News Apple TV: Unterstützung für Bluetooth-Tastatur in Arbeit?

przszy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
Bereits seit Längerem wird spekuliert, dass die Set-Top-Box Apple TV des Konzerns aus Cupertino eine Bluetooth-Unterstützung erhält, was aufgrund der dafür vorhandenen Hardware mittels eines einfachen Software-Updates machbar wäre. Genau dies scheint das Unternehmen nun mit der nächsten Aktualisierung ins Auge zu fassen.

Zur News: Apple TV: Unterstützung für Bluetooth-Tastatur in Arbeit?
 

Hot Dog

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
644
An und für sich eine lobenswerte Neuerung.
Bei Android hätte es das mit einer Hobby-App-Entwicklung vermutlich schon von Anfang an gegeben :D
 

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.424
die Plattformen auf apple tv kann ich nichts abgewinnen , ich nutze es nur um airplay nutzen
zu können und bilder und videos zu übertragen , eine Bluetooth Tastatur ist ein richtiger schritt und ein Browser ;)
 
B

brainscan

Gast
Erst vor ein paar Tagen hab ich wieder an sone Funktion gedacht ...

Es geht bereits jetzt schon, nämlich so:

Apple Wireless Keyboard – iPhone – Apple TV
 

Stoosh2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
510
Wenn die iTunes Bibliothek für Musik und Film, sowie die iPhoto Inhalte zentral auf einem Nas gespeichert werden könnten und von Apple TV ohne laufenden Computer genutzt werden könnten, dann wärs gekauft... online Videothek, bzw. Zugriff auf eigene Inhalte nur mit laufenden Mac finde ich nicht interessant. Warten wir's ab was kommt.
 

Buschpilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
398
Ohne gute Internetleitung ist es leider relativ nutzlos.
Habe mir auch noch keinen einzigen Film drüber angeschaut, nur hin und wieder ein paar Trailer.

98% nutze ich den ATV nur für Musik-streamen vom iPhone/Mac, die restlichen 2% verteilen sich halt auf Trailer gucken bzw. YouTube Videos streamen. Bin damit voll zufrieden. :)
 

Fred_EM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
231

Zeit wird's ja ...
Ich frage mich schon warum diese Funktion nicht schon von Anfang an mit dabei war.
Wäre eigentlich eine Selbstverständlichkeit gewesen.

Die mitgelieferte FB des Apple TVs ist zwar superschick und elegant,
in meinen Augen (bzw. Händen) ist sie jedoch nicht sonderlich praktisch.

Minimalismus kann auch zu weit getrieben werden,
und dann wird es etwas unpraktisch.
Und das ist bei der Apple TV Fernbedienung leider schon der Fall.

Apple TV ist (für mich) derzeit die bessere Version des AirPort Express Adapters
in Bezug auf AirPlay.
Den anderen Funktionen konnte ich bislang noch nicht viel abgewinnen.

Ich nehme mal an:
Es wird 2013 (2014?) eine komplett neue Version des Apple TVs geben wird.
Ein etwas erwachseneres Apple TV mit Intel SoC mit x86 drin ....





 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.664
Ich hoffe immer noch auf ein ATV, welches mit iOS Apps läuft. Plex auf dem iPad ist ne Wucht. Streamen vom NAS ohne Jailbreak etc!
DAS auf dem ATV würde vieles überflüssig machen.
 

Aludrin

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
705
Klasse. Genau sowas hab ich mir für mein XBMC gewünscht ^^
 

DannyL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
71
Danke für den Tipp mit Plex.

Ich habe bisher den AirPlayer benutzt, um auf iPhone und iPad Filme vom NAS oder PC zu gucken, auf beiden läuft ein Twonky Server.

Seit dem Wochenende habe ich auch ein Apple TV (3rd Gen), Airplay Mirroring funktioniert bisher über die normale Video-App von Apple und der iPhone Lovefilm-App mit den Trailern. Ob es die iPad Lovefilm-App richtig funktoniert, kann ich nicht genau sagen, das Streaming funktioniert auch auf einer 16000er+-Leitung nicht.

Ich würde eine native App für Lovefilm, Maxdome und Co begrüßen, wie auch allgemein die Möglichkeit bestimmte Apps zu installieren. Ich brauche nicht alle, aber ein paar wären nicht schlecht.

Eines muss ich sagen, meine Freundin freut sich, sich nicht mehr mit der Android-Box von A.C. Ryan herumägern zu müssen, die musste ständig neu aufgesetzt werden, weil das OS nicht mehr wollte und beim Starten immer hängen geblieben ist.
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.664
XBMC hin oder her, die Einrichtung etc. ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
Zentrale Datenbanken incl Cover usw. einzurichten ist bei XBMC ein Akt, im Fall von Plex macht die Plex Server App alles von selbst (und die gibt es bei Synology im Paketzentrum - das kann also jeder mit wenigen Klicks einrichten).
Hab mittlerweile nen Mini im Wohnzimmer stehen. XBMC macht mir persönlich keinen Spaß mehr.
 

the_biker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
37
XBMC hin oder her, die Einrichtung etc. ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
Zentrale Datenbanken incl Cover usw. einzurichten ist bei XBMC ein Akt, im Fall von Plex macht die Plex Server App alles von selbst (und die gibt es bei Synology im Paketzentrum - das kann also jeder mit wenigen Klicks einrichten).
Hab mittlerweile nen Mini im Wohnzimmer stehen. XBMC macht mir persönlich keinen Spaß mehr.
Gibt es für Plex xstream? XBMC bietet dir momentan noch die besseren Plugins an. Eine apple TV 2 Jailbreak Box mit XBMC und xstream ist die ultimative Stromsparende Lösung :).

Über xstream hat man Zugriff auf alle Streamingportale und kann sich alle Kinofilme oder Klassiker angucken ohne sie bei sich zu Hause zu speichern.

Als Fernbedienung nimmt man ein iPAD dann braucht man auch keine Bluetooth Tastatur.

Ohne Jailbreak sind die Apple Produkte leider nur die Hälfte wert.
 

fran035

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
57
Unfassbar aber dennoch typisch Apple! Hätte nicht gedacht, dass das ATV eine BT-Anbindung nicht unterstützt - mein ATV läuft fast ausschließlich mit XBMC...
 
Top