Windows Server 2008 R2 Anzeigename von 500 Postfächern ändern

Michi777

Commander
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
2.107
Liebe Community!

nach der Umstellung auf die neue Domäne (da Firmenname geändert), muss ich den Anzeigenamen von 500 Postfächern anpassen, was etwas viel ist.
Gibt es eine Möglichkeit, dies in einem Workaround flächendeckend zu ändern d.h. nicht einzeln?
Würde als Beispiel so aussehen:
Projekt Firmenname_alt \ 123 auf Projekt Firmenname_neu \123

Vielen Dank!
 
Die PowerShell kann fast alles. Angenommen es geht um Benutzerobjekte: Achtung, umgetestet! Nur benutzen, wenn du dir sicher bist.) Ändere zum Testen am besten Rename-AdObject -NewName in Write-Host, damit du siehst, ob der Display Name korrekt gesetzt wird. Ansonsten werden alle deine Benutzer ohne Rückfrage umbenannt.

Code:
Import-Module ActiveDirectory

foreach ($user in (Get-ADUser -Filter { DisplayName -like '*Firma_alt*' } -Properties *)) {
  $user.displayName = ($user.displayName -replace " Firma_alt ", " Firma_neu ");
  Set-ADUser -Instance $user;
  $user | Rename-ADObject -NewName $user.displayName;
}
 
Zuletzt bearbeitet: (Warnung ergänzt)
Zurück
Oben