Apache2 mit DNS

Coach

Cadet 4th Year
Registriert
Nov. 2003
Beiträge
67
Schönen guten Abend!

Ich hab ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.
Da ich wenn ich mal weg bin auch meine Torrents weiter "verwalten" will,
wollte ich auf meinem PC ( Windows XP SP2) nen Server installieren.
Habe Webserv installiert, MySQl Front und Torrentflux.
Hat auch alles wunderbar geklappt, wenn ich http://localhost/html/index.php
eingebe, kann ich mich auch bei Torrentflux anmelden und der Rest funktioniert
auch einwandfrei.
Hab mir auch einen DNS Account erstellt *******.dnsalias.net .
Wird durch DeeEnEs auch immer schön aktualisiert.
Ich hoffe bis dahin habt ihr mich verstanden, bin da nicht ganz so fit drin. :)

Wo und wie kann ich nun einstellen, dass ich über die DNS Adresse auf Torrentflux
zugreifen kann, wenn ich mal woanders bin? Hab mich jetzt schon stundenlang im Netz gequält, aber nichts gefunden, zumindest waren es nur Sachen die ich nicht verstehe. ;)

MfG
Coach
 
Hy,

Der Name "localhost" in deiner URL zu deinem Server bezieht sich auf deinen Rechner. Das "localhost" musst du nur noch zu deinem DNS-Namen ändern. Dann steht da http://*******.dnsalias.net/html/index.php. Das ist auch die Adresse mit der du diese Seite von aussen ereichen kannst.

Falls du einen Router haben solltest musst du für den Apache2 den Port 80 an deine LAN-IP forwarden, damit der Router alle anfragen an deinen Rechner weiterleitet und du auf ihn zugreifen kannst.
 
Du musst Port 80 für zugriffe von außen öffnen.
Am Router (falls vorhanden) ein Portforwarding einrichten (nicht fragen wie das geht sondern Routerhandbuch lesen) und/oder an der Firewall auf deinem PC (falls vorhanden) den Port öffnen (nicht fragen wie das geht, sondern Firewall-Handbuch lesen)...
 
Danke Leute, man bin ich blöd. ;)
Da hätte ich auch selbst drauf kommen können.

Schönen Abend noch.

MfG
Coach
 
Zurück
Oben