Und da Bitdefender ein sehr gutes Preis-Leisungsverhältnis hat, habe ich halt daran gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.242
Gerade Bitdefender kostet doch eh nur 17€ (oder so).
Insofern ist gerade dort die OEM Version absolut uninteressant.

Und eine OEM Version wirst Du sicherlich nicht auf 2 Rechnern installiueren dürfen.
Dafür ist es ja gerade eine OEM Version. Die darf normalerweise nicht mal weiter verkauft werden.
 
Top