News Apple kauft Authentec für 356 Mio. US-Dollar

H

henric

Gast
Vorsprung Stillstand durch Technik Patente. Wenns nicht so trauchig wär würde ich lachen!
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Na, werden wir nächstes Jahr Fingerabdruckscanner in Apple Produkten sehen?
Bin gespannt :)
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
932
Also die Software (Win) von Authentec war immer ein Kraus und war froh wenn in den Notebooks kein Fingerprint von Authentec verbaut war.
 

Klingerdennis

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.273
das unternehmen kannte ich bis gestern nicht als ich nach fingerabdruckscanner suchte da ich bei nem freund sah wie praktisch son teil ist ich sollte mir wohl schnell eins besorgen bovor es dann nur noch für den dreifachen preis welche mit nem apfellogo zu kaufen gibt
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.389
Nach der Aktion von Apple auf der Black Hat frage ich mich, warum? :D

Homebutton=Daumernabdurck erkennen. Sollte man doch langsam hinbekommen, dass man nicht mehr über den Sensor hinwegwischen muss
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Na, werden wir nächstes Jahr Fingerabdruckscanner in Apple Produkten sehen?
Jap wäre wirklich Top :) so könnte Pin der Code etc. wegfallen und man würde sich per Fingerabdruck anmelden können etc. Spart einem zum einen den Pin Code und macht das ganze zum anderen ja auch sicherer, deinen Fingerabdruck gibt es nur einmal. Dabei sollte natürlich auch überprüft werden ob der verwendete Finger noch lebt, so dass das ganze kopieren etc. nichts nutzt.
Hoffentlich schon im iPhone 5 Nachfolger, würde mich freuen.

@canada
Die Software für Windows ist da doch irrelevant, wird für MacOS und iOS sicher alles entsprechend angepasst und optimiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.982
Also die Software (Win) von Authentec war immer ein Kraus und war froh wenn in den Notebooks kein Fingerprint von Authentec verbaut war.

Also bei mir ging es bisher ganz gut. Ab FF10 wurde es aber mit der Erkennung von Websiten immer schlechter.
FF13 und FF14+ werden nicht mehr unterstützt.
Ich konnte dank dem Support wenigstens von der Protector Suite auf die TrueSuite wechseln.
Obwohl die zwar weniger Funktionen hat, funktioniert sie wenigstens mit Firefox 14.


PS: Durch diese Übernahme, ist der Upek Eikon nun mein erstes Apple Gerät :freak: (im Nachhinein)
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.212
Ich denke das wird man an Ehesten in Macs sehen. Sicherheit bei gleichzeitiger Vereinfachung sind immer gut.
In 1 bis zwei Jahren vielleicht.
 

schpaik

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
933
Auf einen baldigen Einbau in macbooks oder iOS Geräte glaube ich nicht. Sehen einfach hässlich aus diese Scanner. Außer man könnte es irgendwie hinter dem trackpad oder ähnlichem verstecken.
 

shoKuu

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.379
Obwohl bei Windows der Fingerprint sinnlos ist! Da er wie die anderen Passwörter einfach entfernt werden kann. Besonders wenn diese nur aus dem Fingern Zahlen und Buchstaben machen! 95% deer Fingerprintsensoren sind dazu einfach nur Gimmick da man mit einer CD das Passwort in 2 Minuten entfernt hat.
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.982

schpaik

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
933
Okay karod3

Bin sehr gespannt wie Apple das integrieren wird.
Habe mir jetzt auch ein paar Thinkpads mit diesen Sensoren angesehen. Vielleicht kann man sowas auch als Taste neben den Pfeilstaste reinmogeln:)
 

chris233

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.667
Also die Software (Win) von Authentec war immer ein Kraus und war froh wenn in den Notebooks kein Fingerprint von Authentec verbaut war.

auf meinem alten Lenovo Laptop (gelegentlich hatten die mal einen Fingerprintscanner drin) funktioniert es absolut zuverlässig. Auch wenn man den Finger ganz schnell oder eher nachlässig drüber zieht wird der Abdruck immer erkannt.
Die Technik, obwohl eigentlich schon uralt, ist leider immernoch nicht wirklich verbreitet, obwohl sie zweifellos sehr praktisch ist. Authentec war immer einer der führenden Entwickler auf dem Gebiet, und in Anbetracht Apples angestrebter zukünftiger Anwendungsgebiete war der Kauf bestimmt ne gute Idee.
Ob Steve das auch gemacht hätte, ist ne andere Sache ;)
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
Vielleicht kann man sowas auch als Taste neben den Pfeilstaste reinmogeln:)

Würde imho nicht zum Designstil von Apple passen. Ich könnte es mir eher vorstellen, dass dann X Entwickler bei Authentec abgestellt werden um eine Kombination aus Touchpad und Fingersensor zu entwickelten. Also frei nach dem Motto: Das ganze Touchpad ist der Sensor und nicht nur so nen Mini-Teil zum Drüberwischen. Gabs imho auch noch nicht.
 

Dante2000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.048
Wozu sollte Apple überhaupt Fingerprint in ihre MAC bauen? Ein potenzieller Dieb braucht ja nur eine Boot-DVD/Stick um alle wichtigen Passwörter neu zu setzen...
 
G

grünel

Gast
@Dante2000: Ich hab zwar keinen Mac aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man da die Geräte, von denen gebootet wird, nicht konfigurieren kann.
 

aemaeth

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.765

kokett

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
48
Wozu sollte Apple überhaupt Fingerprint in ihre MAC bauen? Ein potenzieller Dieb braucht ja nur eine Boot-DVD/Stick um alle wichtigen Passwörter neu zu setzen...

Nicht wenn man Filevault 2 hat denn dann ist die Festplatte verschlüsselt. Um das Passwort zurücksetzen braucht man das Passwort um die Festplatte zu entschlüsseln und das lässt sich nicht mit einer CD zurücksetzen .Aber 100%tige Sicherheit gibt es nicht.
 
Top