AOC C3583FQ Schnäppchen, zuschlagen oder nicht?

Registriert
Mai 2009
Beiträge
194
Hallo liebe Community!

Ich bin soeben auf folgendes Angebot gestoßen. Den AOC C3583FQ für knapp 280 Euro.

Gemäß diversen Testberichten hat er vor einem Jahr nicht allzu schlecht abgeschnitten. Meist war die niedrige Auflösung (2560x1080) oder die fehlende Höhenverstellung der Kritikpunkt. Damals hat er aber auch über 600 Euro gekostet!

Da ich nur noch selten spiele und wenn, eher Singleplayer (Bioshock, Farcry etc.) möchte ich nicht allzu viel Geld für einen Monitor ausgeben. Meine jetzigen sind aber 6-8 Jahre alt und der kleinere Dell hat schon deutliche Spuren ^^

Würdet Ihr mir den AOC zu dem Preis empfehlen? Oder lohnt es sich auch für einen Gelegenheitszocker über 600 Euro für einen Monitor auszugeben?

Vielen Dank für euer Feedback :)
 
Zuletzt bearbeitet: (Falsche Euro-Umrechnung ^^)
Preis ok aber wenn man bedenkt das man den Monitor in DE z.b. nur bei Amazon findet hat man eh keinen vergleich.

Ansonsten dort mal die Rezensionen durchlesen

https://www.amazon.de/product-revie...erByStar=critical&pageNumber=1#R3PKGRNYD2XTXE

kann helfen.

eigentliches Fazit -> wenn der Monitor etwas über 1 Jahr alt ist und ihn kaum noch wer verkäuft ... war er nicht so gut .

Und wenn man sich dann vergleichbares anschaut ists auch kein Schnäpchen

https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=monlcd19wide&xf=103_gebogen+(curved)~952_21:9~99_27
 
Zuletzt bearbeitet:
Der doch sehr tiefe Preis überraschte mich auch, deshalb habe ich nochmals nachgefragt. Die Kritiken habe ich gelesen, jedoch muss man bedenken dass diese Leute den Monitor für über 600 Euro gekauft haben, und da hat man logischerweise andere Ansprüche ^^

Mir ist klar, dass es kein Spitzenmonitor ist, aber das bin ich mir auch von meinen jetzigen nicht gewohnt.
 
Habe den Monitor heute bestellt und sollte ihn morgen oder Übermorgen bekommen :) Wenns dann überhaupt nichts ist, kann ich ihn immer noch im Büro betreiben ^^ Werde euch ein kurzes Feedback geben, wie es sich so anfühlt mit dieser Auflösung.
Ergänzung ()

Habe heute den Bildschirm bekommen und bereits installiert :-) Meine Erwartungen hat er voll erfüllt.

Ich persönlich bemerke auch im Desktop-Betrieb keine Auflösungs-bestimmten Unschärfen bei Schrift oder im Bild Allgemein.
Wenn der Bildschirm schwarz ist, sieht man aber dass die Ausleuchtung nicht perfekt ist, also für einen +600 Euro Monitor definitiv ein NoGo. Was mich auch etwas stört ist die glänzende Leiste im Standfuss welche etwas störend reflektiert.

Für den Preis, zu dem ich ihn bekommen habe, kann ich dem geneigten Casual-Gamer nur empfehlen zuzuschlagen! Für Gaming ist das Bildformat absolut genial! Man taucht tatsächlich noch etwas tiefer ins Spiel ein. Die Bildqualität geht für mich persönlich ganz in Ordnung, ich hatte aber auch noch nie einen "Profi-Bildschirm".
 
Zurück
Oben